FAQs

Forum-Interne Themen, Support, Anregungen etc.

Moderator: Herthort

Antworten
Dd.
Beiträge: 456
Registriert: 07.08.2020, 11:00

FAQs

Beitrag von Dd. » 16.02.2021, 16:14

Lieber @Herthort!

Ich versuch hier mal mein erstes (!) eigenes Thema zu erstellen um zu gucken was passiert :cooly: , aber tatsächlich weil ich ein anliegen habe.
Erst wollte ich dir mailen, aber um zu zeigen dass ich durchaus die FAQs studiert habe, und auch weil dann möglicherweise andere Antworten können und dich so entlasten, und schließlich haben auf diese Weise alle auch was davon.
Wenn ich mich nicht vollkommen auf ein Holzweg befinde oder was übersehe habe auch nach mehrmaligem gucken habe ich noch folgende Fragen die m.E. nicht in die FAQs stehen, mich aber wirklich interessieren.
In Vorschläge/Wünsche steht einiges an Antworten bsw. und teilweise auch noch in andere Threats.
Aber wirklich alles der letzte 2/3 Jahre durchzulesen ist ein bissel viel...

Meine Frage:
- "Könnte folgende Merkmale in die FAQs aufgenommen werden weil es schlicht sinnvoll ist:


#1
Welches Limit gibt es bei Beiträge?
(von Herthort » 15.11.2020, 00:35: "Das Limit ist viel höher als die 2000 Zeichen. Die Fehler Meldung ist nicht vom Forum, sondern von meinem Hosting Anbieter. ")
Antworten:
-Kein Limit
-Limit nämlich "....."
-Wechselt jeh nach updates (entweder Hosting Anbieter oder Forum selber). Faustregel etwa "........."
(oder bsw.: unter Gesichtspunkte der Forumhygiene nehme ich mich das Recht heraus Beiträge zwischen 2500 Zeichen und "....." Zeichen nur händisch freizuschalten)
Also insgesamt geht es mir in diesem Punkt (FAQ) um entweder "kein Limit" oder "Faustregel (mit kleine Erläuterung)".

#2
Wieviele externe Links kann ich einen Beitrag beifügen?
Hier geht es mir nicht um die juristische Seite (Zitatrecht) die eine Selbstverständlichkeit sein sollte sondern um die praktiche Handhabe.
Also in erster Linie die landläufige Quellen um eine eigene Aussage zu untermauern etwa wie Zeitungsartikel, frei verfügbare Spielszenen (dazn nach so und soviel Zeit "nach dem Spieltag", youtube usw.) oder öffentlich zugängliche Mitschnitte von MitgliederVersammlungen usw.
Mit Beschränkung auf bestimmte Threats?
Ich würde es hier so einfach als möglich machen und eine Grenze (wenn technisch notwendig) ziehen, damit Fan das einzige mal wo Fan mehr bräuchte halt das eine mal ein zweiten Beitrag "Anhang restliche Links" tätigen müsste.
Aber wie gesagt erstmal ganz einfach; gibts hier überhaupt eine Begrenzung und wäre dass was für die FAQs?

#3
Wie lange kann Fan eigenen Beitrag editieren/verändern?
Habe versucht das mitzukriegen aus "learning by doing", aber den richtigen Moment zu erwischen ist mir dann doch jedesmal misslungen.
Vielleicht doch etwas für eine kurze Bemerkung in die FAQs....?? :grin:

Ansonsten nur noch meine Schlussbemerkung:
Mir ist bewußt dass dieses Thema "FAQs" eine thematische nähe zur "Vorschläge/Wünsche" hat.
Meine aber für gerade "neu-aktive" Herthafans macht es durchaus Sinn hier einen extra Thema aufzumachen, weil die FAQs selbstverständlich die erste Anlaufstelle ist "mit dem Ist-Zustand" erstmal klarzukommen, und weniger interessiert was in "Vorschläge/Wünsche" nicht alles möglicherweise in Zukunft sein könnte.

Ich erlaube mir den persönliche Fußnote; Ich bin praktisch hier "neu-aktiv" obwohl ich hier dass seit seiner Anfangszeiten mit verfolgt habe "aus der Ferne"...
In der Praxis bedeutete dass vornehmlich vollkommen willkürlich und unregelmäßiges "mitlesen".
Solche Indy-Sachen ohne Organisation dahinter wie diese Alte Dame "von Herthaner für Herthaner" Projekts beeindrucken mich immer sehr!!!
Auch dafür danke ich alle Mitwirkende, mitschaffende Schreiberlinge und natürlich @Herthort für den Mut das hier überhaupt auf die Beine zu stellen.
Imponierend! :fan:

An alle im Voraus:
Danke!
und
Ahoi!✌️

Benutzeravatar
SteveBLN
Beiträge: 2005
Registriert: 24.05.2018, 19:26

Re: FAQs

Beitrag von SteveBLN » 16.02.2021, 17:50

Auch wenn ich nicht Herthort bin, meine ich mich aus meiner Zeit als Foren-Admin mit phpBB zu erinnern, dass dies standardisierte FAQs der Forensoftware sind, also die FAQ auf die du dich beziehst. Die waren damals nicht editierbar und sind es vermutlich auch heute noch nicht.
Wenn dem noch so ist, könnte man max. eine Thread als Ankündigung erstellen (dann bliebe der Thread quasi angepinnt), in dem man dann individualisierte FAQ und/oder Nettiquette einbettet.

Ob das von Herthort so gewünscht wäre...keine Ahnung. Aber falls, hätte er es sicherlich in der Zwischenzeit mal gemacht :)

Dd.
Beiträge: 456
Registriert: 07.08.2020, 11:00

Re: FAQs

Beitrag von Dd. » 16.02.2021, 17:58

SteveBLN hat geschrieben:
16.02.2021, 17:50
Auch wenn ich nicht Herthort bin, meine ich mich aus meiner Zeit als Foren-Admin mit phpBB zu erinnern, dass dies standardisierte FAQs der Forensoftware sind, also die FAQ auf die du dich beziehst. Die waren damals nicht editierbar
Das wäre bereits eine richtige Antwort.
Danke!
Dann wäre es halt so. Punkt.
Dann lohnt sich auch kein eigenes Thema sondern gehört im Threat "Wünsche/Vorschläge" wo ich dann allerdings kaum "verfechter" davon wäre weil ich damit leben kann wie es ist.
Bin kein Freund von tausend verschiedene FAQs.

War weniger ein Problem sondern eine Frage ob dass Sinn ergeben könnte für "neu-aktiven".
Auch für alle die "nach mir" neu dazukommen...

Naja, vielleicht nur als "Ergänzungs FAQ" hier unter "Interna" weil sind ja an sich schnell erzählte Antworten...

Benutzeravatar
Herthort
Beiträge: 613
Registriert: 23.05.2018, 12:30

Re: FAQs

Beitrag von Herthort » 16.02.2021, 18:12

Dd. hat geschrieben:
16.02.2021, 16:14
Lieber @Herthort!
------
Aber wirklich alles der letzte 2/3 Jahre durchzulesen ist ein bissel viel...
Schlechte Einstellung.
#1
Welches Limit gibt es bei Beiträge?
......
#2
Wieviele externe Links kann ich einen Beitrag beifügen?
........
#3
Wie lange kann Fan eigenen Beitrag editieren/verändern?
........
Ja. Die Fragen wurden bereits gestellt. Die Angaben können sich im Verlauf der Zeit aber wieder ändern. Ich habe aber nicht vor, über die Anzahl Zeichen, die Editierbarkeit von Beiträgen und ähnliche Fragen eine FAQ zu pflegen. Da gibt und gäbe es viel wichtigere Themen. Ich denke, dass der praktische Nutzen um das Wissen dieser eingestellten Werte, nicht der Einstellung selbst, eher gering ist. Es macht sich kaum jemand beim Schreiben darüber Gedanken oder zählt die Buchstaben oder wartet ab, bis er den Beitrag noch löschen oder editieren kann. Man wird es dann einfach versuchen und wenn es nicht klappt, kriegt man einen Hinweis darauf. Wenn die Einstellung schlecht gewählt ist, kann man über die Anpassung vielleicht diskutieren.

Trotzdem soviel:

Frage #1: Aktuell sind es mehr als ausreichende im 5stelligen Bereich. Sollte die jemand wirklich ausnutzen, stellt sich die Sinnfrage und vermutlich müsste ich dann aus anderen Gründen eingreifen.
Frage #2: Die Limite gilt bei den Anzahl Zeichen, nicht bei der Anzahl Links. Man kann mehr Links platzieren, als ich, ohne eine Zahl nennen zu können und wollen, in einem Beitrag tolerieren würde. Das ist keine Frage der technischen Limite, sondern in welchem Zusammenhang sich so ein Beitrag rechtfertigen würde. Ich vergass: Schrub ich schon, dass das ein Forum und keine Linkliste ist?
Frage #3 Es sind 5 Minuten Löschbarkeit und 10 Minuten Editierbarkeit. Kann sich bei Missbrauch ändern.


42

Dd.
Beiträge: 456
Registriert: 07.08.2020, 11:00

Re: FAQs

Beitrag von Dd. » 16.02.2021, 19:12

Herthort hat geschrieben:
16.02.2021, 18:12

Ja. Die Fragen wurden bereits gestellt.

Frage #1: Aktuell sind es mehr als ausreichende im 5stelligen Bereich. (...)
Frage #2: Die Limite gilt bei den Anzahl Zeichen, nicht bei der Anzahl Links. Man kann mehr Links platzieren, als ich, ohne eine Zahl nennen zu können und wollen, in einem Beitrag tolerieren würde. Das ist keine Frage der technischen Limite, (...)
Frage #3 Es sind 5 Minuten Löschbarkeit und 10 Minuten Editierbarkeit. Kann sich bei Missbrauch ändern.


42
Vielen vielen Dank.
Das waren vollumfänglich die antworten auf meine "know-how" fragen.

PS
der erste Satz von dir (oder irgend ein erfahrener User) hätte sogar auch gereicht mich noch weiter "stöbern" zu lassen bis ich fundig geworden wäre, weil ich damit wußte es steht iwo...
Will ja nicht bereits gestellte Fragen nochmal wiederholen...

Deshalb umsomehr Dank für deine Mühe!
✌️✌️✌️

Antworten