Hertha Echo

Hertha-Fanseiten im Internet

Moderator: Herthort

Antworten
Benutzeravatar
Schattenschleicher
Beiträge: 65
Registriert: 23.05.2018, 15:58

Hertha Echo

Beitrag von Schattenschleicher » 24.05.2018, 17:24

Bild

Manne und sein Team machen ihr Hertha-Radio schon so lange, da haben sich die Indianer noch mit Rauchzeichen verständigt... :top:
Das Echo ist eine Herthainstitution und ein absolutes MUß für jeden der es mit unserer alten Dame hält.

Jeden 2. Donnerstag geht es zwischen 19:00 und 20:00 Uhr on Air und berichtet über vergangene, aktuelle und zukünftige Ereignisse rund um Hertha BSC.
Gäste live im Studio oder am Telefon und ein bißchen Mucke runden die ganze Sendung hervorragend ab.

Webseite
Livestream

Wer sich die vergangenen Sendungen nochmal anhören möchte wird im Medienarchiv auf der offiziellen Herthaseite fündig.

Benutzeravatar
Schattenschleicher
Beiträge: 65
Registriert: 23.05.2018, 15:58

Re: Hertha Echo

Beitrag von Schattenschleicher » 24.05.2018, 17:31

Ich hoffe ja, daß Manne auch seinen Weg zu uns findet und hier weiterhin die Ankündigungen der Sendungen des Echos kundtut.

Für heute mach ich das mal und die Hervorhebungen sind aus aktuellem Anlaß von mir.
Hertha Echo

Hertha-Echo 633

Am Donnerstag dem 24. Mai ab 19 Uhr (HEUTE!) begrüßen wir Marco und Mic, die beiden „Macher“ von Hertha-Inside, die darüber Auskunft geben warum das Internet-Forum geschlossen wird. Ein weiterer Schwerpunkt am Donnerstag ist der Bericht über die Mitgliederversammlung des Vereins vom 14 Mai. Und am Sonntag steht das Endspiel der U 19 um die Deutsche Meisterschaft in Oberhausen an, mit Trainer Michael Hartmann sprechen wir Live am Telefon über die letzten Vorbereitungen. Wir hören uns am Donnerstag, versprochen.

Ha Ho He

Benutzeravatar
Berlin NO 18
Beiträge: 495
Registriert: 23.05.2018, 17:10

Re: Hertha Echo

Beitrag von Berlin NO 18 » 24.05.2018, 19:04

danke
ANMELDUNG NOCH MÖGLICH: Alt Dame-Forum kicktipp-Tippspiel für BuLi 2019/2020!
"Regieren ist die Kunst, Probleme zu schaffen, mit deren Lösung man das Volk in Atem hält." - Ezra Pound

larifari889
Beiträge: 1144
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: Hertha Echo

Beitrag von larifari889 » 24.05.2018, 19:07

edit. hab link geposted.
aber steht ja schon im ersten Post :thumbs:
isnogud "Wie konnte ich Dich nur mit Natalie verwechseln? Das tut mir leid und bei allen Natalies muss ich mich entschuldigen." - In Gedanken an seine verschollene Liebe.

Benutzeravatar
Berlin NO 18
Beiträge: 495
Registriert: 23.05.2018, 17:10

Re: Hertha Echo

Beitrag von Berlin NO 18 » 24.05.2018, 19:08

Jetzt kommen Mic und Marco dran.
ANMELDUNG NOCH MÖGLICH: Alt Dame-Forum kicktipp-Tippspiel für BuLi 2019/2020!
"Regieren ist die Kunst, Probleme zu schaffen, mit deren Lösung man das Volk in Atem hält." - Ezra Pound

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 1444
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: Hertha Echo

Beitrag von Mineiro » 09.01.2019, 23:59

Traurige Neuigkeiten zum Hertha-Echo...

https://amp.berliner-kurier.de/sport/he ... n-31827872

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 3674
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Hertha Echo

Beitrag von Jenner » 10.01.2019, 12:46

Das ist wirklich sehr traurig. :(
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 2912
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Hertha Echo

Beitrag von Herthafuxx » 01.12.2019, 19:00

Wieso ist aus dem Echo jetzt HerthaOnAir geworden? :gruebel:

Benutzeravatar
Blauer Wichtel
Beiträge: 23
Registriert: 13.05.2019, 17:42

Re: Hertha Echo

Beitrag von Blauer Wichtel » 01.12.2019, 21:21

Herthafuxx hat geschrieben:
01.12.2019, 19:00
Wieso ist aus dem Echo jetzt HerthaOnAir geworden? :gruebel:
HerthaOnAir ist ein offizieller Kanal des Vereins, das Echo war ja ein reines Fanprojekt. Bei HerthaOnAir gibt es bisher auch nur 1-stündige Interviews mit jeweils einem Spieler oder Mitarbeiter (bisher 4 Folgen, je mit Preetz, Selke, Klünter, Keuter), und nicht wie vorher beim Echo mehrere Themen und Interviewpartner pro Folge. Manne Sangel wurde für HerthaOnAir gewonnen, aber nur als Interviewer gemeinsam mit Reckermann, er ist nicht mehr verantwortlich für die ganze Organisation. Das macht jetzt Hertha in eigener Regie, was ich eine schöne Sache vom Verein finde.
Liebe Grüße vom Blauen Wichtel :lordpuffy:

Antworten