Letzter HI- und erster Alte Dame-Treff

Das Forum rund um unsere Szene

Moderator: Herthort

PREUSSE
Beiträge: 1985
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Letzter HI- und erster Alte Dame-Treff

Beitrag von PREUSSE » 24.06.2018, 06:43

TEDIbär hat geschrieben:
24.06.2018, 01:37
Nachdem die sich anbahnende Massenschlägerei zwischen Rays Oma, Mineiro, ratlos und Zauberdrachin gerade noch verhindert werden konnte, wurde es dann doch noch ein netter Abend.
Nur laotse hat unentschuldigt gefehlt. Ich erwarte den fälligen Rapport.
Und ich bin gespannt auf PREUSSENS Gloriameeting mit einem Jahr Vorlaufzeit, ob sich da dann auch der Süden blicken lässt. Wer weiß das schon.
Sieh an, sieh an. Um 16.30 Uhr erwacht der Bär aus seinem Koma :grin: ratlos war zugegen? :eek:

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 1213
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Letzter HI- und erster Alte Dame-Treff

Beitrag von Ray » 24.06.2018, 12:27

Selbst nicht kommen, dann die Anwesenden ausfragen und aus den erhaltenen Informationen irgendwelche Pöbeleien zurechtpuzzlen - ganz edel!
Ob ratlos da war oder nicht wird immer unsere Geheimnis bleiben.

Aber da Du so heiss auf Südberliner News bist:
bayerschmidt hat sich schon zu früher Stunde mit Natalie in die feine Weinbar vis-a-vis abgeseilt. Was dann passiert ist weiss keiner.
Und zu später Stunde, nach ein paar Bier, haben Micky und Zauberdrachin Zungenküsse getauscht, "Dardai rein, Dardai raus" usw.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
Blau weißer
Beiträge: 184
Registriert: 31.05.2018, 10:16

Re: Letzter HI- und erster Alte Dame-Treff

Beitrag von Blau weißer » 24.06.2018, 13:26

:laugh: :top:

PREUSSE
Beiträge: 1985
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Letzter HI- und erster Alte Dame-Treff

Beitrag von PREUSSE » 24.06.2018, 18:20

Ray hat geschrieben:
24.06.2018, 12:27
Selbst nicht kommen, dann die Anwesenden ausfragen und aus den erhaltenen Informationen irgendwelche Pöbeleien zurechtpuzzlen - ganz edel!
Ob ratlos da war oder nicht wird immer unsere Geheimnis bleiben.

Aber da Du so heiss auf Südberliner News bist:
bayerschmidt hat sich schon zu früher Stunde mit Natalie in die feine Weinbar vis-a-vis abgeseilt. Was dann passiert ist weiss keiner.
Und zu später Stunde, nach ein paar Bier, haben Micky und Zauberdrachin Zungenküsse getauscht, "Dardai rein, Dardai raus" usw.
Das bayerschmidt ein Gourmet allererster Güte ist, war mir bewusst, auch das es eines Mannes vom Format eines bayerschmidts bedarf, die Natalie zu einem Tête-à-Tête zu bewegen 8-) :grin:

AnKu54
Beiträge: 186
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Letzter HI- und erster Alte Dame-Treff

Beitrag von AnKu54 » 26.06.2018, 23:12

PREUSSE hat geschrieben:
24.06.2018, 06:40
Zauberdrachin hat geschrieben:
24.06.2018, 03:34
Zumindest liegt Spandau nicht im Süden und der Weg war auch nicht kurz aus Hakenfelde. ;)

War eine zahnlose Atmosphäre, aber nice. :lol:
Das diese Alt Herren Runde, besser bekannt als die Opa Runde zahnlos sind, liegt anhand des fortgeschrittenen Alters auf der Hand :grin: :lol:

Ich sprach von Berlin, seitwann gehört Spandau dazu? :grin:
Hallo
bleib mal ganz friedlich. Bisher mochte ich Dich ganz gerne. Aber keine blöden Sprüche über die Spandauer :zwink:
Bin da geboren und trotz der vielen Jahre in Oberfranken im Herzen Spandauer. Das kannst Du nicht kaufen, das ist eine Auszeichnung :D

Übrigens Danke für den kleinen Einblick den ich bekommen habe.
Ich würde gerne mal dabei sein. Wenn es mit Vorlauf startet, würde ich mich auch mal auf den Weg machen um Euch kennen zu lernen.

Dann aber in SPANDAU :grin: :grin: :grin:
Südberlin war für mich immer Ausland :sorry:
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer

PREUSSE
Beiträge: 1985
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Letzter HI- und erster Alte Dame-Treff

Beitrag von PREUSSE » 27.06.2018, 06:35

Jetzt wirft Spandau auch noch seinen Hut in den Ring :D Mit Spandau könnte ich aber gut leben. Irgendwo an der Havel den Sonnenuntergang geniessen :D Da lernen unsere netten Süd Berliner etwas von ihrer Stadt kennen :D Ob sie es schaffen, ihren Micro Kosmos zu verlassen? :grin:

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 337
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: Letzter HI- und erster Alte Dame-Treff

Beitrag von Mineiro » 27.06.2018, 08:13

Vielleicht sollte man den Thread hier zumachen, denn das Treffen ist ja gelaufen und es kommt nur noch blödes Geschwafel von Leuten, die gar nicht dabei waren...

Benutzeravatar
bayerschmidt
Beiträge: 371
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: Letzter HI- und erster Alte Dame-Treff

Beitrag von bayerschmidt » 27.06.2018, 09:36

Lass mal, ich finde es ganz interessant wie sich Leute aus der Provinz die große Stadt vorstellen und was die so für Südberlin halten. 8-)

Zauberdrachin
Beiträge: 425
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: Letzter HI- und erster Alte Dame-Treff

Beitrag von Zauberdrachin » 28.06.2018, 04:49

Also ein Bauernhof allein wäre nun auch nicht schon Provinz. ;)

Madegeigo
Beiträge: 91
Registriert: 28.05.2018, 19:23

Re: Letzter HI- und erster Alte Dame-Treff

Beitrag von Madegeigo » 28.06.2018, 08:39

AnKu54 hat geschrieben:
26.06.2018, 23:12
Aber keine blöden Sprüche über die Spandauer :zwink:
Bin da geboren ...
Das tut mir leid :zwink:

Aber mal im Ernst. Beim nächsten Mal wäre ich auch gerne dabei. Ort ist mir egal, solange es noch Berlin ist :) , nur etwas mehr Vorlaufzeit wäre schön das nächste Mal (vielleicht habe ich den Thread aber auch zu spät gefunden).

AnKu54
Beiträge: 186
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Letzter HI- und erster Alte Dame-Treff

Beitrag von AnKu54 » 29.06.2018, 23:05

PREUSSE hat geschrieben:
27.06.2018, 06:35
Jetzt wirft Spandau auch noch seinen Hut in den Ring :D Mit Spandau könnte ich aber gut leben. Irgendwo an der Havel den Sonnenuntergang geniessen :D Da lernen unsere netten Süd Berliner etwas von ihrer Stadt kennen :D Ob sie es schaffen, ihren Micro Kosmos zu verlassen? :grin:
Ich wüsste da was. Schildhorn !! Da hatten wir vor Jahren unser Boot zu liegen. Die Sonnenuntergänge, Bier in der Hand, einfach genial. 8-)
Mineiro hat geschrieben:
27.06.2018, 08:13
Vielleicht sollte man den Thread hier zumachen, denn das Treffen ist ja gelaufen und es kommt nur noch blödes Geschwafel von Leuten, die gar nicht dabei waren...
Ist nicht ok.
Danke an die user, die mir einen kleinen Einblick über das Geschehen beim Treffen gegeben haben. Wäre gerne dabei gewesen.
...welches blöde Geschwafel meinst Du. Ich habe nichts davon gelesen.

Gruss Andy
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer

PREUSSE
Beiträge: 1985
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Letzter HI- und erster Alte Dame-Treff

Beitrag von PREUSSE » 29.06.2018, 23:14

Mineiro ist als Rudower befangen, das darf man nicht so ernst nehmen, tiefste Süd Berliner Provinz :grin:


Benutzeravatar
Opa
Beiträge: 226
Registriert: 25.05.2018, 12:43

Re: Letzter HI- und erster Alte Dame-Treff

Beitrag von Opa » 02.07.2018, 15:54

Ich freue mich für meinen Bezirksnachbarn, bin aber selbst leider nicht betroffen ;)

Antworten