Aktive Fanszene

Das Forum rund um unsere Szene

Moderator: Herthort

Antworten
Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 4318
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Aktive Fanszene

Beitrag von Daher » 20.05.2020, 16:04

Die HB98 mit einer Stellungnahme zu Geisterspielen.
Hallo Herthaner!

Nun ist es soweit und die Bundesliga hat ihren Spielbetrieb wieder aufgenommen. Dieses ganze Schauspiel hat nichts mit dem Fußball zu tun, den wir lieben und unterstützen. Es ist zudem offen, ob mit den Geisterspielen das Überleben der Vereine oder doch schlichtweg die Rettung der bestehenden Gehaltsstrukturen in Millionenhöhe gesichert werden soll.

Die Bundesligen sind abhängig von den TV-Geldern. Deshalb soll nun allein für das Fernsehen Fußball gespielt werden.

Das haben wir häufig genug kritisiert und vor dem Hintergrund der Abhängigkeit ist das moralisch verwerfliche Lechzen nach schnellstmöglichem Saisonendspurt logisch und nachvollziehbar. Wir aber wollen diesen Fußball nicht so, wie er ist! Wir wollen nicht das reine Geschäft! Auch das haben wir bereits häufig verlauten lassen und auch konkretisiert.

Mit dieser Geisteshaltung gehen wir auch die Geisterspiele an. Wir konnten sie nicht verhindern, aber wir werden in keinster Weise an ihnen teilnehmen. Die Entwicklung des Fußballs hat ein Produkt herausgebracht, welches eine gesellschaftliche Sonderrolle beansprucht und sich seiner, auch selbst gegebenen Vorbildfunktion entledigt, um einen scheinbaren Kollaps zu verhindern. Dieses Produkt, dass Vereine und Verbände haben wollten, darf somit auch unverfälscht im TV zu sehen sein.

Wir rufen daher alle Herthaner auf, es uns gleichzutun und die Geisterspiele nicht mittels Zaunfahnen, Spruchbändern oder anderen Stilmitteln von Fankultur aufzuwerten. Lächerliche Pappaufsteller, eingespielte Fangesänge oder Pfiffe und alle weiteren hilflosen Versuche, wenigstens etwas von der gewohnten Atmosphäre in die leeren Stadien zu bringen, die bundesweit teilweise diskutiert und teilweise praktiziert werden, lehnen wir strikt ab!

Der Fußball hat sich von seinen Wurzeln entfernt. Nur so konnte es dazu kommen, dass das Premiumprodukt im Fernsehen finanziell wichtiger sein kann, als das Erlebnis im Stadion. Wir Stadiongänger werden diese falsche Entwicklung nicht durch eine Aufwertung der Geisterspiele unterstützen.

Harlekins Berlin `98 im Mai 2020
https://hb98.de/stellungnahme-zur-verwe ... El8QjbuhcQ
Danke an alle 421 Mitglieder, die mit NEIN gegen Gegenbauer gestimmt haben!

Antworten