Mitglieder stellen sich vor

Das Forum rund um unsere Szene

Moderator: Herthort

PREUSSE
Beiträge: 11879
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von PREUSSE » 07.06.2019, 17:36

Kommt mir ja vor wie bei den anonymen Alkoholikern :grin: Hallo Sascha

Saschahohe
Beiträge: 449
Registriert: 04.03.2019, 21:22

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von Saschahohe » 08.06.2019, 02:34

Ja, aber man kommt doch nicht davon los :grin: ;)

Benutzeravatar
Funkturm
Beiträge: 543
Registriert: 24.05.2018, 02:11

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von Funkturm » 30.06.2019, 12:40

Warum mein Nick "Funkturm" ist ...
Hier ein kleines Interview des Spielers von Hertha BSC, der mich geprägt hat ...

Interview | Uwe Kliemann wird 70
"Wenn ich mit meinem Enkel spiele, verliere ich auch gerne"

Bild
Bild: imago/Rust
30.06.19 | 08:32 Uhr

Die Hertha-Fans liebten ihn, eine Zeitung taufte ihn den "Funkturm" von Berlin. Uwe Kliemann war nicht nur beinharter Verteidiger, sondern ist bis heute meinungsstark und direkt. Über seinen Ehrgeiz, seinen ungewöhnlichen Spitznamen und Trump, "die Pfeife", sprach er mit rbb|24
Wer Streit sucht, kann in der Wahl seiner Worte nicht unvorsichtig genug sein. (Werner Mitsch)
Die Unwissenheit liegt in der Natur der Existenz. Die Dummheit jedoch ist eine typisch menschliche Eigenschaft.

block5istda
Beiträge: 2
Registriert: 24.07.2019, 14:57

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von block5istda » 24.07.2019, 15:01

Hallo!

Ich bin seit vielen Jahren Blau-Weißer und Stammgast in Block 5. Auf eine gute Zeit hier!

Amadores
Beiträge: 589
Registriert: 26.05.2018, 20:30

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von Amadores » 25.07.2019, 21:49

Herzlich Willkommen
HERTHA BSC - wird es immer sein... :schal:

emanzi
Beiträge: 1341
Registriert: 31.07.2019, 07:59

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von emanzi » 31.07.2019, 08:26

Guten Morgen,

Ich war als Nick: "Emanzi" beim damaligen Forum Inside, bis es geschlossen wurde. Die User fand ich klasse und man konnte im Gegensatz zum Forum TM auch mal Kritik äußern. Ich habe gesehen, dass sich hier viele vom damaligen Inside tummeln, was mich freut. Und auch das man in diesem Forum Kritik äußern kann. Es scheint hier auch stellenweise locker herzugehen. Was ich klasse finde.

Ich habe jetzt wieder Lust im Forum zu schreiben und deswegen bin ich hier.

Zwischendurch war ich mal kurz im TM. Bin aber gelöscht worden! Weil ich den User "Hardliner" verteidigt hatte, den sie jedesmal verbal an die Kehle gegangen sind, nur wenn er mal einen Hauch von Kritik äußerte, die auch angebracht war. Seine Aussagen fand ich immer passend und klasse und ich würde mich freuen, wenn es ihn auch in dieses Forum verschlagen hat.

Was soll ich noch sagen, ich freue mich jetzt hier zu sein und hoffentlich haben wir eine Zeit...als Hertha Fans.....übrigens Union finde ich auch klasse und freue mich, dass sie es in die Bundesliga geschafft haben.

Gruss Emanzi

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 2822
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von Mineiro » 31.07.2019, 09:20

Na dann herzlich willkommen hier und viel Spaß!

:fan:

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 4106
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von Daher » 31.07.2019, 13:01

Von mir auch herzlich willkommen. :schal:

Im TM-Forum waren wir hier zuletzt ja auch Thema. Wir hier sind die bösen, bösen Fans, die hier alles und jeden kritisieren. An die Elite von TM kommen wir natürlich nicht ran. :laugh: :wink:

In diesem Sinne, HaHoHe und fröhliches diskutieren! :)
Gestern war heute noch morgen.

emanzi
Beiträge: 1341
Registriert: 31.07.2019, 07:59

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von emanzi » 31.07.2019, 13:58

Daher hat geschrieben:
31.07.2019, 13:01
Von mir auch herzlich willkommen. :schal:

Im TM-Forum waren wir hier zuletzt ja auch Thema. Wir hier sind die bösen, bösen Fans, die hier alles und jeden kritisieren. An die Elite von TM kommen wir natürlich nicht ran. :laugh: :wink:

In diesem Sinne, HaHoHe und fröhliches diskutieren! :)
@Daher

Danke!

Das hatte ich im TM gelesen und musste lachen. Ich habe lieber eine kritische Diskussion als Hertha-Fan, als alles wie beim TM durch die blau-weisse Brille zu sehen und wehe...siehe Hardliner...Du wagst es Dich beim TM kritisch zu äußern, auch wenn es richtig ist. Dann bist Du aber fällig.
Was die Elite von TM angeht. Also diese, welche nur alles durch die blau-weisse Brille sehen. Denn das ist auf diesem Board am liebsten gesehen. Mit ihrer unterwürfigen Anhängerschaft. Diese dürfen dann auch andere User beleidigen und sogar dissen...siehe hier auch wieder als Beispiel " Hardliner " wenn er mal als Gegenwehr etwas erwiderte. Was noch nicht mal den Hauch einer Beleidigung gewesen ist.....Wurde der Spies umgedreht und behauptet er hätte beleidigt. Das hatte ich nicht nur beim Hardliner mitbekommen. Kindergarten da drüben, deswegen war es mir auch egal, dass sie mich löschen, als ich Hardliner zur Seite stand. Die Löschung meines Kommentares ging auch mit der Löschung meines Nickes RatzBatz....grins

block5istda
Beiträge: 2
Registriert: 24.07.2019, 14:57

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von block5istda » 03.08.2019, 23:48

Danke für den netten Empfang!

PREUSSE
Beiträge: 11879
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von PREUSSE » 04.08.2019, 00:18

emanzi hat geschrieben:
31.07.2019, 08:26
Guten Morgen,

Ich war als Nick: "Emanzi" beim damaligen Forum Inside, bis es geschlossen wurde. Die User fand ich klasse und man konnte im Gegensatz zum Forum TM auch mal Kritik äußern. Ich habe gesehen, dass sich hier viele vom damaligen Inside tummeln, was mich freut. Und auch das man in diesem Forum Kritik äußern kann. Es scheint hier auch stellenweise locker herzugehen. Was ich klasse finde.

Ich habe jetzt wieder Lust im Forum zu schreiben und deswegen bin ich hier.

Zwischendurch war ich mal kurz im TM. Bin aber gelöscht worden! Weil ich den User "Hardliner" verteidigt hatte, den sie jedesmal verbal an die Kehle gegangen sind, nur wenn er mal einen Hauch von Kritik äußerte, die auch angebracht war. Seine Aussagen fand ich immer passend und klasse und ich würde mich freuen, wenn es ihn auch in dieses Forum verschlagen hat.

Was soll ich noch sagen, ich freue mich jetzt hier zu sein und hoffentlich haben wir eine Zeit...als Hertha Fans.....übrigens Union finde ich auch klasse und freue mich, dass sie es in die Bundesliga geschafft haben.

Gruss Emanzi
Bei Hertha Inside kann ich mich ncht an einen User emanzi erinnern :gruebel: :sorry:

herthamichi
Beiträge: 723
Registriert: 25.05.2018, 20:23

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von herthamichi » 04.08.2019, 00:49

PREUSSE hat geschrieben:
04.08.2019, 00:18
emanzi hat geschrieben:
31.07.2019, 08:26
Guten Morgen,

Ich war als Nick: "Emanzi" beim damaligen Forum Inside, bis es geschlossen wurde. Die User fand ich klasse und man konnte im Gegensatz zum Forum TM auch mal Kritik äußern. Ich habe gesehen, dass sich hier viele vom damaligen Inside tummeln, was mich freut. Und auch das man in diesem Forum Kritik äußern kann. Es scheint hier auch stellenweise locker herzugehen. Was ich klasse finde.

Ich habe jetzt wieder Lust im Forum zu schreiben und deswegen bin ich hier.

Zwischendurch war ich mal kurz im TM. Bin aber gelöscht worden! Weil ich den User "Hardliner" verteidigt hatte, den sie jedesmal verbal an die Kehle gegangen sind, nur wenn er mal einen Hauch von Kritik äußerte, die auch angebracht war. Seine Aussagen fand ich immer passend und klasse und ich würde mich freuen, wenn es ihn auch in dieses Forum verschlagen hat.

Was soll ich noch sagen, ich freue mich jetzt hier zu sein und hoffentlich haben wir eine Zeit...als Hertha Fans.....übrigens Union finde ich auch klasse und freue mich, dass sie es in die Bundesliga geschafft haben.

Gruss Emanzi
Bei Hertha Inside kann ich mich ncht an einen User emanzi erinnern :gruebel: :sorry:
Natürlich nicht; denn emanzi schwirrte nur in den Endphasen des offiziellen Hertha BSC - Forums dort herum.
Ich schätze mal, das war ein Jahr lang vor dem absoluten Ende. In soweit sei das nur mal angemerkt zu dieser
absolut einschmeilchenden Selbst - Vorstellung, bei der man sich fragt, warum sie eigentlich so erfolgen musste.
:gruebel: :sorry:

Burke
Beiträge: 11
Registriert: 02.08.2019, 12:24

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von Burke » 07.08.2019, 10:59

Hallo Zusammen,
ich bin Jahrgang 74 und seit kleinauf Hertha Fan. Zuerst sind mein Bruder und ich mit unserem Großvater zu Hertha, später dann allein und mit Freunden. Seit Mitte der 90er bin ich im Exil in Bayern, kann daher leider nur noch selten zu Heimspielen.
Vereinsmitglied bin ich tatsächlich erst nach dem letzten Abstieg geworden - jetzt erst recht. :wink:
Grüße
Burke

Cicero
Beiträge: 286
Registriert: 31.07.2019, 19:58

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von Cicero » 08.08.2019, 00:29

Hallo Allerseits,

wie in einem anderen Thread schon erwähnt bin ich seit >10Jahren hardcore Mitleser, erst bei HI und jetzt hier. Habe irgendwie nie die Muße gehabt mich anzumelden.

Ich bin Jahrgang 83, mein erstes Hertha Spiel war gegen Chemnitz im Herbst 95 vor gefühlt 1000 Zuschauern bei gefühlter Windstärke 10.
Die glorreichen Zeiten mit Aufstieg,CL usw habe ich als Dauerkarteninhaber miterlebt.
In den letzten Jahren war ich nicht mehr so oft im Stadion, ich schieb‘s immer auf berufliche Gründe, da ich beruflich sehr, sehr viel im Ausland unterwegs bin, aber das ist nur die halbe Wahrheit schätze ich. :roll:
Ich muss gestehen, ich habe letzte Saison nur einem Spiel beiwohnen können, dafür fällt dieses unter die Kategorie exotisch -> St. Paul, Minnesota :ultra:

Ich bin mittlerweile in der Musikbranche tätig, vorher habe ich was mit Medien gemacht :roll: und auch Sportler mitbetreut, u.a. Franzi van Almsick am Ende ihrer Karriere und Britta Steffen zu ihrer Glanzzeit. Kenne dadurch auch die ältere Garde der Berliner Sportjournalisten persönlich. Mit Dominik Vischer z.B. habe ich sehr viel zusammengearbeitet.

Ich ordne mich gerne der absoluten Anti-Gegenbauer Fraktion zu und das hat nicht nur mit seiner Funktion beim Verein zu tun.

Fun Facts: Ich kenne einen der hiesigen Ur-Forumisten und absoluten Vielschreiber seit fast 20 Jahren. 8-)

Und, gegen Ende des letzten, sowie zu Beginn dieses Jahrzehnts war ich im Research Team für den Football Manager aktiv, mitverantwortlich für die Erstellung der Spielerwerte und Datenbank für Italien. Die hartgesottenen Simulations- und Taktikfreaks wissen was ich meine. Die Anzahl von Spielen der Serie A und B die ich gesehen habe, dürfte 1000 locker übersteigen.
Mein Studium für europäische Ethnologie an der HU dauerte folgerichtig auch nur 3 Semester. :lol:

Benutzeravatar
creek1
Beiträge: 345
Registriert: 25.05.2018, 16:20
Wohnort: Uljanowsk, Russland

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von creek1 » 11.08.2019, 12:52

herthamichi hat geschrieben:
04.08.2019, 00:49
PREUSSE hat geschrieben:
04.08.2019, 00:18


Bei Hertha Inside kann ich mich ncht an einen User emanzi erinnern :gruebel: :sorry:
Natürlich nicht; denn emanzi schwirrte nur in den Endphasen des offiziellen Hertha BSC - Forums dort herum.
Ich schätze mal, das war ein Jahr lang vor dem absoluten Ende. In soweit sei das nur mal angemerkt zu dieser
absolut einschmeilchenden Selbst - Vorstellung, bei der man sich fragt, warum sie eigentlich so erfolgen musste.
:gruebel: :sorry:
Das stimmt, emanzi war zuletzt im Hertha Forum, aber wohl nicht im HI Forum. Merkwürdig :?
Jeder sollte an etwas glauben.
Und ich glaube, ich trink noch'n Bier.

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 2096
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von AnKu54 » 11.08.2019, 20:43

creek1 hat geschrieben:
11.08.2019, 12:52
herthamichi hat geschrieben:
04.08.2019, 00:49


Natürlich nicht; denn emanzi schwirrte nur in den Endphasen des offiziellen Hertha BSC - Forums dort herum.
Ich schätze mal, das war ein Jahr lang vor dem absoluten Ende. In soweit sei das nur mal angemerkt zu dieser
absolut einschmeilchenden Selbst - Vorstellung, bei der man sich fragt, warum sie eigentlich so erfolgen musste.
:gruebel: :sorry:
Das stimmt, emanzi war zuletzt im Hertha Forum, aber wohl nicht im HI Forum. Merkwürdig :?
Ja. Das stimmt. Er war im alten Hertha BSC Forum aktiv und hat einige mit seinem ...grins..freu..lach..den Nerv geraubt.
Hat er hier auch nicht abgelegt. :no:
Ich habe da eine diffenzierte Meinung. :gruebel:
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
..… im Übrigen bin ich der Meinung, dass Preetz entlassen werden muss. Frei nach Marcus Porcius Cato, Römer

HerthaLandei
Beiträge: 73
Registriert: 14.08.2019, 22:12

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von HerthaLandei » 14.08.2019, 23:40

Jut, stell ich mich mal offiziell vor.
Ich wurde 1964 in Karl-Marx-Stadt geboren aber gottseidank von meinen Eltern kurz darauf ins Berliner Umland verschleppt. Von meiner sächsischen Abstammung ist nix mehr zu merken, worüber ich recht froh bin :D
Seit früher Jugend habe ich DDR-Oberliga, Bundesliga und Europapokal verfolgt, aus gesundheitlichen Gründen konnte ich leider nicht selbst spielen.
1999 bekam ich zum Geburtstag eine Karte für das CL-Spiel gegen Chelsea geschenkt bekommen, das hat mich dann angefixt! Danach bin ich gelegentlich zu Spielen gefahren, bis ich dann mal meinen Sohn mitgenommen hatte und der mich dann dazu brachte, eine Dauerkarte zu kaufen. Das haben wir dann einige Jahre wiederholt. Derzeit setzen wir allerdings aus, mein Sohn hat gerade anderes Zeugs im Kopf. Wird aber wieder.
Ich lese hier seit Anbeginn mit und vorher schon einige Zeit bei HI.
Angemeldet habe ich mich jetzt, weil ich den Eindruck habe, dass die "Umländer"hier ein wenig zu kurz kommen.
Ich finde es ganz gut hier, in manchen Threads geht es ganz schön zur Sache...
Schöne Grüße vom HerthaLandei
:fan:

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 1784
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von Bierchen » 15.08.2019, 04:50

Tach Umland :wink2:
Seit über 11 Jahren kackt Preetz hier auf die Teller

Nello1892
Beiträge: 23
Registriert: 02.04.2020, 14:26

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von Nello1892 » 03.04.2020, 10:49

Max, ´86 in Berlin (West) geboren, der Stadt Berlin und der Alten Dame stets treu geblieben. Ab und an im Stadion zu sichten, aber keine DK, da regelmäßig Wochenendschichtdienst. Normalerweise stiller Mitleser und immer wenn ich mal was sagen wollte, gabs was neues zu lesen. So war es eigentlich nicht notwendig mich anzumelden. Naja aber wegen des Corona-Dramas gibts hier leider nicht mehr viel zu lesen. :traurig:
So hab ich es wenigstens mal geschafft mich anzumelden und „juten Tach“ :wink2: zu sagen.
Hoffen wir, auf bald wieder Fußball (was gleichbedeutend ist mit der Hoffnung, dass diese Schei*** endlich aufhört, bevor ich für meinen egoistischen Wunsch nach Fußball nachher Ärger bekomme).
Man liest sich...hoffentlich :wink2:

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 3284
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: Porada Ninfu, Lampukistan

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von Micky » 03.04.2020, 10:54

Na dann. Viel Spaß im Irrenhaus! :D
Micha "das F in meinem Namen steht für Führungsstärke" Preetz

emanzi
Beiträge: 1341
Registriert: 31.07.2019, 07:59

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von emanzi » 03.04.2020, 12:55

@Nello

Wenn Du ein Fan von Klinsmann seinen solltest und dich öffentlich dazu bekennst, hast du hier im Forum viele Vorteile.

Die Klinsmannhasser sind hier so die Sonderlinge.......sie sind halt da. :mrgreen:

Nello1892
Beiträge: 23
Registriert: 02.04.2020, 14:26

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von Nello1892 » 03.04.2020, 13:20

emanzi hat geschrieben:
03.04.2020, 12:55
@Nello

Wenn Du ein Fan von Klinsmann seinen solltest und dich öffentlich dazu bekennst, hast du hier im Forum viele Vorteile.

Die Klinsmannhasser sind hier so die Sonderlinge.......sie sind halt da. :mrgreen:
Klinsmann ist ein Terrorist. Die RAF hat Ansichten vertreten, mit denen ich mich vermutlich identifiziert hätte, wäre ich damals auf der Welt gewesen. Dennoch verurteile ich deren Vorgehensweise. Klinsmann hat mit vielem Recht, aber die Art und Weise wie er damit umgegangen ist, ist für jemanden seinen Namens unwürdig. Er hätte andere Wege gehabt, aber so hat er sich meines Erachtens leider nur neurotisch verhalten.
Meine Meinung von Preetz und Gegenbauer soll damit aber nicht positiviert werden.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 4527
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von Herthafuxx » 03.04.2020, 13:27

emanzi hat geschrieben:
03.04.2020, 12:55
@Nello

Wenn Du ein Fan von Klinsmann seinen solltest und dich öffentlich dazu bekennst, hast du hier im Forum viele Vorteile.

Die Klinsmannhasser sind hier so die Sonderlinge.......sie sind halt da. :mrgreen:
Damit zeigst du das größte Problem hier gut auf. Zwischen "Fan" und "Hasser" gibt es hier wenig.

emanzi
Beiträge: 1341
Registriert: 31.07.2019, 07:59

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von emanzi » 04.04.2020, 12:15

Nello1892 hat geschrieben:
03.04.2020, 13:20
emanzi hat geschrieben:
03.04.2020, 12:55
@Nello

Wenn Du ein Fan von Klinsmann seinen solltest und dich öffentlich dazu bekennst, hast du hier im Forum viele Vorteile.

Die Klinsmannhasser sind hier so die Sonderlinge.......sie sind halt da. :mrgreen:
Klinsmann ist ein Terrorist. Die RAF hat Ansichten vertreten, mit denen ich mich vermutlich identifiziert hätte, wäre ich damals auf der Welt gewesen. Dennoch verurteile ich deren Vorgehensweise. Klinsmann hat mit vielem Recht, aber die Art und Weise wie er damit umgegangen ist, ist für jemanden seinen Namens unwürdig. Er hätte andere Wege gehabt, aber so hat er sich meines Erachtens leider nur neurotisch verhalten.
Meine Meinung von Preetz und Gegenbauer soll damit aber nicht positiviert werden.
>>> Klinsmann ist ein Terrorist. <<< :lol: Auch nicht schlecht.

Du, mit Klinsmann das war ein Scherz. Klinsmann ist nun schon Schnee von gestern.

emanzi
Beiträge: 1341
Registriert: 31.07.2019, 07:59

Re: Mitglieder stellen sich vor

Beitrag von emanzi » 04.04.2020, 12:46

Herthafuxx hat geschrieben:
03.04.2020, 13:27
emanzi hat geschrieben:
03.04.2020, 12:55
@Nello

Wenn Du ein Fan von Klinsmann seinen solltest und dich öffentlich dazu bekennst, hast du hier im Forum viele Vorteile.

Die Klinsmannhasser sind hier so die Sonderlinge.......sie sind halt da. :mrgreen:
Damit zeigst du das größte Problem hier gut auf. Zwischen "Fan" und "Hasser" gibt es hier wenig.
Ich kann das durchaus verstehen, das für Dich nach der langen Zeit und der verballerten Energie in dem Forum (Mod bist Du wohl auch) die Ansprüche höher liegen.

Aber es ist ein Fußballforum. Ein Männerforum mit Emotionen in unterschiedlichen Richtungen und dazu gehören auch blöde Sprüche und das man lachen kann. Nur Klugscheissern ist langweilig. Zumindest sehe ich es so. Ich schaue auch gerne ins Forum und lese mir die Beiträge durch und dabei könnte ich mich manchmal weghauen vor lachen, wenn der Eine oder Andere mal wieder seinen kreativen Lauf hatte. eine geile Ablenkung für zwischendurch.

Es gibt hier auch sehr viele User die tolle Beiträge mit tollen Überlegungen und mit Fachkenntnissen schreiben....wo ich mir sage....wow....

Und wenn die Form des geschriebenen Beitrages mal ein bißchen lockerer ist, schön gespickt mit ein paar coolen Sprüchen, so ist er innhaltlich trotzdem klasse und trifft den Punkt.

Sehe es locker Herthafuxx....das hier ist Freizeit.... ;)

Und ich werde jetzt ein paar Zaunpfähle einzementieren.

Antworten