TV Tipp

Alles außer Fußball

Moderator: Herthort

PREUSSE
Beiträge: 2753
Registriert: 25.05.2018, 20:09

TV Tipp

Beitrag von PREUSSE » 03.06.2018, 22:52

Nächsten Mittwoch 20.15 im Ersten: D"houllebeq s Unterwerfung wurde verfilmt.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 1130
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: TV Tipp

Beitrag von Jenner » 03.06.2018, 23:48

Und danach muss einem Maischberger und ihre Runde erklären, wie man den Film zu verstehen hat. :roll:
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Berlin NO 18
Beiträge: 312
Registriert: 23.05.2018, 17:10

Re: TV Tipp

Beitrag von Berlin NO 18 » 03.06.2018, 23:58

Ja. Da hocken dann bestimmt wieder 5 "Gute" und ein "Böser" drin.
"Regieren ist die Kunst, Probleme zu schaffen, mit deren Lösung man das Volk in Atem hält." - Ezra Pound

Benutzeravatar
bayerschmidt
Beiträge: 546
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: TV Tipp

Beitrag von bayerschmidt » 04.06.2018, 11:24

Literaturverfilmung mit deutschen "Tatort"- Gesichtern und dann noch als eine Art aufgepeppte Theater-Variante. Da hält sich meine Vorfreude - auch schon ohne das ganze noch von Maischberger erklärt zu bekommen - sehr in Grenzen. Zumal "Unterwerfung" für mich ohnehin einer der schwächeren Romane von Houellebecq ist.

Benutzeravatar
TEDIbär
Beiträge: 170
Registriert: 26.05.2018, 16:26

Re: TV Tipp

Beitrag von TEDIbär » 05.06.2018, 00:00

bayerschmidt hat geschrieben:
04.06.2018, 11:24
Literaturverfilmung mit deutschen "Tatort"- Gesichtern und dann noch als eine Art aufgepeppte Theater-Variante. Da hält sich meine Vorfreude - auch schon ohne das ganze noch von Maischberger erklärt zu bekommen - sehr in Grenzen. Zumal "Unterwerfung" für mich ohnehin einer der schwächeren Romane von Houellebecq ist.
Ich kenn den Film nicht, das Buch auch noch nicht.
Aber Edgar Selge ist ein toller Schauspieler.
Und Maischberger ist halt da, um uns Michels die Sorgen und Ängste zu nehmen. :)
Was mich interessiert:
Ich hab ein paar Houellebecqs gelesen, die meisten haben mich trotz sprachlicher Schlichtheit pervers fasziniert (Elementarteilchen, Ausweitung der Kampfzone, Karte und Gebiet - Plattform eher nicht).
Was findest du an Unterwerfung genau schwächer?
Wollte ihn demnächst mal angreifen.

Benutzeravatar
bayerschmidt
Beiträge: 546
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: TV Tipp

Beitrag von bayerschmidt » 05.06.2018, 12:31

TEDIbär hat geschrieben:
05.06.2018, 00:00
...Ich hab ein paar Houellebecqs gelesen, die meisten haben mich trotz sprachlicher Schlichtheit pervers fasziniert (Elementarteilchen, Ausweitung der Kampfzone, Karte und Gebiet - Plattform eher nicht).
Was findest du an Unterwerfung genau schwächer?
Wollte ihn demnächst mal angreifen.
Ich fand die Zoten (middle aged man macht mit Nutten rum und guckt viel fern) in "Unterwerfung" aufgewärmt. Bei "Plattform" fand ich das noch komisch, besonders die Szene als er sich zu seiner Reisegruppe an den Tisch setzt und anfängt, über die Preisgestaltung an der Patpong zu sprechen. Die frustrierende Existenz eines Einzelgängers, nun eben zum 3. oder 4. Mal, aber ohne die - wie ich finde - genialen Einfälle von "Karte und Gebiet", welches ich sehr geistreich fand (Gemälde "Hirst und Koons teilen den Kunstmarkt unter sich auf" oder die detaillierte Beschreibung seiner neuen Digitalkamera inkl. der erdachten Motivprogramme), aber an manchen Stellen auch anrührend. Auch das vermeintlich heiße Eisen Islamisierung fand ich nicht so überzeugend, irgendwie ging's dann - natürlich - doch wieder darum, ob die Weiber noch kurze Röcke tragen oder nicht und dass alle Intellektuellen narzisstische Idioten sind. Manche Sachen sind natürlich trotzdem sehr schön beschrieben. Kann man schon lesen, aber für mich eben eines seiner schwächeren Bücher.

Benutzeravatar
TEDIbär
Beiträge: 170
Registriert: 26.05.2018, 16:26

Re: TV Tipp

Beitrag von TEDIbär » 06.06.2018, 23:30

Klingt plausibel. Ob ich mir trotzdem mehrere Stunden Lebenszeit stehlen und mir selbst einen Eindruck machen soll?
Ich hoffe nur, das Buch ist doch komplett anders als der wirklich schwache Film.
Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, war diese Unterwerfung unter ein Islamregime doch eher eine Phantasmagorie von Herrn Selge, der sich selbst spielt?? Hä?
So schlecht kann Houellebecq doch wirklich nicht sein.
Typisch deutsche Entschärfung, durch die besorgten Gremien gegangen, gereinigt, sterilisert und für unbedenklich gehalten, bloß keine Ressentiments zu schüren? Wenn ja, dann entsetzlich feige und künstlerisch unentschuldbar.

Benutzeravatar
bayerschmidt
Beiträge: 546
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: TV Tipp

Beitrag von bayerschmidt » 07.06.2018, 11:44

Habe versucht, gestern Nacht noch via ARD Mediathek die Verfilmung reinzuziehen. War mir aber zu anstrengend, nervig anstrengend im negativen Kontext, nicht irgendein verstörend-anregendes anstrengend, welches Theaterleute gerne für sich reklamieren. Ich kann Dich beruhigen, das Buch ist schon unterhaltsamer, aber es ist imho kein besonderes Highlight. Vieles an Houllebecqs Sprache (bzw. der deutschen Übersetzung) scheint mir auch eher für das stille (gelegentlich schmunzelnde) Lesen geeignet als für's laute gestenreiche Theater.

dovifat
Beiträge: 125
Registriert: 27.05.2018, 15:28

Re: TV Tipp

Beitrag von dovifat » 07.06.2018, 14:53

bayerschmidt hat geschrieben:
07.06.2018, 11:44
Vieles an Houllebecqs Sprache (bzw. der deutschen Übersetzung) scheint mir auch eher für das stille (gelegentlich schmunzelnde) Lesen geeignet als für's laute gestenreiche Theater.
Allerdings auch nur, wenn man Fleischhauer oder Broder geistreich und pointiert findet. Subtilitaet und Vielschichtigkeit sind sicher nicht Houllebecqs Staerken...

Benutzeravatar
bayerschmidt
Beiträge: 546
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: TV Tipp

Beitrag von bayerschmidt » 07.06.2018, 15:49

Kann mich nicht erinnern, dass ich hier oder im alten Forum Broder oder Houellebecq als besonders subtil beschrieben habe (Fleischhauer erst recht nicht). Geistreiche Ideen haben beide imho schon. Ist übrigens auch nicht wahnsinnig überraschend oder geistreich, dass Du den mahnenden Zeigefinger gegen einen wie Broder erhebst oder so einen flachen Konter fährst.

Edit: wie fandest Du denn Verfilmung oder Buch?

Benutzeravatar
pressbar
Beiträge: 47
Registriert: 27.05.2018, 16:32
Wohnort: Berlin

Re: TV Tipp

Beitrag von pressbar » 09.06.2018, 22:21

Das Milliardengeschäft
Deutschland, China und der Fußball

Am Montag 11.06.2018 um 23:30 im Das Erste

topscorrer63
Beiträge: 380
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: TV Tipp

Beitrag von topscorrer63 » 14.07.2018, 15:29

Ich setze es mal hier rein:

Ich gucke in der ARD gerade Wimbledon Djokovic : Nadal. Wer ist den da gerade der Co - Kommentator?
Hört sich ja an als wenn da eine 15 jährige oder ein 15 jähriger quatscht! :lol:

So was emotionsloses und fades habe ich ja noch gar nicht erlebt! Um Gotteswillen haben die nichts besseres im Köcher? :no:

Und diese Singsang Stimme... :eek:

El Mariachi
Beiträge: 216
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: TV Tipp

Beitrag von El Mariachi » 17.07.2018, 21:35

Sasha Baron Cohens neue Serie "Who Is America"...

... hier mal ein erster Einblick:
https://www.youtube.com/watch?v=QkXeMoBPSDk

Das lustigste was ich seit langem gesehen habe.

Benutzeravatar
creek1
Beiträge: 104
Registriert: 25.05.2018, 16:20
Wohnort: Moskau, Russland

Re: TV Tipp

Beitrag von creek1 » 18.07.2018, 20:30

El Mariachi hat geschrieben:
17.07.2018, 21:35
Sasha Baron Cohens neue Serie "Who Is America"...

... hier mal ein erster Einblick:
https://www.youtube.com/watch?v=QkXeMoBPSDk

Das lustigste was ich seit langem gesehen habe.
Was genau soll dort Lustig sein ? :roll:
Jeder sollte an etwas glauben.
Und ich glaube, ich trink noch'n Bier.

El Mariachi
Beiträge: 216
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: TV Tipp

Beitrag von El Mariachi » 18.07.2018, 20:56

Für dich offensichtlich nichts.

Und dann kann ich mir ja auch die Mühen sparen zu erläutern, warum ich das lustig finde oder?

Überzeugen können werde ich dich ja nicht. ;)

Conse
Beiträge: 83
Registriert: 23.05.2018, 23:08

Re: TV Tipp

Beitrag von Conse » 19.07.2018, 17:32

Ich sehe da allerdings auch eher einen billigen Satireabklatsch, der schon zu Michael Moore Zeiten fragwürdig war....

Zauberdrachin
Beiträge: 622
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: TV Tipp

Beitrag von Zauberdrachin » 21.07.2018, 22:35

El Mariachi hat geschrieben, dass es das Lustigste was ER seit Langem gesehen hat.
Das Begehren einer Abstimmung darüber kann ich nicht erkennen. :mrgreen:

PREUSSE
Beiträge: 2753
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: TV Tipp

Beitrag von PREUSSE » 02.08.2018, 19:38

Doku "Die Clans" 21.45 Uhr im Ersten "Wir sind als Großfamilie unter uns"

Drogen, Prostitution, Schutzgeld - die sogenannten arabischen Clans werden mit jeder Form von Kriminalität in Verbindung gebracht. Ein Team des ARD-Politik-Magazins Kontraste vom rbb und der Berliner Morgenpost ist tief in die Familienstrukturen eingetaucht.

PREUSSE
Beiträge: 2753
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: TV Tipp

Beitrag von PREUSSE » 04.08.2018, 12:21

Die Vorstufe zur kompletten Überwachung. Sehenswerte Doku über die Abschaffung des Bar Geldes

https://www.bild.de/politik/inland/poli ... .bild.html

Mich wundert es, das Datenschützer nicht längst dagegen mobil gemacht haben

Zauberdrachin
Beiträge: 622
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: TV Tipp

Beitrag von Zauberdrachin » 04.08.2018, 21:44

Bis 0 Uhr noch Wacken auf 3 Sat

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 1902
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: TV Tipp

Beitrag von Ray » 10.08.2018, 22:59

Musste vorm Literarischen Quartett "Danke Deutschland" im ZDF ertragen.
Es ist ja unfassbar was für ein Mist für GEZ Zwangsgebühren produziert wird. Die denken echt, das sei lustig.
Erbärmlich, unlustig, unkreativ, unerträglich.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Herthort
Beiträge: 134
Registriert: 23.05.2018, 12:30

Re: TV Tipp

Beitrag von Herthort » 15.08.2018, 22:48

Thema ist TV Tipp. Nicht Sinn und Unsinn von (Zwangs-)gebühren, AfD und andere Beiträge zu Politik, Wahlverhalten, etc.. Entsprechende und darauf Bezug nehmende Postings gelöscht.

herthamichi
Beiträge: 307
Registriert: 25.05.2018, 20:23

Re: TV Tipp

Beitrag von herthamichi » 16.08.2018, 01:03

Ich hoffe mal als TV Tipp geht das auch noch durch, was man sich gerade live angesehen hat und für einen
Aufruf aus der ARD mediathek empfehlen kann.

Das Versprechen

15.08.2018 | 100 Min. | UT | Verfügbar bis 22.08.2018 | Quelle: Das Erste

Sie waren ein eigenwilliges Paar - Jens Söring, der naive, blasse Diplomatensohn, und Elizabeth Haysom. Als ihre Eltern ermordet werden, wird Jens Söring zu zwei Mal lebenslänglich verurteilt.

https://www.ardmediathek.de/tv/Reportag ... d=55125938

https://de.wikipedia.org/wiki/Jens_S%C3%B6ring

Ein sehr außergewöhnlicher, komplizierter Fall mit dem das Justizsystem der USA offensichtlich überfordert war und auch noch ist.

Benutzeravatar
TEDIbär
Beiträge: 170
Registriert: 26.05.2018, 16:26

Re: TV Tipp

Beitrag von TEDIbär » 05.09.2018, 02:45

Bhagwan ist ja so was von out. Wir haben jetzt ihn.

https://www.ardmediathek.de/tv/Reportag ... d=55720448

Irgendwas sagt mir, daß Paule K. da auch mal 1497 Tacken hingelegt hat.
Prädikat: Wertbvolle Unterhaltung. Und das auch nich kostenlos ein paar Tage. Jetzt gucken! Ihr schafft das!!!!!

PREUSSE
Beiträge: 2753
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: TV Tipp

Beitrag von PREUSSE » 06.09.2018, 09:15

Gestern bei Dunja Hayali. Interessantes Duell zweischen Jörg Meuthen und Katrin Göring Eckart.

https://www.bild.de/politik/talk-kritik ... .bild.html

Antworten