Spanien - La Liga

Alles über Vereine aus dem Ausland

Moderator: Herthort

El Mariachi
Beiträge: 500
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: Spanien - La Liga

Beitrag von El Mariachi » 15.10.2019, 13:54

Falls noch jemand Tickets für den Clásico holen will, die sind ab heute im freien Verkauf.

Aber schnell sein.

Die Schnäppchen sind schnell weg.

Zum Beispiel direkt hinter dem Tor für gerade Mal 249 Euro.

El Mariachi
Beiträge: 500
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: Spanien - La Liga

Beitrag von El Mariachi » 17.10.2019, 23:52

Ich hoffe, auf das Schnäppchen Angebot ist noch keiner eingegangen und hat Tickets, Flüge und Hotel gebucht...

.... wegen der politischen Spannungen wurde der Clasico verschoben auf den 18. Dezember.

Da kann ich ja glücklich sein, dass ich bei der Ticketvergabe übern Fanclub leer ausgegangen bin. Sonst hätte ich das alles nämlich schon bezahlt...

... andere Fanclub Kollegen haben dieses "Glück" leider nicht.

Und auch Dembele freut sich. Seine Rotsperre gilt damit nicht mehr für den Clasico.

:laugh:

PREUSSE
Beiträge: 8375
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Spanien - La Liga

Beitrag von PREUSSE » 18.10.2019, 23:00

El Mariachi hat geschrieben:
17.10.2019, 23:52
Ich hoffe, auf das Schnäppchen Angebot ist noch keiner eingegangen und hat Tickets, Flüge und Hotel gebucht...

.... wegen der politischen Spannungen wurde der Clasico verschoben auf den 18. Dezember.

Da kann ich ja glücklich sein, dass ich bei der Ticketvergabe übern Fanclub leer ausgegangen bin. Sonst hätte ich das alles nämlich schon bezahlt...

... andere Fanclub Kollegen haben dieses "Glück" leider nicht.

Und auch Dembele freut sich. Seine Rotsperre gilt damit nicht mehr für den Clasico.

:laugh:
Die spinnen die Katalanen :flop:

El Mariachi
Beiträge: 500
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: Spanien - La Liga

Beitrag von El Mariachi » 22.10.2019, 23:55

Vielleicht ja nicht nur die Katalanen...

https://www.zeit.de/amp/politik/ausland ... zei-gewalt

PREUSSE
Beiträge: 8375
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Spanien - La Liga

Beitrag von PREUSSE » 23.10.2019, 21:50

El Mariachi hat geschrieben:
22.10.2019, 23:55
Vielleicht ja nicht nur die Katalanen...

https://www.zeit.de/amp/politik/ausland ... zei-gewalt
Bei aller Liebe El Mariachi, aber im 21 Jahrhundert eine Unabhängigkeits Revolte ins Leben zu rufen, aus purem wirtschaftlichen Egoismus, stößt zumindest bei mir auf Unverständnis :no: Die Reaktionen sind nur folgerichtig

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 5873
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Spanien - La Liga

Beitrag von Ray » 02.11.2019, 18:05

Leeeeeeevante, ohoooo ...
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

El Mariachi
Beiträge: 500
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: Spanien - La Liga

Beitrag von El Mariachi » 18.12.2019, 12:33

Falls es jemand nicht mitbekommen hat:

Nach dem internationalen Topspiel um 18:30 Uhr zwischen Bayer 04 Leverkusen und Hertha BSC kann man direkt im Anschluss auch das Duell zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid schauen. Anstoß ist um 20.00 Uhr :)

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 5873
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Spanien - La Liga

Beitrag von Ray » 18.12.2019, 15:11

Sollte das Spiel in Leverkusen schon vorzeig klar zugunsten von Hertha entschieden sein, werde ich punkt 20 Uhr Clasico schauen :)
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

PREUSSE
Beiträge: 8375
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Spanien - La Liga

Beitrag von PREUSSE » 19.12.2019, 00:08

Ray hat geschrieben:
18.12.2019, 15:11
Sollte das Spiel in Leverkusen schon vorzeig klar zugunsten von Hertha entschieden sein, werde ich punkt 20 Uhr Clasico schauen :)
und? hast Du?

Benutzeravatar
Big Ern
Beiträge: 59
Registriert: 29.05.2018, 11:35

Re: Spanien - La Liga

Beitrag von Big Ern » 19.12.2019, 11:17

Ray hat geschrieben:
18.12.2019, 15:11
Sollte das Spiel in Leverkusen schon vorzeig klar zugunsten von Hertha entschieden sein, werde ich punkt 20 Uhr Clasico schauen :)
Das war ein sehr schlechter Tip ! Auch wenn Hertha einigermaßen gut gespielt hat ist danach der Classico beschämend . Der war um Welten besser vom Spielniveau , trotz 0:0 , da wirkt ein Bundesligaspiel wie eine andere Sportart...

PREUSSE
Beiträge: 8375
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Spanien - La Liga

Beitrag von PREUSSE » 14.01.2020, 13:39

Quique Setién Wer ist eigentlich der neue Barça-Trainer?

https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html

El Mariachi
Beiträge: 500
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: Spanien - La Liga

Beitrag von El Mariachi » 16.01.2020, 07:56

Verleihen diese Idioten doch Todibo tatsächlich mit Kaufoption an die Schalker... :no:

... und noch eine Story, die man sich nicht ausdenken kann: Am Tag, dan dem der Transfer von Frenkie de Jong klar gemacht wurde, wurde für Barca B auch der Sohn von de Jongs Berater verpflichtet. Inklusive festgeschriebene Ablöse von 100 Mio. 6 Monate später wechselt der jetzt ohne eine einzige Spielminute den Club wieder.

Und in meiner Barça Fangruppe hatte ich zu der Entlassung von Valverde folgendes geschrieben:
Danke Valverde
Viel Erfolg Setien

Grundsätzlich ist für mich so eine Entlassung innerhalb der Saison immer ein Armutszeugsnis. Diese spezielle Entlassung offenbart ein mal mehr, das "mes que un club" vor allem noch ein Marketing Spruch ist. Und wir haben eindeutig Probleme in der sportlichen Leitung / Vorstand.

Hätte man sich von Valverde trennen wollen, wäre für mich der Sommer 2019 der richtige Zeitpunkt gewesen. Er war zwei Jahre Trainer, wir hatten national die Titel geholt, international zwei mal peinlich gescheitert. Und schon da war klar, die Art des Fußballs "passt" nicht mehr so richtig. Jetzt im letzten halben Jahr haben wir doch nichts gesehen, was nicht schon vorher klar war oder? Zu wenig Bewegung ohne Ball, verteidigen nur noch mit neun Leuten, offensiv der Plan "Messi wird schon was einfallen".

Dazu wurde halt noch für 120 Mio. ein Mittelstürmer geholt, der dann Linksaußen spielt. Da kann Valverde nichts für, passt aber zur sportlichen Leitung. "Große Namen kaufen weil es große Namen sind" war früher ein Alleinstellungsmerkmal von Real Madrid, das wir leider inzwischen nachmachen.

Eine Trennung in der "Winterpause" hätte ich auch noch gerade soverstanden. Aber jetzt, nach nur zwei Spielen in 2020? Und das Spiel gegen Atletico war vermutlich eines der besseren Spiele der Saison. Die Trennung jetzt sieht nach Verzweiflung aus. Der neue Trainer hat keine vernünftiger Vorbereitung. Transferentscheidungen wurden schon getroffen (Todibo, Alena). Das ist doch ein Scheiß Moment um anzufangen.

Zumal ich gelesen habe, der Vertrag geht zwar bis 2022, aber jetzt im Sommer und im Sommer drauf hat Barca Optionen den Vertrag zu kündigen. Das sagt nicht aus, dass wir Setien vertrauen. Das klingt eher nach "wir warten eigentlich sowieso auf Xavi". Aber der tut hoffentlich nicht Bartomeu diesen Gefallen. Bitte warte, bis der Typ weg ist im Sommer 2021

Das von mir für heute.

Visca Barça ;)

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 5873
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Spanien - La Liga

Beitrag von Ray » 16.01.2020, 10:14

Scheiss Verein, scheiss ENtscheidungen, so ist das halt.
Der wievielte nach Pep ist der Neue jetzt? Sind ja schon HSV- Verweildauern.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

El Mariachi
Beiträge: 500
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: Spanien - La Liga

Beitrag von El Mariachi » 16.01.2020, 10:43

Ganz so schlimm ist es zum Glück noch nicht. Aber mit dem Vergleich zum HSV machst du es es dem FC Barcelona ja auch sehr leicht, gut dazustehen ;)

Rijkard war 5 Jahre
Guardiola 4 Jahre
Vilanova/Roura 1 Jahr (krankheitsbedingt)
Martino 1 Jahr
Enrique 3 Jahre (er hatte sogar einen besseren Punkteschnitt als Guardiola)
Valverde 2,5 Jahre

Ich bin gespannt auf Setien. Von der fußballerischen Idee her passt er natürlich perfekt zu Barcelona. Er hält aktuell den Rekord "höchster Ballbesitz aller Zeiten in einem Spiel in der spanischen Liga". Und das als Trainer von Betis, irgendwas mit 82,75%.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 5873
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Spanien - La Liga

Beitrag von Ray » 16.01.2020, 10:53

100% (99,999%) Ballbesitz und 0:0 wäre Dein Traumspiel.
Tore erzielen ist doof, denn nach denen heisst es Ballbesitz Gegner.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

HerthanerJung
Beiträge: 333
Registriert: 23.05.2018, 16:48

Re: Spanien - La Liga

Beitrag von HerthanerJung » 18.01.2020, 17:57

Wie genial ist eigentlich Zidane als Trainer? Real Madrid war mausetot am Anfang der Saison, da stimmte gar nichts. Kaum übernimmt Zidane gewinnen die einfach alles. 3 Mal holte der schon die CL. Einer der besten Trainer alles Zeiten ?

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 5873
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Spanien - La Liga

Beitrag von Ray » 18.01.2020, 22:06

Zidane ist da schon seit Endphase der letzten Saison wieder Trainer ...
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

El Mariachi
Beiträge: 500
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: Spanien - La Liga

Beitrag von El Mariachi » 20.01.2020, 22:36

Ray hat geschrieben:
16.01.2020, 10:53
100% (99,999%) Ballbesitz und 0:0 wäre Dein Traumspiel.
Tore erzielen ist doof, denn nach denen heisst es Ballbesitz Gegner.
Erstes Spiel Setien:
83% Ballbesitz
1002 Pässe.

Leider ein Tor zu viel geschossen...

... Aber besser geht immer :)

Antworten