1.FC Union Berlin

Das Geschehen in den deutschen Ligen

Moderator: Herthort

CrazySupporter
Beiträge: 39
Registriert: 23.05.2018, 17:27

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von CrazySupporter » 07.06.2018, 20:25

Völlig zurecht, denn nur, wenn die wirklich oben mitspielen, sind auch die "kleinen" Gegner momentan etwas schneller ausverkauft,
siehe auch die letzte Saison, wo es nun nicht so lief, wie die es sich gedacht hatten.
Da waren selbst am Spieltag oft genug noch Karten verfügbar.
Vorletzte Saison, wo man lange um den Aufstieg mitgespielt hat, bekam man die Karten schnell los.
Das auch bei Union mittlerweile genug Erfolgsfans zugegen sind, wenn´s läuft, haben die ja glücklicherweise
teilweise schon selbst gemerkt.
Sollte es irgendwann doch mal nach oben gehen, werden die 37.500 Plätze schon benötigt, denn da wollen
dann viele Eventfans schon wegen der Gegner ins Stadion.

PREUSSE
Beiträge: 2763
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von PREUSSE » 07.06.2018, 22:15

Unabhängig davon , das die Anlage wirklich gut aussieht und professionell, geht es Zingler vordergründig darum, das seine Baufirmen an dem Unternehmen Erweiterung nachhaltig partizipieren. Mit jeder weiteren Ausbaustufe füllt sich das Portemonaie von Zinglers Privat Schatulle.

Zauberdrachin
Beiträge: 607
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Zauberdrachin » 08.06.2018, 04:05

Someone hat geschrieben:
07.06.2018, 11:09
Zauberdrachin hat geschrieben:
05.06.2018, 02:41
...
Es wird wahrlich viel vom neuen Trainer abhängen, der diese Liga und deren Eigenarten gar nicht kennt. Das kann richtig gut gehen, jedoch auch voll in die Hose.
...
Na das ist ja mal eine Aussage :grin:
Würde zu 100 % auch zutreffen, wenn man das Wörtchen "gar nicht" gegen "ein bisschen" oder "super" austauschte.
:lol: jo, stimmt wohl.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 1892
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Ray » 03.07.2018, 10:48

Deren Supertalent Quiring spielt nach anderthalb laschen Jahren bei Hansa nun in Altglienicke! Steile Karriere!
Ausbildungsverein Försterheim!
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
staflip
Beiträge: 252
Registriert: 25.05.2018, 08:51

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von staflip » 03.07.2018, 11:30

Ray hat geschrieben:
03.07.2018, 10:48
Deren Supertalent Quiring spielt nach anderthalb laschen Jahren bei Hansa nun in Altglienicke! Steile Karriere!
Ausbildungsverein Försterheim!
Tusche Calling? :laugh:

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 637
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Herthafuxx » 03.07.2018, 11:40

Ray hat geschrieben:
03.07.2018, 10:48
Deren Supertalent Quiring spielt nach anderthalb laschen Jahren bei Hansa nun in Altglienicke! Steile Karriere!
Ausbildungsverein Försterheim!
Er hat bestimmt ständig hochkarätige Angebote, aber will im Osten bleiben. :D

PREUSSE
Beiträge: 2763
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von PREUSSE » 03.07.2018, 17:46

Mir wurde heute erzählt, das jedes Neu Mitglied bei Union eine Willkommensgeschenk bekommt, nämlich eine Holztafel, auf welcher der Name eingraviert ist und was der Fan natürlich auch mit 40 € selbst bezahlen muss. Hat jemand so eine Tafel schön mal gesehen?

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 195
Registriert: 25.05.2018, 21:17

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Bierchen » 13.07.2018, 12:02

"Werbeaktion"...der Blitz möge sie bei Scheissen treffen
https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/h ... hertha-bus

Benutzeravatar
Blau weißer
Beiträge: 191
Registriert: 31.05.2018, 10:16

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Blau weißer » 13.07.2018, 12:11

Bin ja mal gespannt was der Preuße bzw. drago dazu schreiben

Benutzeravatar
HipHop
Beiträge: 151
Registriert: 24.05.2018, 09:44

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von HipHop » 13.07.2018, 12:19

Ja das ist in der Tat super tragisch.

Drago1892
Beiträge: 506
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Drago1892 » 15.07.2018, 13:52

Blau weißer hat geschrieben:
13.07.2018, 12:11
Bin ja mal gespannt was der Preuße bzw. drago dazu schreiben
Wieso was soll man dazu sagen?

Ist das für dich für Union repräsentativ, weil ein paar Idioten so eine Scheiße abziehen?
Waren das überhaupt Unioner?
Was ist ein Unioner?
Können auch genauso gut andere gewesen sein, die es nur so ausschauen lassen....

Wird am guten Verhältnis unserer Vereine auf entscheidender Ebene überhaupt nichts ändern...

Würde im Umkehrschluss übrigens genau dasselbe über uns aussagen?

Daher halte ich da Rückschlüsse für Quatsch...

Denn auch bei uns is die Weste ja bekanntlich alles andere als "sauber"... gerade was den Bus Unions betrifft :wink2:
Wie man in den Wald ruft so schallt es eben bekanntlich oft hinaus...

Selbstverständlich sind alle gesetzeswidrigen Aktionen, egal von welcher Seite überflüssig und falsch, aber wir müssen auch nicht gleich wieder wie im Kindergarten anfangen mit ...die haben aber zuerst, sind viel schlimmer und bliblablubb....wer will und die Eier hat, soll sich wie früher zu einer ordentlichen Keilerei ganz offiziell verabreden und dann ist auch gut...alles andere hat sportlich geregelt zu werden und da sind wir die Nummer 1 so what?

Und als ob deswegen jetzt Union schlecht da steht...Witz komm raus....die wachsen trotzdem beständig weiter.

Benutzeravatar
Blau weißer
Beiträge: 191
Registriert: 31.05.2018, 10:16

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Blau weißer » 15.07.2018, 14:34

Eisern drago , Eisern :laugh:

flaschenkind
Beiträge: 158
Registriert: 14.07.2018, 12:18

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von flaschenkind » 05.08.2018, 17:26

Glückwunsch zum späten 1:0-Sieg !
Es gibt nur zwei Meister an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !

Drago1892
Beiträge: 506
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Drago1892 » 05.08.2018, 22:49

Blau weißer hat geschrieben:
15.07.2018, 14:34
Eisern drago , Eisern :laugh:
Komm mit deinem gestörten Leben klar oder schreibe nur einmal einen Beitrag mit nur 1% Sachlichkeit oder zur Abwechslung mal mit mehr Inhalt, außer deinem permanenten Gespamme, bist ne echte Lachnummer :laugh: ;).

Das du Vogel es unterschiedlich siehst, ist mir klar, aber du kannst auch nicht einfachste Zusammenhänge verstehen :wink2: .

Aber freut mich der Sieg heute ärgert dich bestimmt, alleine dafür hat sich der Blick hier auf dein Geseire schon gelohnt :laugh: :top:

Ich halts im Gegensatz zu dir eben ausschließlich sportlich, gibt eben Sportsmänner...und naja...eben welche wie dich ^^.

Auch ein dreckiger Sieg ist ein Sieg und verdient, am Anfang der Saison geht es eben nur daran, habwegs zu Punkten, da läuft es oft noch nicht rund :wink2:

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 505
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Micky » 06.08.2018, 09:40

Ich denke, dass Union in dieser Saison eine gute Rolle in der Liga spielen wird. Ich würde mich über einen Aufstieg sehr freuen, obwohl ich ein „Wessi“ bin. Ich habe schon bei HI geschrieben, dass ich mich gut an die Zeiten der Fanfreundschaft erinnern kann.

PREUSSE
Beiträge: 2763
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von PREUSSE » 14.08.2018, 19:54

Polizei zeigt sich erschüttert
Hooligan-Angriff auf Union-Bus sei „neue Dimension der Gewalt“



https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/u ... der-gewalt

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 842
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Daher » 14.08.2018, 20:41

Die Kölner sind sowieso eklige Affen (natürlich nicht alle). Erinnere mich noch gut als ich beim Auswärtsspiel dort war und wir gewonnen haben. Auf dem Weg vom Stadion raus wurde ich bespuckt :red:
Gestern war heute noch morgen.

Drago1892
Beiträge: 506
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Drago1892 » 15.08.2018, 09:18

wenn auch noch die Polizei dabei ist....Dummheit auf höchstem Niveau, das gibt hohe Strafen, sonst wären die alle längst draußen, aber bei Angriffen auf Polizeibeamte verstehen die keinen Spaß mehr :red:

Was für eine eklige Aktion, irgendwas nur gegen den Bus kann man ja noch sagen ok, passiert regelmäßig, aber nicht gegen Personen.

Wird dann noch eine interessante Saison für die Kölner, wenn die da so unsportlich sind.... :flop:

PREUSSE
Beiträge: 2763
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von PREUSSE » 15.08.2018, 09:35

Drago1892 hat geschrieben:
15.08.2018, 09:18
wenn auch noch die Polizei dabei ist....Dummheit auf höchstem Niveau, das gibt hohe Strafen, sonst wären die alle längst draußen, aber bei Angriffen auf Polizeibeamte verstehen die keinen Spaß mehr :red:

Was für eine eklige Aktion, irgendwas nur gegen den Bus kann man ja noch sagen ok, passiert regelmäßig, aber nicht gegen Personen.

Wird dann noch eine interessante Saison für die Kölner, wenn die da so unsportlich sind.... :flop:
Die Kölner sind ja nicht generell so unfreundlich. Hintergrund des Ganzen ist die Fanfreundschaft von Union mit Kölns Erzrivalen Gladbach. Nach Köln sind 500 Gladbacher mit angereist um Union zu unterstützen, aber ausschlaggebend durfte der Überfall von Union Ultras auf Kölner gewesen sein, wo das Banner der Kölner gestohlen wurde und später im Union Block unter Applaus der Gladbacher gezeigt wurde.Am Bus von Union wurde ein Peilsender angebracht. So wussten die Kölner wo der Union Bus war. Sicher ist, Union und Köln Fans werden keine Freunde mehr. Vielleicht vergisst Union die Rivalität zum BFC und unterstützt die Bifzen gegen Köln im Oly :grin:

https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/u ... k-zusammen

Benutzeravatar
staflip
Beiträge: 252
Registriert: 25.05.2018, 08:51

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von staflip » 15.08.2018, 09:44

Da bin ich ja mal gespannt, ob ne Gruppe Unioner der Fraktion Stadionverbot am Sonntag in Berlin verbleibt, um den Kölnern aufzulauern. Die Polizei wird auf jeden Fall gewarnt sein.

PREUSSE
Beiträge: 2763
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von PREUSSE » 15.08.2018, 10:26

staflip hat geschrieben:
15.08.2018, 09:44
Da bin ich ja mal gespannt, ob ne Gruppe Unioner der Fraktion Stadionverbot am Sonntag in Berlin verbleibt, um den Kölnern aufzulauern. Die Polizei wird auf jeden Fall gewarnt sein.
Ich kann mir nicht vorstellen, das die Unioner dies so auf sich sitzen lassen werden.

Benutzeravatar
staflip
Beiträge: 252
Registriert: 25.05.2018, 08:51

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von staflip » 15.08.2018, 10:30

Wobei ich nicht glaube, dass die so doof sind das ganze jetzt direkt am Sonntag zu machen (Polizei und so). Zumal Union ja auch in Jena spielt. Die lassen jetzt Gras drüber wachsen und dann knallt es andernorts nochmal richtig.

CrazySupporter
Beiträge: 39
Registriert: 23.05.2018, 17:27

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von CrazySupporter » 15.08.2018, 10:52

Seit wann trauen sich Unioner in die Nähe vom BFC, wenn sie nicht in hoher Überzahl sind?
Von daher wäre das eine immense Unterzahl, in der sie dann am Sonntag wären.
Köln und den BFC als Gegner? Beim besten Willen nicht.
Man kann ja von Union denken, was man will, aber so dumm sind nicht mal die.
Schlimm ist nur das rumgejammer von denen wieder. Erst schön austeilen und sich dann wieder als die größten
Opfer sehen. Einfach mal dazu stehen, was man macht und dann hat es sich. :top:
Zuletzt geändert von CrazySupporter am 15.08.2018, 11:02, insgesamt 1-mal geändert.

BMG1900
Beiträge: 52
Registriert: 16.07.2018, 14:44

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von BMG1900 » 15.08.2018, 10:57

PREUSSE hat geschrieben:
15.08.2018, 09:35

Die Kölner sind ja nicht generell so unfreundlich. Hintergrund des Ganzen ist die Fanfreundschaft von Union mit Kölns Erzrivalen Gladbach. Nach Köln sind 500 Gladbacher mit angereist um Union zu unterstützen,
"Wilde Horde" und Co sind sehr wohl generell unfreundlich.

Und: es gbt keine Fanfreundschaft zwischen Borussia und Union. Vielmehr sind das Teile der ULTRAS und ein Teil der Hools, die Kontakte pflegen. Der Rest der aktiven Fanszene hat nichts mit Union am Hut.
Auch waren keine 500 Gladbacher in Köln, sondern eine niedrige zweistellige Anzahl. Übrigens waren da auch Dortmunder FC Unterstützer, die dann auch unter den Festgenommen waren.

BMG1900
Beiträge: 52
Registriert: 16.07.2018, 14:44

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von BMG1900 » 15.08.2018, 11:02

PREUSSE hat geschrieben:
14.08.2018, 19:54
Polizei zeigt sich erschüttert
Hooligan-Angriff auf Union-Bus sei „neue Dimension der Gewalt“
Wieder mal eine "neue Dimension"?
Von einer „neuen Dimension der Gewalt“ spricht Kölns Polizeisprecher Lutz Flassnöcken am Morgen danach.
https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 28800.html

Urteile: https://www.rundschau-online.de/region/ ... t-22564570

Antworten