Hannover 96

Das Geschehen in den deutschen Ligen

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Schattenschleicher
Beiträge: 65
Registriert: 23.05.2018, 15:58

Hannover 96

Beitrag von Schattenschleicher » 23.05.2018, 21:49

Hannoverscher Sportverein von 1896 e. V.

Bild

Gründung: 12. April 1896
Farben: Schwarz-Weiß-Grün
Mitglieder: 21.000
Spielstätte: HDI-Arena (41.200 Plätze)

Offizielle Webseite: Hannover96.de


Quelle: Wikipedia (23.05.2018)

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 383
Registriert: 25.05.2018, 21:17

Re: Hannover 96

Beitrag von Bierchen » 18.07.2018, 13:03


PREUSSE
Beiträge: 3268
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Hannover 96

Beitrag von PREUSSE » 18.07.2018, 16:55

Bierchen hat geschrieben:
18.07.2018, 13:03
Neues von den Hörgeräten...
https://www.bz-berlin.de/liveticker/dfl ... annover-ab
Ich finde das eigentlich schade. Ich bin ein Befürworter der 50 +1 Regelung. Würde das Hertha doch vermutlich eine neue Führungsstruktur geben, Eine professionellere.

Drago1892
Beiträge: 681
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Hannover 96

Beitrag von Drago1892 » 18.07.2018, 19:04

dann müsstest du die News doch eher gut finden?

PREUSSE
Beiträge: 3268
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Hannover 96

Beitrag von PREUSSE » 18.07.2018, 22:37

Drago1892 hat geschrieben:
18.07.2018, 19:04
dann müsstest du die News doch eher gut finden?
Ach ja?

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 1348
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Hannover 96

Beitrag von Daher » 18.07.2018, 22:46

PREUSSE hat geschrieben:
18.07.2018, 16:55
Bierchen hat geschrieben:
18.07.2018, 13:03
Neues von den Hörgeräten...
https://www.bz-berlin.de/liveticker/dfl ... annover-ab
Ich finde das eigentlich schade. Ich bin ein Befürworter der 50 +1 Regelung. Würde das Hertha doch vermutlich eine neue Führungsstruktur geben, Eine professionellere.
Ich nehme mal an du wolltest kein schreiben.
Gestern war heute noch morgen.

PREUSSE
Beiträge: 3268
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Hannover 96

Beitrag von PREUSSE » 18.07.2018, 23:24

Daher hat geschrieben:
18.07.2018, 22:46
PREUSSE hat geschrieben:
18.07.2018, 16:55


Ich finde das eigentlich schade. Ich bin ein Befürworter der 50 +1 Regelung. Würde das Hertha doch vermutlich eine neue Führungsstruktur geben, Eine professionellere.
Ich nehme mal an du wolltest kein schreiben.
Selbstredend. Mein Fehler. Danke für den Hinweiss. Komme mir jetzt vor wie Trump heute :grin:

Benutzeravatar
bayerschmidt
Beiträge: 774
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: Hannover 96

Beitrag von bayerschmidt » 19.07.2018, 00:38

Ergibt aber trotzdem keinen Sinn, weil der Folgesatz dann nicht passt! Den Unterschied zwischen Minus und Plus kennt man in Nordberlin aber schon? 8-)

Madegeigo
Beiträge: 181
Registriert: 28.05.2018, 19:23

Re: Hannover 96

Beitrag von Madegeigo » 19.07.2018, 08:33

Ich bin ein Befürworter der Regel. Vereine sollten geschützt werden vor Leuten, die nur die schnelle Mark machen wollen. Sonst haben wir hier bald die Verhältnisse wie in vielen Teilen der freien Wirtschaft: Der Manager richtet seine Strategie auf kurzfristigen Erfolg aus um seine Ziele (die meist kurzfristig gedacht sind) zu erreichen, was natürlich noch ordentlich prämiert wird. Langfristig setzt er das Unternehmen damit aber in den Sand, was ihm aber egal sein kann da er bis dahin das sinkende Schiff meist schon verlassen hat (ordentlich abgefunden natürlich). So läuft das heute in vielen Betrieben.
Das soll die Zukunft unserer Vereine sein? Jahrhunderte alte Tradition für kurzfristige Erfolge aufs Spiel setzen?
Davon abgesehen verdient ein Fußballer heute schon mehr als es zu rechtfertigen ist und wo wird das ganze investierte Geld wohl landen? Bekommt der Fan was davon ab (niedrigere Preise, bessere Stadien) oder die Allgemeinheit? Wohl kaum. Dann verdient ein Ronaldo bald halt 300Mio statt 100 Mio. So wird es aussehen.
Mir ist klar, dass Fussball ein Geschäft ist, aber in jetziger Form ist es auch eine Blase, die irgendwann platzen wird. Wenn unsere Vereine dann halbwegs verschont sind, soll es mir egal sein.
Konkurrenzfähigkeit mit England ist für mich kein Argument. In deren erster Liga spielen 20 Mannschaften, das heißt dort befinden sich an einem Wochenende maximal 280 Spieler auf den Plätzen. Es gibt weitaus mehr Fußballer auf der Welt, die uns eine attraktive Bundesliga zu fairen und fanfreundlichen Zeiten bieten können

Drago1892
Beiträge: 681
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Hannover 96

Beitrag von Drago1892 » 19.07.2018, 17:37

genau das meinte ich, aber mir war schon klar, dass er es genau andersrum schreiben wollte :top:

Ich bin auch ein 50+1 Anhänger, aber dadurch ist auch klar, dass die BuLi in der CL nie etwas reißen wird....außer eben eventuell mal die Bayern. Alle anderen sind dafür durch die 50+1 aber viel zu weit weg von der Musik, aber der TV-Vertrag zählt natürlich auch...hängt aber unmittelbar mit der Regel zusammen.

Amadores
Beiträge: 123
Registriert: 26.05.2018, 20:30

Re: Hannover 96

Beitrag von Amadores » 19.07.2018, 21:47

Selbst in der Euro League reißen wir schon lange nichts mehr....gegen No Names!!! :?
Auf die Dauer wird man 50+1 nicht halten können. Wird ja sowieso schon von einigen Klubs umgangen. Finde das auch nicht gut, aber selbst Bayern hat Probleme Top Stars zu bekommen, weil sie einfach zu teuer sind. Traurige Entwicklung im Fußball und wie dort mit Geld herumgeworfen wird.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2587
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Hannover 96

Beitrag von Ray » 25.08.2018, 17:52

Die scheinen echt einen Jamie Vardy zu haben ...
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Zauberdrachin
Beiträge: 812
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: Hannover 96

Beitrag von Zauberdrachin » 29.11.2018, 17:27

Deren Fans dürfte das erneut aufgekommene Thema eher nicht passen oder?

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2587
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Hannover 96

Beitrag von Ray » 22.12.2018, 17:38

11 Punkte (!!) haben dieser Heroen in der Hinrunde geholt.
DANKE PAL, dass wir gegen die gewonnen haben.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Rustneil
Beiträge: 254
Registriert: 26.05.2018, 19:42

Re: Hannover 96

Beitrag von Rustneil » 21.01.2019, 19:06

Galgenfrist für Breitenreiter. Spätestens nach dem Leipzigspiel hängt ihn der Kind, die auch ein neuer Trainer wohl verloren hätte.
"Der Fußball hat bei uns einen Stellenwert, der gar nicht statthaft ist - für das bisschen Arschwackeln." (Hans Meyer)

Talin
Beiträge: 16
Registriert: 29.05.2018, 14:35
Wohnort: Angermünde

Re: Hannover 96

Beitrag von Talin » 21.01.2019, 20:43

Verstehe die Galgenfrist nicht. Gegen Dortmund und Lepzig ist eh kaum was zu erwarten. Meiner Meinung nach hätte man vor der Winterpause reagieren sollen oder eben jetzt sofort, dass ein neuer Trainer schon etwas Einarbeitungszeit bis zu ihrem wichtigen Spiel gegen Nünberg hat.

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 1348
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Hannover 96

Beitrag von Daher » 21.01.2019, 20:53

Ich vermute mal, die haben schon einen Nachfolger in der Hinterhand, sind sich aber mit dem noch nicht ganz einig. Deshalb die Galgenfrist für AB.
Gestern war heute noch morgen.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 1690
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Hannover 96

Beitrag von Jenner » 21.01.2019, 23:12

Es wäre höchst unklug, einen neuen Trainer mit zwei sicheren Niederlagen starten zu lassen. Das killt jeglichen Glauben an eine Kehrtwende.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

SteveBLN
Beiträge: 480
Registriert: 24.05.2018, 19:26

Re: Hannover 96

Beitrag von SteveBLN » 21.01.2019, 23:28

Jenner hat geschrieben:
21.01.2019, 23:12
Es wäre höchst unklug, einen neuen Trainer mit zwei sicheren Niederlagen starten zu lassen. Das killt jeglichen Glauben an eine Kehrtwende.
Stimmt zwar, aber andererseits hat der neue Trainer so auch keine Möglichkeit noch irgendwie personell nachzusteuern, da das Transferfenster dann zu ist.

Daher sehe ich es wie Talin, man hätte ihn dann schon zur Winterpause entlassen müssen. So ist die eh schon kurze Vorbereitung weg und das Transferfenstee zu. Andererseits, wenn die Namen stimmen sollten, hätte das Slomka und Gisdol auch nicht geholfen.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 1301
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Hannover 96

Beitrag von Herthafuxx » 27.01.2019, 12:28

Laut Bild.de sind die 4 Kandidaten für die Breitenreiter-Nachfolge Stöger, Doll, Magath und Effenberg. Das hat ja schon Preetz-Trainersuche-Qualitäten.

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 1348
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Hannover 96

Beitrag von Daher » 27.01.2019, 12:32

Auweia, wenn man die Namen liest kann man Breitenreiter auch gleich behalten.
Gestern war heute noch morgen.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2587
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Hannover 96

Beitrag von Ray » 27.01.2019, 13:51

Herthafuxx hat geschrieben:
27.01.2019, 12:28
Laut Bild.de sind die 4 Kandidaten für die Breitenreiter-Nachfolge Stöger, Doll, Magath und Effenberg. Das hat ja schon Preetz-Trainersuche-Qualitäten.
Wer Frontzeck, Schaaf (11 SPiele, 10 verloren), Stendel etc. nimmt (vor gar nicht allzu langer Zeit) ...
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 1301
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Hannover 96

Beitrag von Herthafuxx » 27.01.2019, 14:05

Schaaf würde ich aus dieser Liste aber herausnehmen und auch Breitenreiter würdest du ganz sicher nicht als Trainer-Flop bei der Verpfflichtung bezeichnen. :wink:

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2587
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Hannover 96

Beitrag von Ray » 27.01.2019, 14:23

Breitenreiter nicht, noch nicht einmal Korkut.
Aber wenn ich die Kandidatenliste jetzt lese ... die bereits genannten plus Slomka...
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 1348
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Hannover 96

Beitrag von Daher » 27.01.2019, 14:39

Sind wir mal ehrlich, es kann nur noch einen geben für Hannovers Rettung....... Peter Neururer. :grin:
Gestern war heute noch morgen.

Antworten