FC Augsburg

Das Geschehen in den deutschen Ligen

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Schattenschleicher
Beiträge: 65
Registriert: 23.05.2018, 15:58

FC Augsburg

Beitrag von Schattenschleicher » 23.05.2018, 21:09

Fußball-Club Augsburg 1907 e. V.

Bild

Gründung: 8. August 1907
Farben: Rot, Grün, Weiß
Mitglieder: 14.800
Spielstätte: WWK-Arena (30.660 Plätze)

Offizielle Webseite: FCAugsburg.de


Quelle: Wikipedia (23.05.2018)

Herthas Fritzle
Beiträge: 34
Registriert: 29.05.2018, 09:57

Re: FC Augsburg

Beitrag von Herthas Fritzle » 30.05.2018, 16:35

Andrea Hahn hat sich offenbar dazu entschlossen wieder zurück nach Augsburg zu gehen.

https://www.transfermarkt.de/vierjahres ... ews/309632

Scheint wohl keine besseren Angebote bekommen zu haben!

Benutzeravatar
bayerschmidt
Beiträge: 767
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: FC Augsburg

Beitrag von bayerschmidt » 30.05.2018, 23:15

Ein Kelch, der an uns vorbeigegangen ist...

MS Herthaner
Beiträge: 1720
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: FC Augsburg

Beitrag von MS Herthaner » 31.05.2018, 10:32

bayerschmidt hat geschrieben:
30.05.2018, 23:15
Ein Kelch, der an uns vorbeigegangen ist...
Echt schade.....wäre für 3 Million ein guter ergänzungsspieler für Esswein gewesen :grin:
<<<<<Erlöse uns und geh nach Hause Herr Dardai >>>>

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2568
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: FC Augsburg

Beitrag von Ray » 31.05.2018, 10:39

Was Augsburg transfermäßig veranstaltet relativiert so einiges an dem, was Preetz macht.
Holen letztes Jahr Heller, der spielt kaum, stattdessen meist Moravek oder (mal ein junger Spieler bei Augsburg! selten!) Richter ... und nun Hahn und Schieber, dazu werden Spieler a la Janker bis zum get no gehalten ...
Es sind aber ab und an Sensationstransfers a la Baba, Max, Finnbogasson, Gregoritsch dabei (oder Verhaegh und Klavan werden für Unsummen gekauft), die das ganze Magathsche 35-Mann-Kader-Prinzip rentabel machen.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Drago1892
Beiträge: 674
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: FC Augsburg

Beitrag von Drago1892 » 31.05.2018, 12:07

Und das Traurigste daran ist, dass Augsburg damit in den letzten 5 Jahren exakt genauso "erfolgreich" oder sagen wir mal gut gefahren ist wie wir.....

die haben in den letzten 5 Spielzeiten seit unserem Aufstieg durchschnittlich Platz 10 erspielt....ihr dürft 3x raten was wir erspielt haben, richtig auch durchschnittlich Platz 10 seit Wiederaufstieg....gut bei Augsburg ist es ne 10,0 und bei uns ne 9,8.....

Aber nicht wirklich was zu feiern, denn Augsburg hat noch deutlich weniger Geld, setzt man das in Relation, ist deren Arbeit besser.

Laut dem Artikel hier ist Augsburg sogar "Effizienzmeister":

https://www.90min.de/posts/5966464-das- ... bundesliga

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2568
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: FC Augsburg

Beitrag von Ray » 26.08.2018, 21:23

Herr Baum bei sky90. Ich bin begeistert.
Ruhig, sachlich, menschlich, hochkompetent, mit vielen Aussagen, die mir neue EInblicke und Infos liefern.
Wenn ich das mit Pal-Gequatsche vergleiche ...

Wäre auch irgendwann mal ein guter Trainer für Hertha, neben vielen anderen.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

SteveBLN
Beiträge: 480
Registriert: 24.05.2018, 19:26

Re: FC Augsburg

Beitrag von SteveBLN » 26.08.2018, 21:29

Ray hat geschrieben:
26.08.2018, 21:23
Herr Baum bei sky90. Ich bin begeistert.
Ruhig, sachlich, menschlich, hochkompetent, mit vielen Aussagen, die mir neue EInblicke und Infos liefern.
Wenn ich das mit Pal-Gequatsche vergleiche ...

Wäre auch irgendwann mal ein guter Trainer für Hertha, neben vielen anderen.
Trainiert wird aber nicht am Tisch von sky90 ;)

Zauberdrachin
Beiträge: 812
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: FC Augsburg

Beitrag von Zauberdrachin » 07.10.2018, 04:18

Mit auch nur einem richtig guten Torwart ständen die auch oben mit drin.
Erst kostet ihnen Giefer mindestens 4 Punkte, nun kostet ihnen Luthe einen.
Der Freistoß darf nie und nimmer rein ...

Benutzeravatar
staflip
Beiträge: 293
Registriert: 25.05.2018, 08:51

Re: FC Augsburg

Beitrag von staflip » 08.10.2018, 08:32

Zauberdrachin hat geschrieben:
07.10.2018, 04:18
Mit auch nur einem richtig guten Torwart ständen die auch oben mit drin.
Erst kostet ihnen Giefer mindestens 4 Punkte, nun kostet ihnen Luthe einen.
Der Freistoß darf nie und nimmer rein ...
Was weniger an Luthe als vielmehr an der löchrigen Mauer lag. Warum zum Henker springt Khedira da die Mauer kaputt?

Zauberdrachin
Beiträge: 812
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: FC Augsburg

Beitrag von Zauberdrachin » 09.10.2018, 03:34

Na der äußere Spieler (Khedira?) reagiert auf den startenden Dortmunder, damit der nicht per Pass in 16er angespielt werden kann.
So wie die Dortmunder drauf sind, war es eh schon schwer zu entscheiden wie viele man in die Mauer stellt.
Sahen schlicht alle nicht dolle aus ...

Wilhelmshaven
Beiträge: 358
Registriert: 12.06.2018, 14:06

Re: FC Augsburg

Beitrag von Wilhelmshaven » 27.01.2019, 12:52

Hinteregger ist ein ziemlicher Asi. Hoffentlich von nun an nur noch auf der Tribüne.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2568
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: FC Augsburg

Beitrag von Ray » 27.01.2019, 13:23

Meinst Du? Eigentlich habe ich den immer als ziemlich intelligent und quer denkend erlebt.

Wie dem auch sei: Caiuby, Hinteregger vs. Baum, Baum vs. Schiris, bei dem Verein hzängt einiges vollkommen schief, gekrönt durch die Punkteausbeute seit über einem Jahr.
Wo wird das enden? Ich tippe: da Hannover und Nürnberg megaunfähig sind in der Relegation.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Wilhelmshaven
Beiträge: 358
Registriert: 12.06.2018, 14:06

Re: FC Augsburg

Beitrag von Wilhelmshaven » 27.01.2019, 13:28

Intern kann er ja auch querdenken. Aber den eigenen Trainer öffentlich komplett zu demontieren, geht nicht im professionellen Umfeld. Um sein Gesicht zu wahren, muss Baum ihn nun suspendieren.

Und Caiuby, ja, irre. Verklagen ist wohl die sinnvollste Lösung.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2568
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: FC Augsburg

Beitrag von Ray » 27.01.2019, 13:29

Vielleicht will Hinteregger mit diesem Notschrei retten, was zu retten ist.
Dass er damit ne ganze Menge riskiert, weiss er genau. Der weiss was er tut und welche Konsequenzen ihm drohen und macht es dennoch. Finde das eher mutig.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

SteveBLN
Beiträge: 480
Registriert: 24.05.2018, 19:26

Re: FC Augsburg

Beitrag von SteveBLN » 27.01.2019, 13:40

Hab erst nicht gewusst, worum es geht. Aber BMG1900 hat es ja dankenswerterweise verlinkt.

Für mich, Querdenker hin oder her, ein absolutes Tabu was Hinteregger hier macht. Egal was Baum jetzt macht, kann er nur noch verlieren. Suspendiert er ihn, könnte man ihm unterstellen, Hinteregger mundtot machen zu wollen. Lässt er ihn weiterspielen, gilt er als schwach und hat auch dadurch keine Autorität mehr.

Ich bin mir auch nicht sicher, ob Hinteregger die Qualität der Mannschaft richtig einschätzt. Wenn Finnbogason eine Torflaute hat und Gregoritsch keinen Sahnetag hat, ist da nicht mehr viel an überdurchschnittlicher Qualität. Max hat ja mMn auch etwas abgebaut.
Die müssten zwar schon etwas besser dastehen, aber mehr als Platz 11-14 sehe ich die mit dem Kader eigentlich nicht.

Davon abgesehen finde ich den Baum aber auch unerträglich in seiner Außendarstellung. Da half auch das rumgeheule in der Hinrunde nix.

BMG1900
Beiträge: 84
Registriert: 16.07.2018, 14:44

Re: FC Augsburg

Beitrag von BMG1900 » 27.01.2019, 13:47

Ray hat geschrieben:
27.01.2019, 13:29
...
Dass er damit ne ganze Menge riskiert, weiss er genau. ....
Da wäre ich mir an deiner Stelle nicht so sicher ;-)
Immerhin durfte ich seine Interviews im Borussiatrikot ein halbes Jahr "genießen".

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2568
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: FC Augsburg

Beitrag von Ray » 27.01.2019, 13:53

naja, Steve, es gibt noch ne Option "3". Augsburg, Reuter etc. halten ja ziemlich lange am Trainer fest.
Nach 10 Spielen ohne Sieg wird ja noch nicht einmal über Baum diskutiert.
Vielleicht ist es wirklich so, dass Hinteregger sich sehnlichst andere Impulse wünscht.
Klar ist das Spielerpotenzial auf dem Level "gerade so sicher drin bleiben" (5-6 tolle Spieler, der Rest Schieber Janker Callsen-Bracker und davon massig), aber 15 Punkte aus 19 Spielen, 10 Spiele ohne Sieg, dabei Niederlagen gegen Fotzuna etc., das ist schon alarmierend.
Der Auftritt in Gladbach wäre wenn es verdient ausgegangen wäre mit einem 0:4 bis 0:6 geendet - und Baum redet über Schirischuld...
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

SteveBLN
Beiträge: 480
Registriert: 24.05.2018, 19:26

Re: FC Augsburg

Beitrag von SteveBLN » 27.01.2019, 14:01

Ray, ich bin davon ausgegangen, dass man rauslesen kann, dass man sich jetzt eigentlich von Baum trennen muss. Sportlich könnte man das ohne Weiteres begründen, aber schmeißt man ihn jetzt raus, wird es immer im Zusammenhang mit Hinteregger gesehen werden und nicht, weil die einfach schlechten Fußball anbieten.

Als potentiell neuer Trainer würde ich mir so einen faulen Apfel wie Hinteregger auf jeden Fall nicht im Kader wünschen.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 1277
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: FC Augsburg

Beitrag von Herthafuxx » 27.01.2019, 14:16

Baum sollte man bei der Entlassung nur sagen, dass man sich dann von ihm "scheiden" lässt und er beömmelt sich, dass jemand "Scheide" gesagt hat. So verarbeitet er Niederlagen und schlechte Nachrichten ganz gut:
https://www.youtube.com/watch?v=44aKIIMOx9o

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 688
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: FC Augsburg

Beitrag von Mineiro » 27.01.2019, 23:14

Vielleicht wollte Hinteregger auch weg, erhielt keine Freigabe und will mit dieser Äußerung seinen Rauswurf/Wechsel forcieren?

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 1347
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: FC Augsburg

Beitrag von Daher » 28.01.2019, 14:48

Jens Lehmann wird wohl Co-Trainer bei Augsburg.

https://www.sport.de/news-amp/ne3511193 ... -augsburg/

Habe zuerst nur bei Bild die Überschrift gelesen, ist aber bei denen ein Bild-Plus Artikel und da stand nur Co-Trainer bei einem Bundesligisten... dachte schon Hertha. :grin:
Gestern war heute noch morgen.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2568
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: FC Augsburg

Beitrag von Ray » 28.01.2019, 14:55

Mineiro hat geschrieben:
27.01.2019, 23:14
Vielleicht wollte Hinteregger auch weg, erhielt keine Freigabe und will mit dieser Äußerung seinen Rauswurf/Wechsel forcieren?
Sehr sehr unwahrscheinlich. Augsburg hat Hinteregger teuer gekauft.
Und das Beispiel Caiuby zeigt, dass man beim FCA sicherlich nicht so schnell wegen Eskapaden gehen darf.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2568
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: FC Augsburg

Beitrag von Ray » 28.01.2019, 22:58

Kai-Uwe freigestellt.
FC Hollywood Puppenkiste.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

djskek
Beiträge: 117
Registriert: 06.08.2018, 15:38

Re: FC Augsburg

Beitrag von djskek » 29.01.2019, 17:34

Jau Hinteregger kann wohl auch gehen. Wobei ich das absolut lächerlich finde. Da verträgt wohl jemand die Wahrheit nicht und außerdem hat Hinteregger nur seine Meinung geäußert. Meinungsfreiheit ist in Augsburg wohl nicht erwünscht. Er hat doch nur gesagt, er kann nichts positives und nichts negatives sagen über Herr Baum. :gruebel:

Damit hat sich Reuter und Co glaube kein gefallen getan. Das kommt auch bei den Anhängern überhaupt nicht gut an.

Antworten