1. FC Köln

Das Geschehen in den deutschen Ligen

Moderator: Herthort

Antworten
Benutzeravatar
Schattenschleicher
Beiträge: 65
Registriert: 23.05.2018, 15:58

1. FC Köln

Beitrag von Schattenschleicher » 24.05.2018, 20:12

1. Fußball Club Köln 01/07 e. V.

Bild

Gründung: 13. Februar 1948
Farben: Rot-Weiß
Mitglieder: 101.165
Spielstätte: Rheinenergiestadion (49.968 Plätze)

Offizielle Webseite: FC.de


Quelle: Wikipedia (24.05.2018)

Benutzeravatar
HipHop
Beiträge: 182
Registriert: 24.05.2018, 09:44

Re: 1. FC Köln

Beitrag von HipHop » 19.07.2018, 14:01

Ein wenig grotesk wie ich finde...

https://www.transfermarkt.de/drexler-ku ... ews/314172

Drexler innerhalb von ein paar Wochen von Kiel zu Midtjylland (für 2,5mio) zu Köln (für 4,5mio). :laugh:

Zitat: "... Nach Informationen der dänischen Zeitung „Ekstra Bladet“ haben sich die beiden Vereine auf eine Ablöse von 4,5 Millionen Euro geeinigt. Damit würde der dänischen Meister aus Herning nur knapp drei Wochen nach dem Wechsel ein Transferplus von 2 Mio. Euro machen. Der FC Midtjylland hatte Drexler Ende Mai für 2,5 Mio. Euro aus Kiel verpflichtet und ihm einen Vierjahres-Vertrag gegeben. Drexler wäre in dieser Transferphase somit der teuerste Neuzugang in der 2.Bundesliga.
...
Laut „Bild“ habe der Bundesligist jedoch die Verhandlungen abgebrochen. Grund sollen die hohen Ablöseforderungen der Dänen gewesen sein.
"

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 372
Registriert: 25.05.2018, 21:17

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Bierchen » 19.07.2018, 14:50

Der Grund wird ein anderer sein...

Die Dänen wollten mit gutem øl bezahlt werrden. Als Köln dann mit den Reagenzgläsern ankam, haben die Dänen die Verhandlungen abgebrochen :laugh:

Benutzeravatar
HipHop
Beiträge: 182
Registriert: 24.05.2018, 09:44

Re: 1. FC Köln

Beitrag von HipHop » 19.07.2018, 14:54

Bierchen hat geschrieben:
19.07.2018, 14:50
Der Grund wird ein anderer sein...
Ach Scheibe! Im Zitat fehlt "Mainz" == Bundesligist, die hatten sich auch für Drexler interessiert. Sorry!

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2568
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Ray » 16.09.2018, 23:33

Nach 5 Spielen 14:10 Tore.
Mal 5:3, mal 3:5, das macht sicherlich Spaß ist doch aber sachlich gesehen vollkommen vogelwild.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

PREUSSE
Beiträge: 3268
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 1. FC Köln

Beitrag von PREUSSE » 17.09.2018, 20:47

Der hochgelobte Trainer Markus Anfang, zuletzt überaus erfolgreich bei Holstein Kiel scheint in seiner Geburtsstadt Köln noch nicht richtig Tritt gefasst zu haben.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2568
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Ray » 17.09.2018, 20:55

Warum? Tabellenzweiter.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

PREUSSE
Beiträge: 3268
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 1. FC Köln

Beitrag von PREUSSE » 17.09.2018, 21:29

Ray hat geschrieben:
17.09.2018, 20:55
Warum? Tabellenzweiter.
Weil es kein überzeugender Fussball ist, den Köln zeigt. Mit dem Kader wäre auch ein Trainer Ray Zweiter. Die Frage ist nur, wie lange?

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2568
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Ray » 28.09.2018, 23:28

Terodde 12 (!) Tore nach 8 Spielen, wie soll denn das enden? Allzeitrekord?
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Zauberdrachin
Beiträge: 812
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Zauberdrachin » 29.09.2018, 06:52

Terodde könnte wahrlich auf einen Torrekord dort kommen.
Anfang hatte einen Plan als er zu Köln kam, weswegen er Drexler aus Kiel mitbrachte.
Terodde braucht etwas überzogen gesagt wirklich nur in der Box gut zu stehen und er wird richtig gut gefüttert und braucht nur noch dem Ball die letzten paar Meter ins Tor zu geben ...

BMG1900
Beiträge: 84
Registriert: 16.07.2018, 14:44

Re: 1. FC Köln

Beitrag von BMG1900 » 11.10.2018, 18:58

Die haben Sie doch nicht mehr alle. https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/al ... ?id=903063
Da kann dann auch schon einmal so etwas passieren: https://www.dwdl.de/nachrichten/69180/k ... _fc_koeln/

BMG1900
Beiträge: 84
Registriert: 16.07.2018, 14:44

Re: 1. FC Köln

Beitrag von BMG1900 » 12.10.2018, 00:55


larifari889
Beiträge: 465
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: 1. FC Köln

Beitrag von larifari889 » 05.11.2018, 22:18

Köln mit Anfang 2 Punkte in 4 Spielen?
Sozusagen, der Anfang vom Ende :wink2:
isnogud "Wie konnte ich Dich nur mit Natalie verwechseln? Das tut mir leid und bei allen Natalies muss ich mich entschuldigen." - In Gedanken an seine verschollene Liebe.

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 1347
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Daher » 17.11.2018, 20:38

Köln hat Anthony Modeste zurückgeholt.

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... n.amp.html

Wahnsinn was die für einen Kader in der 2. Liga haben.
Gestern war heute noch morgen.

MS Herthaner
Beiträge: 1720
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 1. FC Köln

Beitrag von MS Herthaner » 18.11.2018, 09:50

Daher hat geschrieben:
17.11.2018, 20:38
Köln hat Anthony Modeste zurückgeholt.

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... n.amp.html

Wahnsinn was die für einen Kader in der 2. Liga haben.
Für 37 Millionen verkauft und für null zurückgeholt.
Aus kaufmännischer Sicht kein schlechter Deal.
Hätte Köln diese 37 Millionen nicht in überteuerte Spieler wie Cordoba investiert, wären sie sicherlich nicht in der zweiten Liga gelandet.
<<<<<Erlöse uns und geh nach Hause Herr Dardai >>>>

PREUSSE
Beiträge: 3268
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 1. FC Köln

Beitrag von PREUSSE » 18.11.2018, 10:17

MS Herthaner hat geschrieben:
18.11.2018, 09:50
Daher hat geschrieben:
17.11.2018, 20:38
Köln hat Anthony Modeste zurückgeholt.

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... n.amp.html

Wahnsinn was die für einen Kader in der 2. Liga haben.
Für 37 Millionen verkauft und für null zurückgeholt.
Aus kaufmännischer Sicht kein schlechter Deal.
Hätte Köln diese 37 Millionen nicht in überteuerte Spieler wie Cordoba investiert, wären sie sicherlich nicht in der zweiten Liga gelandet.
Hätte Köln Modeste nicht abgegeben, wäre Köln garnicht abgesiegen. Modeste hätte ich auch gerne bei Hertha gesehen.

Benutzeravatar
isnogud
Beiträge: 393
Registriert: 25.05.2018, 08:22

Re: 1. FC Köln

Beitrag von isnogud » 18.11.2018, 11:16

You can't recreate magic.
Hertha BSC! Liebe für Anspruchsvolle.
Du kannst als Herthaner alles sein - außer cool.

PREUSSE
Beiträge: 3268
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 1. FC Köln

Beitrag von PREUSSE » 18.11.2018, 11:17

isnogud hat geschrieben:
18.11.2018, 11:16
You can't recreate magic.
Abwarten.

Drago1892
Beiträge: 674
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Drago1892 » 19.11.2018, 01:10

mal sehen, ob er überhaupt eine Spielgenehmigung bekommt, die Chinesen haben ja schon ihre Klage angedroht...zwischen denen und dem Spieler liegt ja noch so einiges im Argen.

Wer weiß wie der aktuell drauf ist, wenn er nur ähnlich spielen würde, kann man Köln wohl schon gratulieren, aber mit Terodde, Cordoba und nun auch noch Modeste, ist eigentlich schon richtig Stunk vorprogrammiert....da weiterhin nur einer von denen spielen dürfte....der FC ist ja schon so offen wie nen Scheunentor.

jerome
Beiträge: 136
Registriert: 23.05.2018, 23:50

Re: 1. FC Köln

Beitrag von jerome » 19.11.2018, 13:30

MS Herthaner hat geschrieben:
18.11.2018, 09:50
Daher hat geschrieben:
17.11.2018, 20:38
Köln hat Anthony Modeste zurückgeholt.

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... n.amp.html

Wahnsinn was die für einen Kader in der 2. Liga haben.
Für 37 Millionen verkauft und für null zurückgeholt.
Aus kaufmännischer Sicht kein schlechter Deal.
Hätte Köln diese 37 Millionen nicht in überteuerte Spieler wie Cordoba investiert, wären sie sicherlich nicht in der zweiten Liga gelandet.
wenn ich mich nicht täusche sollte die ablöse in raten gezahlt werden.
die bonität des chinesischen clubs stand kurze zeit später in frage.
hört sich für mich eher so an, dass die chinesen ihren zahlungsverpflichtungen
möglicher weise nicht nachgekommen sind und modeste in dessen folge wieder
zu köln zurückkommt.

SteveBLN
Beiträge: 480
Registriert: 24.05.2018, 19:26

Re: 1. FC Köln

Beitrag von SteveBLN » 19.11.2018, 22:24

Also soweit ich weiß, wurde er zunächst für zwei Jahre verliehen mit anschließender Kaufpflicht. Gebühr 6 Mio. p.a. Alles irgendwie etwas undurchsichtig in der Angelegenheit. Auch wenn man bedenkt, dass sich Modeste vor dem Wechsel noch ins Training klagen wollte und nun kehrt er zu dem Verein zurück, den er noch vor ein paar Monaten verklagte.

Zauberdrachin
Beiträge: 812
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Zauberdrachin » 28.11.2018, 03:40

Sind ja andere Verantwortliche da als vor seinem Wechsel. ;)

Drago1892
Beiträge: 674
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Drago1892 » 29.11.2018, 12:40

abwarten ob der Modeste da überhaupt jemals spielen wird....und überhaupt eine Genehmigung bekommt...die wäre schließlich nämlich schon längst da, wenn es so gewesen wäre, wie es die Ziegen geplant hatten! Die wollten den ja schon am Wochenende wenigstens im Kader haben! Pustekuchen....

Die wird ihm die FIFA wohl erst erteilen, wenn sich der FC und die Chinesen einig sind....denn ganz so offensichtlich ist die Situation da wohl doch nicht....

Und auch dann stellt sich eben wirklich die Frage, ob die sich damit einen Gefallen tun, denn mit einem alles treffenden Terodde, einem immer besser werdenden Cordoba und dazu noch einem Modeste der sowieso davon ausgeht, dass er immer spielt und oft nur einem Stürmer...ist ja Stunk und Theater unter denen schon automatisch vorprogrammiert :sorry: :thumbs:

Zauberdrachin
Beiträge: 812
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Zauberdrachin » 29.11.2018, 17:44

Ich sehe die Verpflichtung viel mehr im Hinblick auf Liga 1 nach Wiederaufstieg, denn so gut Terodde in Liga 2 auch trifft, in Liga 1 konnte er sich nicht richtig durchsetzen.
Von daher hat der FC noch etwas Zeit.

Ja Drago, offensichtlich hat da keine der Parteien bisher 100% Recht, sonst wäre es schon vollkommen geklärt.
Zwei Parteien (Chinesen und FC) haben eine konträre Darstellung und Sichtweise, und bei Modeste ist man sich über den Wahrheitsgehalt seiner Aussagen generell nicht sicher.

Der FC griff auch erst da direkt zu als aufkam, dass Stuttgart starkes Interesse an Modeste hat. Kölns Vorteil gegenüber Stuttgart ist dabei wie oben erwähnt ein möglicher Zeitfaktor bis zur endgültigen Klärung, da Köln Modeste für einen Wiederaufstieg nicht so zwingend benötigt, wie Stuttgart solch Spielertyp mehr als dringend braucht.

Freut mich, dass wir solch ein Unruhethema nicht nebenher schleppen.

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 372
Registriert: 25.05.2018, 21:17

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Bierchen » 17.12.2018, 12:01


Antworten