Eintracht Frankfurt

Das Geschehen in den deutschen Ligen

Moderator: Herthort

PREUSSE
Beiträge: 3054
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von PREUSSE » 27.07.2018, 17:13

bayerschmidt hat geschrieben:
26.07.2018, 11:47
Geil wie sich die Begründung gleicht: "Klopp hält große Stücke auf ihn"..., deswegen wird er seit Jahren irgendwo zwischen Zypern und Belgien verliehen.
Das hat doch aber mit der englischen Neureglung bezüglich der geforderten Länderspiele zu tun.

PREUSSE
Beiträge: 3054
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von PREUSSE » 27.07.2018, 17:15

TiiN hat geschrieben:
21.07.2018, 08:37
Auf Eintracht Frankfurt darf man gespannt sein. Nicht nur ihren top Trainer haben sie verloren, auch sogut wie alle ihre Top-Spieler.

Mal gucken ob Bobic eine gute Truppe mit mindestens 12 Deutschen aufstellen kann. Aber mit Frankfurt würde ich 2018/19 nicht mehr groß rechnen.
Der neue Trainer könnte jedoch die Überraschung werden. Schweizer Meister wirst du auch nicht so einfach.

PREUSSE
Beiträge: 3054
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von PREUSSE » 09.08.2018, 17:52

Meine Lieblings Alternative für Preetz ist leider vom Markt :| :cry:

https://www.bild.de/sport/fussball/eint ... .bild.html

Drago1892
Beiträge: 592
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Drago1892 » 10.08.2018, 09:16

PREUSSE hat geschrieben:
09.08.2018, 17:52
Meine Lieblings Alternative für Preetz ist leider vom Markt :| :cry:

https://www.bild.de/sport/fussball/eint ... .bild.html
ganz klar zu beneiden :top: , bei uns gibt es wohl bald dagegen die nächste Verlängerung von "ich mach jedes Jahr neue Rekordschulden und kaum einen fällt es auf Preetz".

Benutzeravatar
cocofut
Beiträge: 176
Registriert: 17.07.2018, 10:54

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von cocofut » 10.08.2018, 09:26

Hier hätte man Preetz vorgeworfen, dass er zu dämlich ist, Rebic teuer nach England zu transferieren. Wie man Hradecky ablösefrei nach Leverkusen abgeben kann, weiß auch nur der unfassbar dämliche Manager. Und dann noch einen 30jährigen Spieler vom Absteiger HSV zu verpflichten, der die letzte Saison fast nur verletzt war, was ein Amateur. Einen Allan, der der eigenen Jugend einen Kaderplatz wegnimmt, kann auch nur dieser lächerliche Manager ohne Kaufoption holen.

PREUSSE
Beiträge: 3054
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von PREUSSE » 10.08.2018, 10:12

cocofut hat geschrieben:
10.08.2018, 09:26
Hier hätte man Preetz vorgeworfen, dass er zu dämlich ist, Rebic teuer nach England zu transferieren. Wie man Hradecky ablösefrei nach Leverkusen abgeben kann, weiß auch nur der unfassbar dämliche Manager. Und dann noch einen 30jährigen Spieler vom Absteiger HSV zu verpflichten, der die letzte Saison fast nur verletzt war, was ein Amateur. Einen Allan, der der eigenen Jugend einen Kaderplatz wegnimmt, kann auch nur dieser lächerliche Manager ohne Kaufoption holen.
Entscheindend ist nur was am Ende der Saison rauskommt. Bei Bobic zwei Endspiele im DFB Pokal wo eines gegen Bayern gewonnen werden konnte und bei Preetz stehen ausser 2 Abstiegen und fast einem dritten nichts auf der Haben Seite.

Benutzeravatar
cocofut
Beiträge: 176
Registriert: 17.07.2018, 10:54

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von cocofut » 10.08.2018, 10:15

PREUSSE hat geschrieben:
10.08.2018, 10:12
cocofut hat geschrieben:
10.08.2018, 09:26
Hier hätte man Preetz vorgeworfen, dass er zu dämlich ist, Rebic teuer nach England zu transferieren. Wie man Hradecky ablösefrei nach Leverkusen abgeben kann, weiß auch nur der unfassbar dämliche Manager. Und dann noch einen 30jährigen Spieler vom Absteiger HSV zu verpflichten, der die letzte Saison fast nur verletzt war, was ein Amateur. Einen Allan, der der eigenen Jugend einen Kaderplatz wegnimmt, kann auch nur dieser lächerliche Manager ohne Kaufoption holen.
Entscheindend ist nur was am Ende der Saison rauskommt. Bei Bobic zwei Endspiele im DFB Pokal wo eines gegen Bayern gewonnen werden konnte und bei Preetz stehen ausser 2 Abstiegen und fast einem dritten nichts auf der Haben Seite.
Großartig, danke!

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2137
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Ray » 10.08.2018, 10:21

PREUSSE hat geschrieben:
10.08.2018, 10:12

Entscheindend ist nur was am Ende der Saison rauskommt. Bei Bobic zwei Endspiele im DFB Pokal wo eines gegen Bayern gewonnen werden konnte und bei Preetz stehen ausser 2 Abstiegen und fast einem dritten nichts auf der Haben Seite.
Dooooooooooooooooooch!
- wunderbare Marketingsprüche ("Mehr war nicht drin")
- Fahne pur
- Kindl statt Carlsberg
- unvergessliche Europapokalabende gegen Brändby, Luhansk etc.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

PREUSSE
Beiträge: 3054
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von PREUSSE » 10.08.2018, 10:37

cocofut hat geschrieben:
10.08.2018, 10:15
PREUSSE hat geschrieben:
10.08.2018, 10:12


Entscheindend ist nur was am Ende der Saison rauskommt. Bei Bobic zwei Endspiele im DFB Pokal wo eines gegen Bayern gewonnen werden konnte und bei Preetz stehen ausser 2 Abstiegen und fast einem dritten nichts auf der Haben Seite.
Großartig, danke!
Das dir das als Pro Preetz Verfechter nicht gefällt kann ich nachvollziehen. Für dich nur zu dumm, das diese nicht zu negierenden Tatsachen nicht wegzudiskutieren sind.

Benutzeravatar
cocofut
Beiträge: 176
Registriert: 17.07.2018, 10:54

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von cocofut » 10.08.2018, 10:43

PREUSSE hat geschrieben:
10.08.2018, 10:37
cocofut hat geschrieben:
10.08.2018, 10:15


Großartig, danke!
Das dir das als Pro Preetz Verfechter nicht gefällt kann ich nachvollziehen. Für dich nur zu dumm, das diese nicht zu negierenden Tatsachen nicht wegzudiskutieren sind.
Nein, es macht mit dir einfach keinen Sinn sachlich zu diskutieren. Genieß das Wochenende!

Benutzeravatar
Anti
Beiträge: 35
Registriert: 17.07.2018, 12:33

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Anti » 10.08.2018, 12:25

Und Rebic hat verlängert - so dumm haben die sich am Ende also doch nicht angestellt.. Den können die auch, wenn er seine Leistung hält, in 1-2 Jahren für noch mehr Geld verscherbeln..
Denn wir halten zusammen, wie der Wind und das Meer, blau-weiße Hertha und der KSC :schal:

Benutzeravatar
staflip
Beiträge: 271
Registriert: 25.05.2018, 08:51

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von staflip » 10.08.2018, 12:26

Anti hat geschrieben:
10.08.2018, 12:25
Und Rebic hat verlängert - so dumm haben die sich am Ende also doch nicht angestellt.. Den können die auch, wenn er seine Leistung hält, in 1-2 Jahren für noch mehr Geld verscherbeln..
Komisch, so einen Tag nach dem Deadline-Day in England. Kam wohl wie bei uns und Platte nicht das gewünschte Angebot :lol:

Benutzeravatar
cocofut
Beiträge: 176
Registriert: 17.07.2018, 10:54

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von cocofut » 10.08.2018, 12:29

Anti hat geschrieben:
10.08.2018, 12:25
Und Rebic hat verlängert - so dumm haben die sich am Ende also doch nicht angestellt.. Den können die auch, wenn er seine Leistung hält, in 1-2 Jahren für noch mehr Geld verscherbeln..
Und mit Plattenhardt ist das nicht möglich?

Benutzeravatar
HipHop
Beiträge: 161
Registriert: 24.05.2018, 09:44

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von HipHop » 10.08.2018, 12:31

Doch, genauso "sicher" wie bei Rebic...








... wird der Preis nach unten gehen. Rebic (die größere) und Platte hatten ihre einmalige Chance durch die WM, mehr wird's bei beiden wahrscheinlich nicht werden.

edit: mE in beiden Fällen dumm das man keinen Deal machen konnte. Am Ende wird's sogar bei beiden auf die selben Gründe hinauslaufen: Leistungszenit erreicht, gehypt plus vermutlich jeweils zu hohe Forderungen der Vereine. Also alles 1A gelöst. So viel unterscheidet Bobic dann doch nicht von Preetz. :roll: :laugh:

PREUSSE
Beiträge: 3054
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von PREUSSE » 10.08.2018, 15:20

HipHop hat geschrieben:
10.08.2018, 12:31
Doch, genauso "sicher" wie bei Rebic...








... wird der Preis nach unten gehen. Rebic (die größere) und Platte hatten ihre einmalige Chance durch die WM, mehr wird's bei beiden wahrscheinlich nicht werden.

edit: mE in beiden Fällen dumm das man keinen Deal machen konnte. Am Ende wird's sogar bei beiden auf die selben Gründe hinauslaufen: Leistungszenit erreicht, gehypt plus vermutlich jeweils zu hohe Forderungen der Vereine. Also alles 1A gelöst. So viel unterscheidet Bobic dann doch nicht von Preetz. :roll: :laugh:
Doch. DFB Pokalsieger und zweimal hintereinander das Endspiel erreicht hat Bobic. Preetz hat zwei Abstiege zu verantworten. Wenn das keine Unterschiede sind?

Benutzeravatar
HipHop
Beiträge: 161
Registriert: 24.05.2018, 09:44

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von HipHop » 10.08.2018, 16:47

Das war auch eher ironisch und in Bezug auf die möglichen England-Transfers gemeint.

Drago1892
Beiträge: 592
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Drago1892 » 10.08.2018, 21:02

Eintracht wollte Rebic von Anfang an halten!
Die wollten ihn nur bei SEHR hoher Ablöse ziehen lassen.
Das ist wohl etwas anders als Platte, dem haben wir ein Preisschild von 25 Mio umgehängt und gesagt er soll auf jeden Fall weg ;)!

Vorallem sprechen wir da von mindestens der doppelten Ablöse...Rebic ist eben kein Platte.

Übrigens haben die dadurch auch beste Voraussetzungen wieder vor uns zu landen :wink2:
Mir wäre also der Verkauf von Rebic deutlich lieber gewesen.

Benutzeravatar
cocofut
Beiträge: 176
Registriert: 17.07.2018, 10:54

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von cocofut » 10.08.2018, 21:27

Drago1892 hat geschrieben:
10.08.2018, 21:02
Eintracht wollte Rebic von Anfang an halten!
Die wollten ihn nur bei SEHR hoher Ablöse ziehen lassen.
Das ist wohl etwas anders als Platte, dem haben wir ein Preisschild von 25 Mio umgehängt und gesagt er soll auf jeden Fall weg ;)!

Vorallem sprechen wir da von mindestens der doppelten Ablöse...Rebic ist eben kein Platte.

Übrigens haben die dadurch auch beste Voraussetzungen wieder vor uns zu landen :wink2:
Mir wäre also der Verkauf von Rebic deutlich lieber gewesen.
Wo ist denn da der Unterschied? Die 25Mio sind für Plattenhardt auch eine sehr hohe Ablöse. Rebic ist erst 24 Jahre und Offensivspieler. Für die Positionen gibt es nunmal mehr.

Der AC Florenz hält übrigens 50 Prozent der Transferrechte. Da musst du natürlich eine viel höhere Ablöse rausholen, damit sich das Geschäft lohnt.

Benutzeravatar
Opa
Beiträge: 333
Registriert: 25.05.2018, 12:43

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Opa » 14.08.2018, 13:17

Transferrechte dürfen seit 2012 eigentlich nicht mehr geteilt werden, daher wundert mich das, dass die Transferrechte zu 50% beim AC Florenz liegen sollen. Vermutlich ist eine Beteiligung am Weiterverkauf gemeint, das ist aber etwas anderes als das Transferrecht.

Ich kann mich auch an keine Aussage erinnern, dass Platte weg soll. Das scheint eher ein empfängerseitiges "Kommunkationsproblem" zu sein, wenn man das, was dazu gesagt wurde, so auslegen möchte.

Benutzeravatar
cocofut
Beiträge: 176
Registriert: 17.07.2018, 10:54

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von cocofut » 14.08.2018, 14:41

Opa hat geschrieben:
14.08.2018, 13:17
Transferrechte dürfen seit 2012 eigentlich nicht mehr geteilt werden, daher wundert mich das, dass die Transferrechte zu 50% beim AC Florenz liegen sollen. Vermutlich ist eine Beteiligung am Weiterverkauf gemeint, das ist aber etwas anderes als das Transferrecht.

Ich kann mich auch an keine Aussage erinnern, dass Platte weg soll. Das scheint eher ein empfängerseitiges "Kommunkationsproblem" zu sein, wenn man das, was dazu gesagt wurde, so auslegen möchte.
Ja, da hatte sich der von mir gelesene Artikel falsch ausgedrückt, es wird eine Transferbeteiligung sein. Hier würde man so eine 50% Transferbeteiligung, wenn diese von Preetz ausgehandelt worden wäre, bestimmt ganz dufte finden.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2137
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Ray » 31.08.2018, 10:15

Die können wirklich eigene Dummheit schnell durch eigene Schläue ausgleichen ... holen Trapp zurück. Damit korrigiere ich meine Tipp-Abschlusstabelle. Mit Rönnow wäre ...
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
Anti
Beiträge: 35
Registriert: 17.07.2018, 12:33

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Anti » 04.10.2018, 23:15

Beeindruckende Stimmung und Leistung der Frankfurter heute beim 4:1 gegen Lazio Rom. :)
Denn wir halten zusammen, wie der Wind und das Meer, blau-weiße Hertha und der KSC :schal:

Zauberdrachin
Beiträge: 750
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Zauberdrachin » 05.10.2018, 04:08

Mich fasziniert das immer noch, dass bevor die überhaupt wussten gegen wen sie spielen alle Spiele der Gruppenphase umgehend ausverkauft waren.
Nicht einer überlegte da wegen Wetter, Anstoßzeit, Gegner ...
Und haben dann iwie auch etwas Glück mit Marseille und Rom namhafte Teams zu bekommen wo man prinzipiell erstmal Außenseiter ist.

Lazio lässt kaum Chancen zu, umso wichtiger jedes Ding dann im Tor unterzubringen.
Sicherlich kam es Frankfurt entgegen eine Halbzeit in Überzahl zu spielen, sie stehen jetzt jedenfalls saugut da.

MS Herthaner
Beiträge: 1201
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von MS Herthaner » 19.10.2018, 22:54

TiiN hat geschrieben:
21.07.2018, 08:37
Auf Eintracht Frankfurt darf man gespannt sein. Nicht nur ihren top Trainer haben sie verloren, auch sogut wie alle ihre Top-Spieler.

Mal gucken ob Bobic eine gute Truppe mit mindestens 12 Deutschen aufstellen kann. Aber mit Frankfurt würde ich 2018/19 nicht mehr groß rechnen.
Die scheinen sich gefangen zu haben, bzw. haben sie schnell auf den verpatzten Start gut reagiert.

Drago1892
Beiträge: 592
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Drago1892 » 19.10.2018, 23:23

absolut...Respekt an die, stehen sehr gut da, Klasse Spiel heute :top:

Antworten