FC Bayern München

Das Geschehen in den deutschen Ligen

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 10274
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: FC Bayern München

Beitrag von topscorrer63 » 28.12.2021, 10:52

Mineiro hat geschrieben:
28.12.2021, 10:04
Im reichsten Verein des Landes spart man an der falschen Stelle.
Naja, mit Strafverfahren kennt man sich dort in der Führungsetage ja mittlerweile aus. :D
Leider ist so etwas in Deutschland gang und gäbe. Da muss sich Papa Staat nicht wundern, das viele Menschen Schwarz Arbeiten gehen, und der Fiskus somit in die Röhre schaut! :sorry:

Und das gerade die Bauern so was praktizieren, zeigt einem nur wie unsozial dieser Verein ist. :motz:

Edit: Aber hier werden die nicht die Einzigen sein. Würde mich überraschen, wenn Hertha usw. das nicht auch so machen - bzw. bin ich mir eigentlich sicher das es woanders genauso läuft!
Egal wie hart du trainierst, Magath trainiert hertha!

DivBra
Beiträge: 951
Registriert: 14.02.2020, 09:30

Re: FC Bayern München

Beitrag von DivBra » 30.12.2021, 06:40

topscorrer63 hat geschrieben:
28.12.2021, 10:52
Edit: Aber hier werden die nicht die Einzigen sein. Würde mich überraschen, wenn Hertha usw. das nicht auch so machen - bzw. bin ich mir eigentlich sicher das es woanders genauso läuft!

Geht nicht! Bei Hertha bekommen Jugendtrainer 10 Mille pro Monat :eek:

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 20235
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: FC Bayern München

Beitrag von Ray » 08.01.2022, 00:17

Also, wenn man CL-Auslosungen rückgängig machen kann, dann doch auch Ergebnisse oder Spielansetzungen. War doch nicht regelkonform!
Werner Gegenbauer, Fredi Bobic, Pal Dardai und Hertha BSC - Erfolg auf allen Ebenen.

El Mariachi
Beiträge: 1927
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: FC Bayern München

Beitrag von El Mariachi » 09.01.2022, 11:51

Wenn man sich Mal vor Augen führt: da fällt eine halbe Mannschaft aus...

... Und in der Startelf stehen der beste Mittelstürmer der Welt, ein französischer Weltmeister, fünf/sechs deutsche Nationalspieler, ein österreichischer Nationalspieler und zwei junge Talente.

So schlecht ist das nicht. Da mache ich mir also keine Hoffnung, das Corona noch Mal irgendwie für Spannung in der Liga sorgen wird.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 20235
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: FC Bayern München

Beitrag von Ray » 09.01.2022, 11:54

... so lange beim BVB Gestalten wie Brandt herumkicken, die (da hat dardai mal Recht) pro Spiel 2 inakzeptable Ballverluste hinlegen, die prompt zu Gegentoren führen ... so etwas wird bei Bayern nach einem Jahr ausgemustert (nach 4 Kurzeinsätzen) ... hast Du Recht.
Werner Gegenbauer, Fredi Bobic, Pal Dardai und Hertha BSC - Erfolg auf allen Ebenen.

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 10274
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: FC Bayern München

Beitrag von topscorrer63 » 09.01.2022, 12:09

Ray hat geschrieben:
09.01.2022, 11:54
... so lange beim BVB Gestalten wie Brandt herumkicken, die (da hat dardai mal Recht) pro Spiel 2 inakzeptable Ballverluste hinlegen, die prompt zu Gegentoren führen ... so etwas wird bei Bayern nach einem Jahr ausgemustert (nach 4 Kurzeinsätzen) ... hast Du Recht.
Also das du als Offensivspieler in der Vorwärtsbewegung auch mal den Ball verlierst ist jetzt nichts ungewöhnliches, guck mal bei uns oder anderen Mannschaften wie oft Spieler in der Vorwärtsbewegung den Ball verlieren!

Den Brandt würde ich mit Kusshand nehmen, da bräuchte ich nicht zweimal überlegen.
Egal wie hart du trainierst, Magath trainiert hertha!

Benutzeravatar
HipHop
Beiträge: 3019
Registriert: 24.05.2018, 09:44

Re: FC Bayern München

Beitrag von HipHop » 09.01.2022, 12:11

Ray hat geschrieben:
09.01.2022, 11:54
... so lange beim BVB Gestalten wie Brandt herumkicken, die (da hat dardai mal Recht) pro Spiel 2 inakzeptable Ballverluste hinlegen, die prompt zu Gegentoren führen ... so etwas wird bei Bayern nach einem Jahr ausgemustert (nach 4 Kurzeinsätzen) ... hast Du Recht.
Hat Dardai sich tatsächlich mal über diese/solche Spieler Spieler geäußert? :laugh:

Solange Gestalten wie Dardai im Fußballgeschäft herumrennen… :wink2:

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 10274
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: FC Bayern München

Beitrag von topscorrer63 » 09.01.2022, 12:22

HipHop hat geschrieben:
09.01.2022, 12:11
Ray hat geschrieben:
09.01.2022, 11:54
... so lange beim BVB Gestalten wie Brandt herumkicken, die (da hat dardai mal Recht) pro Spiel 2 inakzeptable Ballverluste hinlegen, die prompt zu Gegentoren führen ... so etwas wird bei Bayern nach einem Jahr ausgemustert (nach 4 Kurzeinsätzen) ... hast Du Recht.
Hat Dardai sich tatsächlich mal über diese/solche Spieler Spieler geäußert? :laugh:

Solange Gestalten wie Dardai im Fußballgeschäft herumrennen… :wink2:
Jo, kurz bevor Rotwein-Plauze übermüdet vom intensiven Arbeitstag bei Hertha ins Bett gefallen ist. :lol:
Egal wie hart du trainierst, Magath trainiert hertha!

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 20235
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: FC Bayern München

Beitrag von Ray » 09.01.2022, 12:49

Brandt schadet einer Truppe mehr als er nutzt,
nicht aus Zufall haben die Bauern den NICHT geholt, als er überhyptes Talent war, ebenso Draxler etc.
Die sind die einzigen die sehen ... und das macht sie so stark.
Sané war ja auch am Kipp-Punkt, aber hat es dann gerafft.
Werner Gegenbauer, Fredi Bobic, Pal Dardai und Hertha BSC - Erfolg auf allen Ebenen.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 18956
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: FC Bayern München

Beitrag von MS Herthaner » 09.01.2022, 13:24

Ray hat geschrieben:
09.01.2022, 12:49
Brandt schadet einer Truppe mehr als er nutzt,
nicht aus Zufall haben die Bauern den NICHT geholt, als er überhyptes Talent war, ebenso Draxler etc.
Die sind die einzigen die sehen ... und das macht sie so stark.
Sané war ja auch am Kipp-Punkt, aber hat es dann gerafft.
Vielleicht würde es ein Brandt in München unter Nagelsmann auch raffen.
Das Umfeld in Dortmund ist auch echt mies.
Brandt hat ja in Leverkusen überragend funktioniert.
Der muss ein intaktes Umfeld haben.
"Jetzt haben wir einen sauberen Kader, in dem die Chemie und die Balance passt.“ Bobic 31.1.22

Benutzeravatar
Drago1892
Beiträge: 7011
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: FC Bayern München

Beitrag von Drago1892 » 09.01.2022, 13:34

MS Herthaner hat geschrieben:
09.01.2022, 13:24
Ray hat geschrieben:
09.01.2022, 12:49
Brandt schadet einer Truppe mehr als er nutzt,
nicht aus Zufall haben die Bauern den NICHT geholt, als er überhyptes Talent war, ebenso Draxler etc.
Die sind die einzigen die sehen ... und das macht sie so stark.
Sané war ja auch am Kipp-Punkt, aber hat es dann gerafft.
Vielleicht würde es ein Brandt in München unter Nagelsmann auch raffen.
Das Umfeld in Dortmund ist auch echt mies.
Brandt hat ja in Leverkusen überragend funktioniert.
Der muss ein intaktes Umfeld haben.
sehe ich auch so, einer wie Brandt ist ideal, wenn er irgendwo die "Wärme" bekommt die er braucht, so einer könnte eben bei Leverkusen oder Union "der Superstar" sein, bei Bayern und Dortmund aber ganz sicher nicht.
Bei uns sehe ich das so gespalten, hier sind die Ansprüche für das reale Standing des Clubs viel zu hoch und das wäre meiner Meinung auch eher zu großer Druck für einen Brandt, bzw. bräuchte er da definitiv eine "Lastenteilung".

Bayern klagt immer auf hohen Niveau...der Verlierer heult oft nach "Unsportlichkeit" "unfair" oder sonstigen Dingen, ist natürlich immer leichter, als sich der Realität zu stellen.
Fakt ist: auch die Startelf der Bayern gegen Gladbach muss reichen, um die Bundesliga zu rocken.

Die Coronavoraussetzungen sind für alle gleich, wen es dann "größer" trifft ist dann eben Pech, aber auch für alle gleich und eben das Übel, dass man einzugehen hat, damit die "Show" überhaupt weitergehen kann.

Ich bin mir sicher, dass wir in den nächsten Wochen/Monaten noch etliches erleben werden, von Quarantäne, über Nachholspiele, bis hin zu Terminproblemen und Wertungen am "grünen Tisch"....lässt sich letztlich alles nicht vermeiden, je eher es zur "Termin- und Zeitnot" kommt....und wen es trifft ist dann eben Pech, vollkommen egal, wie es am Ende das Ergebnis beeinflusst, dass tun unvorhersehbare Dinge im Sport aber immer zu einem nicht unerheblichen Teil, vor allem auch Verletzungen der "absoluten Stars".

Da braucht der FCB wegen dem Gladbach-Spiel nicht rumheulen (und das sag ich als ziemlicher Bayernfan), Meister werden die so oder so, auch wenns dann vielleicht am Ende "nur" 6 Punkte vor sind (was defacto alleine eine Menge ist).
Ein Mann muss entweder ein Hammer oder ein Amboss sein

Der größte Lehrer VERSAGEN ist

Zauberdrachin
Beiträge: 7508
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: FC Bayern München

Beitrag von Zauberdrachin » 10.01.2022, 02:41

Zu der Corona-Problematik heute bei Sky90 wurde da auch nochmal schön auf letzte Saison verwiesen als z.B. wir Komplett-quarantäne hatten und dann 6 Spiele in 20 Tagen abreißen mussten.

Dennoch ist es klar, dass in den Regularien geschaut wird ab wann eine Spielverlegung möglich ist.
Das entscheiden jedoch in keinem Land zwei sich einigende Klubs sondern zurecht die jeweiligen Verbände.
Das Einzige was schon immer war und immer "sein" wird ist die Veränderung.
Es gibt dabei kein Ob sondern nur ein Wann und in welcher Geschwindigkeit.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 18956
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: FC Bayern München

Beitrag von MS Herthaner » 10.01.2022, 08:26

Da braucht der FCB wegen dem Gladbach-Spiel nicht rumheulen (und das sag ich als ziemlicher Bayernfan), Meister werden die so oder so, auch wenns dann vielleicht am Ende "nur" 6 Punkte vor sind (was defacto alleine eine Menge ist).
Wer hat denn da groß rumgeheult?
Man kann doch zumindest mal nachfragen ob es Sinn macht verlezte Spieler hinzuzuzählen wenn es darum geht genug Profis für ein Spiel zur Verfügung zu haben.
"Jetzt haben wir einen sauberen Kader, in dem die Chemie und die Balance passt.“ Bobic 31.1.22

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 18956
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: FC Bayern München

Beitrag von MS Herthaner » 23.01.2022, 12:13

"Jetzt haben wir einen sauberen Kader, in dem die Chemie und die Balance passt.“ Bobic 31.1.22

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 6370
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: Porada Ninfu, Lampukistan

Re: FC Bayern München

Beitrag von Micky » 23.01.2022, 12:58

MS Herthaner hat geschrieben:
23.01.2022, 12:13
https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/h ... er-provinz

:D sicher ist sicher
Schönhagen kenne ich gut, da hat ein Freund von mir eine Cessna zu stehen, ab und zu drehen wir dort ne kleine Runde. Aber dass die Bayern dort landen? :laugh:
Den „Flughafen“ müsst ihr euch mal ansehen!
„Der Anus eines Blauwals kann einen Durchmesser von bis zu einem Meter erreichen und ist somit das zweitgrößte Arschloch der Welt. Direkt hinter Putin.

Benutzeravatar
Opa
Beiträge: 3618
Registriert: 25.05.2018, 12:43

Re: FC Bayern München

Beitrag von Opa » 23.01.2022, 16:38

Da hab ich auch schon Platzrunden gedreht. Da ist halt 'ne Piste, eine Art Tower, ein Hangar und genug Platz, die beiden Reisebusse für den Bayerntross vorzufahren. Für die reicht's :D

El Mariachi
Beiträge: 1927
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: FC Bayern München

Beitrag von El Mariachi » 23.01.2022, 19:45

Der gibt schon ganz vernünftige Interviews der Thomas Müller.

Sagt über sein Tor übrigens: "Im Grunde das gleiche Tor wie Robin Knoche am Mittwoch".

Hat leider Recht...

... Immer wieder die selben Fehler.

Benutzeravatar
Westham
Beiträge: 9581
Registriert: 02.09.2018, 10:24

Re: FC Bayern München

Beitrag von Westham » 24.01.2022, 20:04

Micky hat geschrieben:
23.01.2022, 12:58
MS Herthaner hat geschrieben:
23.01.2022, 12:13
https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/h ... er-provinz

:D sicher ist sicher
Schönhagen kenne ich gut, da hat ein Freund von mir eine Cessna zu stehen, ab und zu drehen wir dort ne kleine Runde. Aber dass die Bayern dort landen? :laugh:
Den „Flughafen“ müsst ihr euch mal ansehen!
Schau mal hier da kannste sehen, mit welcher Maschine sie geflogen sind,vielleicht kannst du den Typ erkennen.
Es stehen 2 zur Auswahl: die 18 sitzige Beech 1900D oder die 32 sitzige Dornier 328-100 Turboprop
https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/h ... rtha-spiel

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 6370
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: Porada Ninfu, Lampukistan

Re: FC Bayern München

Beitrag von Micky » 24.01.2022, 20:11

Ganz klar ne Dornier.
„Der Anus eines Blauwals kann einen Durchmesser von bis zu einem Meter erreichen und ist somit das zweitgrößte Arschloch der Welt. Direkt hinter Putin.

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 4371
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: FC Bayern München

Beitrag von Bierchen » 25.01.2022, 07:14

Für mich ist auf dem Bild klar ein Bus zu sehen :laugh:
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht auf die Handlungen der Obrigkeit anzusetzen

Gustav Adolf Rochus von Rochow

Benutzeravatar
Drago1892
Beiträge: 7011
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: FC Bayern München

Beitrag von Drago1892 » 25.01.2022, 07:38

In die kleine Schüssel im Vordergrund sollen 32 Menschen passen?

Wohl eher in die im Hintergrund?

Aber anscheinend fliegen die mit beiden?

Oder doch nur eine und kein Luxusplatzangebot mehr beim FCB, die scheinen "Corona-Sparen" um Welten ernster zu nehmen, als wir, aber gut tut jeder andere Bundesligist besser.
Ein Mann muss entweder ein Hammer oder ein Amboss sein

Der größte Lehrer VERSAGEN ist

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 5294
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: FC Bayern München

Beitrag von Mineiro » 25.01.2022, 14:24

Die sind mit beiden geflogen und haben diesmal bewusst den BER gemieden, nachdem sie dort letztes Jahr im Flieger übernachten mussten, weil ihr Start nach Katar schon ins Nachtflugverbot gefallen war. Klarer Fall von: Mia san immer noch beleidigt... :D

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 6370
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: Porada Ninfu, Lampukistan

Re: FC Bayern München

Beitrag von Micky » 05.02.2022, 19:09

Ich beobachte gerade ganz besonders Kimmich. Ich verstehe nicht, warum der so hochgejubelt wird. Wenn ich ihn mit Darida vergleiche, ist der sogar schlecht. Beide sind 6er. Der Kimmich ist nie auf der 7, 9, 10 der 11 zu sehen. Da sieht man mal, wie wichtig und vielseitig unser Edeltechniker Darida ist. Ich wäre für eine Vertragsverlängerung.
„Der Anus eines Blauwals kann einen Durchmesser von bis zu einem Meter erreichen und ist somit das zweitgrößte Arschloch der Welt. Direkt hinter Putin.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 20235
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: FC Bayern München

Beitrag von Ray » 05.02.2022, 19:20

Kimmich könnte bei uns seine genialen Chip-Bälle spielen, die wären hier genauso wirkungslos wie Kempfs lange Bälle gestern:

Belfodil und Jovetic hauteng zugedeckt (kann selbst Bochum), der Rest kann gar keinen Ball annehmen da vorne.
Und im Forum würde dann argumentiert werden, wie schlecht Kimmich sei.
Werner Gegenbauer, Fredi Bobic, Pal Dardai und Hertha BSC - Erfolg auf allen Ebenen.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 18956
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: FC Bayern München

Beitrag von MS Herthaner » 05.02.2022, 19:36

Ray hat geschrieben:
05.02.2022, 19:20
Kimmich könnte bei uns seine genialen Chip-Bälle spielen, die wären hier genauso wirkungslos wie Kempfs lange Bälle gestern:

Belfodil und Jovetic hauteng zugedeckt (kann selbst Bochum), der Rest kann gar keinen Ball annehmen da vorne.
Und im Forum würde dann argumentiert werden, wie schlecht Kimmich sei.
Kimmich würde nach 5 min Rot bekommen weil er seine Mitspieler Darida und Richter umgetreten hat nachdem die das dritte Zuspiel in normaler Passschärfe nicht annehmen konnten und der Ball direkt zum Gegner ging.
"Jetzt haben wir einen sauberen Kader, in dem die Chemie und die Balance passt.“ Bobic 31.1.22

Antworten