1.FC Union Berlin

Das Geschehen in den deutschen Ligen

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Drago1892
Beiträge: 4872
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Drago1892 » 19.03.2021, 09:32

MS Herthaner hat geschrieben:
19.03.2021, 09:21
Friedrich geht nach Leverkusen.
Glaub ich nicht, jedenfalls nicht, solange die nicht für die CL qualifiziert sind, da werden in den nächsten Wochen noch ganz andere Angebote an ihn kommen, auch Bayern sucht neue IV, Dortmund wäre auch dumm nicht für die Zukunft zu planen, Leipzig sowieso und die wäre für mich die beste Wahl, also ich würde an seiner Stelle zu Leipzig gehen.

Übrigens zum Thema Zuschauer: Rostock darf schon diese Woche am Samstag vor 777 Zuschauern spielen.
Ein Mann muss entweder ein Hammer oder ein Amboss sein

Liberto
Beiträge: 185
Registriert: 13.03.2021, 18:09

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Liberto » 19.03.2021, 13:17

Glaube ich auch nicht. Der bleibt...

Benutzeravatar
Drago1892
Beiträge: 4872
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Drago1892 » 20.03.2021, 07:51

halte ich auch für möglich, mal schauen wo Union nächstes Jahr spielt, die EL halte ich nicht für ausgeschlossen, vor allem weil jetzt Kruse wieder da ist.
Union ist jederzeit in der Lage die Spitzenteam zu schlagen und was der Ruhnert für Neuzugänge aus dem Hut zaubert, weiß man auch noch nicht.

Ich glaube eher auch nicht, dass Friedrich zu Leverkusen ohne CL geht, da bleibt der lieber Unioner, natürlich müsste Union dann deutlich nachbessern beim Gehalt und im Gegensatz zu Lenz werden sie dazu auch sicherlich bereit sein, bei entsprechenden neuen Vertragsmodalitäten (Verlängerung und höhere AK).

Mindestens 8 neue TV Millionen (bei Herthaabstieg ca. 10-11) winken ja auch zur neuen Saison :wink2:
Dazu wird der neue Hauptsponsor mächtig mehr zahlen, als die bis jetzt nur 2,5 Mio....deutlich mehr Geld dürfte also da sein.
Ein Mann muss entweder ein Hammer oder ein Amboss sein

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 6967
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von topscorrer63 » 23.03.2021, 23:38

So ist recht Max, mach unsere Jungs richtig heiß aufs Derby, dann gibt es ein paar Beulen! :D :schal:
https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.


Benutzeravatar
Someone
Beiträge: 2151
Registriert: 23.05.2018, 22:54

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Someone » 04.04.2021, 23:29

Die Schlosserjungs haben heute versucht, ihr Stadion abzufackeln, aber hat leider nicht ganz geklappt

Zauberdrachin
Beiträge: 5111
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Zauberdrachin » 08.04.2021, 19:44

https://www.kicker.de/augsburgs-khedira ... 02/artikel

Union macht das weiter sehr geschickt, was Neuverpflichtungen angeht. Khredira ist ablösefrei und Schwächung von Augsburg.
Gehalt dürfte auch im Rahmen sein.

Und am Samstag werden sie in München gewinnen.
Für mich nicht vorstellbar, dass Bayern da mit extremen Laufeinsatz ans Werk geht, da gegen PSG schon gemacht und nächste Woche und das am Dienstag ist das Rückspiel IN Paris, also reisen auch noch.

Bayern wird zwar nicht absichtlich verlieren wollen ... vielleicht spielen sie auch so verhalten wie gegen Leipzig um nicht in Konter zu rennen.
Wir waren einfach nur eine
MENSCHHEITSFAMILIE
bevor uns die Religion trennte,
die Politik uns separierte
und das Geld uns teilte.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 12978
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Ray » 08.04.2021, 21:25

WG mit seinem Bruder?
Michael Preetz und Hertha BSC - Erfolg auf allen Ebenen.

ratlos
Beiträge: 6283
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von ratlos » 08.04.2021, 22:23

Bin gespannt wann dieser unfähige Friedrich den Animateur Vertrag mit diesem Rentner verlängert..
Ich gehe nur dorthin, wo ich befehle, nicht dorthin, wo meine Worte wertlos sind.

Zlatan Ibrahimović

Benutzeravatar
PREUSSE
Beiträge: 15972
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von PREUSSE » 08.04.2021, 22:56

Zauberdrachin hat geschrieben:
08.04.2021, 19:44
https://www.kicker.de/augsburgs-khedira ... 02/artikel

Union macht das weiter sehr geschickt, was Neuverpflichtungen angeht. Khredira ist ablösefrei und Schwächung von Augsburg.
Gehalt dürfte auch im Rahmen sein.

Und am Samstag werden sie in München gewinnen.
Für mich nicht vorstellbar, dass Bayern da mit extremen Laufeinsatz ans Werk geht, da gegen PSG schon gemacht und nächste Woche und das am Dienstag ist das Rückspiel IN Paris, also reisen auch noch.

Bayern wird zwar nicht absichtlich verlieren wollen ... vielleicht spielen sie auch so verhalten wie gegen Leipzig um nicht in Konter zu rennen.
Unions zweiter potenzieller Neuzugang. So stelle ich mir professionelles Handeln im Sinne eines Vereines vor :top:

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 3487
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Mineiro » 09.04.2021, 00:27

Ray hat geschrieben:
08.04.2021, 21:25
WG mit seinem Bruder?
Dazu müsste Hertha den Klassenerhalt schaffen und dann noch Sami und Hertha die Zusammenarbeit verlängern. Dann könnte es im nächsten Derby ein echtes Bruderduell geben. Müssen wir nur noch Jerome Boateng holen und Union Kevin Prince... :wink2:

Benutzeravatar
Drago1892
Beiträge: 4872
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Drago1892 » 09.04.2021, 04:52

Dürfte dann das Ende für gentner bei union bedeuten, khedira ist der 1 zu 1 Ersatz und im Mittelfeld der Bundesliga absolut top, der hat ja quasi gefühlt jedes Spiel für Augsburg in den letzten 4 Jahren gemacht.

Der neue innenverteidiger von Fürth ist auch vielversprechend und der 1 zu 1 Ersatz von schlotterbeck.

Union macht das sehr clever und spart so viel Geld... Wir haben für equivalente Positionen, zb alderete/ascacibar minimum 15 Mio bezahlt und sind trotzdem keinen deut besser besetzt.

Naja mal abwarten bei union laufen 12 Verträge aus... Dazu sind Friedrich, andrich und prömel bei den besseren Clubs auf dem Zettel, könnte ein sehr grosser Umbruch werden, aber der ist bei kompetenten Leuten eben auch eine gute Chance und der ruhnert hat ja viel gezaubert in den letzten 3 Jahren.
Ein Mann muss entweder ein Hammer oder ein Amboss sein

Zauberdrachin
Beiträge: 5111
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Zauberdrachin » 09.04.2021, 22:24

Das sind die doch gewohnt, schau Dir mal die letzten Saisons jeweils die reichlichen Verändeurngen im Kader an.
Muss man können, Ruhnert und Fischer konnten das bisher echt gut.

Bin mal gespannt wer der nächste gute Standarder wird, denn Trimmel ist nun auch schon 34 ...

Es ist schon erstaunlich wie gut sie sich schlagen, wenn man bedenkt, dass Stürmer Ujah die ganze Saison verletzt ausgefallen ist ... der schnelle Stürmer Awoniyi nun schon 6 Spiele verletzt fehlt ... Stürmer Becker seit 9 Spielen verletzt fehlt ... und nicht zu vergessen Stürmer Kruse, der verletzt die Spieltage 11-22 verpasste ...

Was taktische Disziplin, jeder kommt seiner Aufgabe nach, und Teamplay doch so ausmachen können ...

Einzig ihr völlig desolater und blutleerer Auftritt in Mainz ... das war nicht Union-like.
Wir waren einfach nur eine
MENSCHHEITSFAMILIE
bevor uns die Religion trennte,
die Politik uns separierte
und das Geld uns teilte.

Benutzeravatar
PREUSSE
Beiträge: 15972
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von PREUSSE » 10.04.2021, 22:33

Auch wenn das 1:1 in München gegen eine B Elf der Bayern war, nötigt es Respekt ab. Wann hat Hertha zuletzt in München einen Punkt geholt? :twisted:

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 7924
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Jenner » 10.04.2021, 22:41

Letzte Saison im ersten Spiel unter Covic.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
PREUSSE
Beiträge: 15972
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von PREUSSE » 10.04.2021, 22:51

Jenner hat geschrieben:
10.04.2021, 22:41
Letzte Saison im ersten Spiel unter Covic.
2019 , richtig, schon vollkommen ausgeblendet. Kommt mir vor, als ob di Covic Ära schon gefühlt ein Jahrzehnt her ist :sorry:

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 12978
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Ray » 11.04.2021, 21:23

Ruhnert zerpflückt den unerträglichen Birehoff. genial.
"Ich weiss nicht, ob ich den schon jemals in einem Bundesligastadion gesehen habe. Der hat überhaupt keine Ahnung".

https://www.sport1.de/fussball/bundesli ... r-bierhoff
Michael Preetz und Hertha BSC - Erfolg auf allen Ebenen.

Zauberdrachin
Beiträge: 5111
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Zauberdrachin » 11.04.2021, 23:23

Klasse Auftritt von Ruhnert im DoPa.

"Oliver Bierhoff, das ist für mich halt so der Punkt, der macht ne Nachwuchskonzeptfederführung, hat davon überhaupt keine Ahnung!" ...
Wir waren einfach nur eine
MENSCHHEITSFAMILIE
bevor uns die Religion trennte,
die Politik uns separierte
und das Geld uns teilte.

Antworten