Ultraverhalten - Pyros, Spruchbänderinhalte, etc.

Das Geschehen in den deutschen Ligen

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 4801
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Ultraverhalten - Pyros, Spruchbänderinhalte, etc.

Beitrag von Herthafuxx » 21.07.2020, 21:53

AnKu54 hat geschrieben:
21.07.2020, 20:55
Herthafuxx hat geschrieben:
21.07.2020, 20:33
Nicht nur ihm. Watzke hatte auch schon etwas dazu gesagt. Ich finde es auch richtig, wenn die TV-Gelder nach dem Erfolg verteilt werden, weil dieser auch zum Großteil das Interesse und damit den Anteil des Vereins an den Geldern wiederspiegelt.
Warum sollen Klubs, die schlecht arbeiten auch noch dafür belohnt werden?
Stimmt, aber wenn die Bauern immer das meiste Geld bekommen ist die BL in 5-10 Jahren erledigt.
Schau doch mal auf die PL (ich bin keinn grosser Fan davon). Da gibt es immer wieder andere Meister.
...
Na dann erzähle mal, wie die TV-Gelder der PL verteilt werden.

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 2192
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Ultraverhalten - Pyros, Spruchbänderinhalte, etc.

Beitrag von AnKu54 » 21.07.2020, 21:57

Herthafuxx hat geschrieben:
21.07.2020, 21:53
AnKu54 hat geschrieben:
21.07.2020, 20:55

Stimmt, aber wenn die Bauern immer das meiste Geld bekommen ist die BL in 5-10 Jahren erledigt.
Schau doch mal auf die PL (ich bin keinn grosser Fan davon). Da gibt es immer wieder andere Meister.
...
Na dann erzähle mal, wie die TV-Gelder der PL verteilt werden.
Soll ich etwas vorschlagen über eine Sache über die sich die ganze Liga streitet ?
Da würde ich ne menge Geld verdienen.

Auf jeden Fall weniger Geld für die Bauern.
Würde Dich natürlich nicht erfreuen.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
..… im Übrigen bin ich der Meinung, dass Preetz entlassen werden muss. Frei nach Marcus Porcius Cato, Römer

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 4801
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Ultraverhalten - Pyros, Spruchbänderinhalte, etc.

Beitrag von Herthafuxx » 21.07.2020, 22:02

AnKu54 hat geschrieben:
21.07.2020, 21:57
Herthafuxx hat geschrieben:
21.07.2020, 21:53

Na dann erzähle mal, wie die TV-Gelder der PL verteilt werden.
Soll ich etwas vorschlagen über eine Sache über die sich die ganze Liga streitet ?
Da würde ich ne menge Geld verdienen.

Auf jeden Fall weniger Geld für die Bauern.
Würde Dich natürlich nicht erfreuen.
Ok, also in der PL bekommt der Meister weniger als der Rest? Interessant.
Eine Umverteilung verhindert auch ein Watzke oder ein Eberl wird sicherlich auch nicht sagen: "Klar, wir müssen sparen, aber die TV-Gelder können wir anders verteilen.".

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 2192
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Ultraverhalten - Pyros, Spruchbänderinhalte, etc.

Beitrag von AnKu54 » 21.07.2020, 22:06

Herthafuxx hat geschrieben:
21.07.2020, 22:02
AnKu54 hat geschrieben:
21.07.2020, 21:57

Soll ich etwas vorschlagen über eine Sache über die sich die ganze Liga streitet ?
Da würde ich ne menge Geld verdienen.

Auf jeden Fall weniger Geld für die Bauern.
Würde Dich natürlich nicht erfreuen.
Ok, also in der PL bekommt der Meister weniger als der Rest? Interessant.
Eine Umverteilung verhindert auch ein Watzke oder ein Eberl wird sicherlich auch nicht sagen: "Klar, wir müssen sparen, aber die TV-Gelder können wir anders verteilen.".
Man, vergleich doch nicht Äpfel mit Birnen.
In der Pl gibt es völlig andere Vorausetzungen. Da bekommt der Absteiger mehr Geld als die Bauern.
Warum wohl? Die Frage kannst Du dir selbst beantworten.
Die BL ist doch ein völlig anderes Terrain.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
..… im Übrigen bin ich der Meinung, dass Preetz entlassen werden muss. Frei nach Marcus Porcius Cato, Römer

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 4801
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Ultraverhalten - Pyros, Spruchbänderinhalte, etc.

Beitrag von Herthafuxx » 21.07.2020, 22:08

AnKu54 hat geschrieben:
21.07.2020, 22:06
Herthafuxx hat geschrieben:
21.07.2020, 22:02

Ok, also in der PL bekommt der Meister weniger als der Rest? Interessant.
Eine Umverteilung verhindert auch ein Watzke oder ein Eberl wird sicherlich auch nicht sagen: "Klar, wir müssen sparen, aber die TV-Gelder können wir anders verteilen.".
Man, vergleich doch nicht Äpfel mit Birnen.
In der Pl gibt es völlig andere Vorausetzungen. Da bekommt der Absteiger mehr Geld als die Bauern.
Warum wohl? Die Frage kannst Du dir selbst beantworten.
Die BL ist doch ein völlig anderes Terrain.
Ähm, du hast die PL als Positiv-Beispiel beim TV-Geld-Thema angebracht. :gruebel:

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 2192
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Ultraverhalten - Pyros, Spruchbänderinhalte, etc.

Beitrag von AnKu54 » 21.07.2020, 22:20

Herthafuxx hat geschrieben:
21.07.2020, 22:08
AnKu54 hat geschrieben:
21.07.2020, 22:06

Man, vergleich doch nicht Äpfel mit Birnen.
In der Pl gibt es völlig andere Vorausetzungen. Da bekommt der Absteiger mehr Geld als die Bauern.
Warum wohl? Die Frage kannst Du dir selbst beantworten.
Die BL ist doch ein völlig anderes Terrain.
Ähm, du hast die PL als Positiv-Beispiel beim TV-Geld-Thema angebracht. :gruebel:
Nee, die müssen im Pay Tv ohne Ende Geld löhnen. Den Aufstand hier möchte ich nicht mitmachen.
Ich meine nun mal 50+1. Diese Verweigerung ist nicht mein Ding.

Ultras--Mitglieder--Vorstand. Das ist nicht mehr zeitgemäß.
Da muss dringend ein Umdenken stattfinden.

Ich war früher, vor 10 Jahren, auch gegen 50+1. Was hat es uns gebracht. Nur Bayern hat mit den TV Geldern was errreicht.
Der BVB hat wenigstens einen Weg gefunden (AG).
Es muss doch nicht immer dieser Kasper von 1860 sein.
Es liegt an jedem Verein, jemanden zu finden wie Abramovic. Hat der Müll gemacht ?

Ich bin der Meinung es muss Schluss sein mit dieser Ultra-Mehrheit.
Dann würde sehr schnell der Wischmob un d dieser Dackel in die Wüste geschickt werden.

Hertha würde in 4-5 jahren auf der Ebene des BVB sein und wir würden jedes Jahr CL spielen.
Ich glaube das. Aber so .............................................................
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
..… im Übrigen bin ich der Meinung, dass Preetz entlassen werden muss. Frei nach Marcus Porcius Cato, Römer

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 4801
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Ultraverhalten - Pyros, Spruchbänderinhalte, etc.

Beitrag von Herthafuxx » 21.07.2020, 22:29

AnKu54 hat geschrieben:
21.07.2020, 22:20
Herthafuxx hat geschrieben:
21.07.2020, 22:08

Ähm, du hast die PL als Positiv-Beispiel beim TV-Geld-Thema angebracht. :gruebel:
Nee, die müssen im Pay Tv ohne Ende Geld löhnen. Den Aufstand hier möchte ich nicht mitmachen.
Ich meine nun mal 50+1. Diese Verweigerung ist nicht mein Ding.

Ultras--Mitglieder--Vorstand. Das ist nicht mehr zeitgemäß.
Da muss dringend ein Umdenken stattfinden.

Ich war früher, vor 10 Jahren, auch gegen 50+1. Was hat es uns gebracht. Nur Bayern hat mit den TV Geldern was errreicht.
Der BVB hat wenigstens einen Weg gefunden (AG).
Es muss doch nicht immer dieser Kasper von 1860 sein.
Es liegt an jedem Verein, jemanden zu finden wie Abramovic. Hat der Müll gemacht ?

Ich bin der Meinung es muss Schluss sein mit dieser Ultra-Mehrheit.
Dann würde sehr schnell der Wischmob un d dieser Dackel in die Wüste geschickt werden.

Hertha würde in 4-5 jahren auf der Ebene des BVB sein und wir würden jedes Jahr CL spielen.
Ich glaube das. Aber so .............................................................
Dann hatte ich dich da missverstanden. Gegen 50+1 finde ich dann konsequent. Nur eine Umverteilung der TV-Gelder fordern und mehr Spannung, aber 50+1 behalten wollen, halte ich für weltfremd.

Benutzeravatar
elmex
Beiträge: 2397
Registriert: 23.05.2018, 17:51

Re: Ultraverhalten - Pyros, Spruchbänderinhalte, etc.

Beitrag von elmex » 21.07.2020, 23:40

AnKu54 hat geschrieben:
21.07.2020, 20:55
Stimmt, aber wenn die Bauern immer das meiste Geld bekommen ist die BL in 5-10 Jahren erledigt.
Das ist bereits jetzt der Fall. Die Bayern sind finanziell bereits so enteilt, dass Clubs auch mit "guter Arbeit" und Glück nicht mehr an denen vorbeikommen.

Das größte Problem bei der Verteilung der Fernsehgelder ist, dass das Fan-Aufkommen nicht berücksichtigt wird. Dies zu messen ist alles andere als leicht. Dennoch generieren Clubs wie Köln oder der HSV mehr Gelder als Hoffenheim oder Wolfsburg.

Abgesehen davon muss die Verteilungsschere verkleinert werden. Die nationalen TV-Gelder sind da noch das kleinste Problem. Bei der Verteilung der Gelder aus der internationalen Vermarktung ist Bayern klar bevorteilt. Das muss man ändern. Bei der Verteilung der CL und EL hat die DFL keinen Einfluss. Auch wäre eine Pufferung für Clubs die in die Zweite Liga absteigen nicht schlecht.

Zauberdrachin
Beiträge: 3845
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: Ultraverhalten - Pyros, Spruchbänderinhalte, etc.

Beitrag von Zauberdrachin » 21.07.2020, 23:46

Köln, HSV und auch wir hatten schon längst die Chance sich vor Hoffenheim und WOB in der Tabelle zu positionieren und somit mehr TV-Gelder als die zu erhalten.

Wenn man etwas anderes für TV-Gelder-Verteilung zu Rate ziehen will als das Leistungsprinzip im Leistungssport öffnet man Pandoras Box.

camorra
Beiträge: 1247
Registriert: 28.06.2018, 13:56

Re: Ultraverhalten - Pyros, Spruchbänderinhalte, etc.

Beitrag von camorra » 22.07.2020, 11:05

ratlos hat geschrieben:
20.07.2020, 10:59
Bei Hertha kriechen die denen in den Allerwertesten
Damit sie wenigstens ein paar Unterstützer haben die ihnen behilflich sind bei Filz und Vetternwirtschaft.
Gegenbauer ,Preetz und das Assi Volk...das passt....
absolut, die ultras sind längst teil der inzestbande um gegenbauer, preetz und co. ich kann mich nur wiederholen, als ich kind war gehörte der hoeness-raus-schal fast schon zum guten ton im stadion. seit preetz da ist wird nur noch aufgemuckt wenn es um rosa auswärtstrikots geht oder wenn frank zander abgeschafft werden soll. :wink2:

Köpenicker
Beiträge: 109
Registriert: 14.07.2020, 08:20

Re: Ultraverhalten - Pyros, Spruchbänderinhalte, etc.

Beitrag von Köpenicker » 22.07.2020, 11:08

camorra hat geschrieben:
22.07.2020, 11:05
ratlos hat geschrieben:
20.07.2020, 10:59
Bei Hertha kriechen die denen in den Allerwertesten
Damit sie wenigstens ein paar Unterstützer haben die ihnen behilflich sind bei Filz und Vetternwirtschaft.
Gegenbauer ,Preetz und das Assi Volk...das passt....
absolut, die ultras sind längst teil der inzestbande um gegenbauer, preetz und co. ich kann mich nur wiederholen, als ich kind war gehörte der hoeness-raus-schal fast schon zum guten ton im stadion. seit preetz da ist wird nur noch aufgemuckt wenn es um rosa auswärtstrikots geht oder wenn frank zander abgeschafft werden soll. :wink2:
So sieht es aus.
Das ist ein Klüngel.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 4801
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Ultraverhalten - Pyros, Spruchbänderinhalte, etc.

Beitrag von Herthafuxx » 22.07.2020, 15:27

Kölner Ultra hat 70 Tagessätze für die Beleidigung von Hopp bekommen. Wenn er dann auch noch die Anwaltskosten zahlen darf, kommt für ihn da richtig was zusammen. Bitte mehr davon :top:

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 2192
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Ultraverhalten - Pyros, Spruchbänderinhalte, etc.

Beitrag von AnKu54 » 22.07.2020, 18:14

elmex hat geschrieben:
21.07.2020, 23:40
AnKu54 hat geschrieben:
21.07.2020, 20:55
Stimmt, aber wenn die Bauern immer das meiste Geld bekommen ist die BL in 5-10 Jahren erledigt.
Das ist bereits jetzt der Fall. Die Bayern sind finanziell bereits so enteilt, dass Clubs auch mit "guter Arbeit" und Glück nicht mehr an denen vorbeikommen.

Das größte Problem bei der Verteilung der Fernsehgelder ist, dass das Fan-Aufkommen nicht berücksichtigt wird. Dies zu messen ist alles andere als leicht. Dennoch generieren Clubs wie Köln oder der HSV mehr Gelder als Hoffenheim oder Wolfsburg.

Abgesehen davon muss die Verteilungsschere verkleinert werden. Die nationalen TV-Gelder sind da noch das kleinste Problem. Bei der Verteilung der Gelder aus der internationalen Vermarktung ist Bayern klar bevorteilt. Das muss man ändern. Bei der Verteilung der CL und EL hat die DFL keinen Einfluss. Auch wäre eine Pufferung für Clubs die in die Zweite Liga absteigen nicht schlecht.
Gibt es doch, :gruebel: , in der PL.
Da bekommen die Absteiger ein sattes Polster. Mehr als unser 2.ér
Allerdigs, passiert das hier. Ich möchte das Geheule der anderen 2.Liga Mannschaften nicht hören.
Dann hagelt es Klagen.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
..… im Übrigen bin ich der Meinung, dass Preetz entlassen werden muss. Frei nach Marcus Porcius Cato, Römer

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 4801
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Ultraverhalten - Pyros, Spruchbänderinhalte, etc.

Beitrag von Herthafuxx » 20.10.2020, 08:12

Da gewöhnt man sich gerade an die ganzen Vorzüge von Fußball ohne Ultras, da drohen die Schalker "Fans" ihre Mannschaft für den Fall eines schlechten Derbys. :red:

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 4407
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Ultraverhalten - Pyros, Spruchbänderinhalte, etc.

Beitrag von Daher » 20.10.2020, 09:01

Die Ultras halten sich doch aktuell eh bei allem raus, dann sollten sie sich auch jetzt raushalten und still sein. Das hat den Spielern von Schalke gerade noch gefehlt, die sind doch so schon verunsichert hoch zehn.
Danke an alle 421 Mitglieder, die mit NEIN gegen Gegenbauer gestimmt haben!

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 4407
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Ultraverhalten - Pyros, Spruchbänderinhalte, etc.

Beitrag von Daher » 26.10.2020, 11:22

Neues von den Schalker-Ultras, die endgültig die Faxen dicke haben.

"Selbst Tönnies Schweine zeigen mehr Kampf als ihr!" & "Sieg gegen Stuttgart oder Schalke brennt!"

Corona sei Dank, sonst läge die Veltins-Arena vermutlich schon in Trümmern.
Danke an alle 421 Mitglieder, die mit NEIN gegen Gegenbauer gestimmt haben!

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 1950
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: Ultraverhalten - Pyros, Spruchbänderinhalte, etc.

Beitrag von Bierchen » 26.10.2020, 11:58

Gabs das in letzter Zeit von unseren?
Ach nee, die grillen beim Trainer, saufen Schulle und singen "Oh wie ist das schön"
:twisted:
Diskutiere nie mit Idioten. Sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich dort mit Erfahrung.

Zauberdrachin
Beiträge: 3845
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: Ultraverhalten - Pyros, Spruchbänderinhalte, etc.

Beitrag von Zauberdrachin » 28.10.2020, 01:19

Willst, dass etwas real brennt ja? :no:

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 1950
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: Ultraverhalten - Pyros, Spruchbänderinhalte, etc.

Beitrag von Bierchen » 28.10.2020, 06:53

Neee, hast recht. Sich in seiner eigenen Wohlfühlzone rumzusuhlen ist ja auch viel einfacher. Bloß nicht aufmucken oder irgendwelche Proteste starten. Brennen muss ja nicht gleich was.

Wo waren eigentlich die Treuesten der Treuesten zur MV? :sorry:
Diskutiere nie mit Idioten. Sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich dort mit Erfahrung.

Antworten