Hamburger SV

Das Geschehen in den deutschen Ligen

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 4086
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Hamburger SV

Beitrag von Daher » 14.09.2020, 19:48

Wahnsinn, wie schlecht die sind. Und wir waren noch schlechter...
Gestern war heute noch morgen.

El Mariachi
Beiträge: 834
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: Hamburger SV

Beitrag von El Mariachi » 14.09.2020, 19:52

Ray hat geschrieben:
14.09.2020, 11:37
Aber dass zumindest die Medien linksgrün durchsetzt sind, zweifelst Du nicht an, oder?
Axel Springer ein Haufen linksradikaler Antifachisten, die fürs Tempolimit sind?
Das ist mir zumindest noch nicht aufgefallen.

Bierbaron
Beiträge: 893
Registriert: 31.08.2018, 11:35

Re: Hamburger SV

Beitrag von Bierbaron » 14.09.2020, 20:06

Daher hat geschrieben:
14.09.2020, 19:48
Wahnsinn, wie schlecht die sind. Und wir waren noch schlechter...
Als Hertha Fan wäre ich aktuell eher vorsichtig mit solchen Aussagen. Wir haben uns auch bis auf die Knochen blamiert.

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 4086
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Hamburger SV

Beitrag von Daher » 14.09.2020, 20:16

Bierbaron hat geschrieben:
14.09.2020, 20:06
Als Hertha Fan wäre ich aktuell eher vorsichtig mit solchen Aussagen. Wir haben uns auch bis auf die Knochen blamiert.
Was meinst du wohl, warum ich danach
Daher hat geschrieben:
14.09.2020, 19:48
... Und wir waren noch schlechter...
geschrieben habe.

Übrigens meinte ich hier eher unsere Niederlage gegen den HSV, der gerade von einem Drittligisten auseinandergenommen wird. Dass unser Pokalauftritt schlecht war, wissen wohl alle.
Gestern war heute noch morgen.

Benutzeravatar
coconut
Beiträge: 779
Registriert: 26.05.2018, 15:53

Re: Hamburger SV

Beitrag von coconut » 14.09.2020, 20:18

Bierbaron hat geschrieben:
14.09.2020, 20:06
Daher hat geschrieben:
14.09.2020, 19:48
Wahnsinn, wie schlecht die sind. Und wir waren noch schlechter...
Als Hertha Fan wäre ich aktuell eher vorsichtig mit solchen Aussagen. Wir haben uns auch bis auf die Knochen blamiert.
Jupp.
Ist dabei auch wenig tröstlich, wenn andere sich auch dämlich anstellen.
Aktuell (90+2) liegt Bielefeld bei RW Essen (Regionalliga) 0:1 zurück....

Nachtrag: Bielefeld ist raus...
Bleibt Gesund!

Schortens
Beiträge: 534
Registriert: 10.05.2020, 16:07

Re: Hamburger SV

Beitrag von Schortens » 14.09.2020, 20:29

Daher hat geschrieben:
14.09.2020, 20:16
Bierbaron hat geschrieben:
14.09.2020, 20:06
Als Hertha Fan wäre ich aktuell eher vorsichtig mit solchen Aussagen. Wir haben uns auch bis auf die Knochen blamiert.
Was meinst du wohl, warum ich danach
Daher hat geschrieben:
14.09.2020, 19:48
... Und wir waren noch schlechter...
geschrieben habe.

Übrigens meinte ich hier eher unsere Niederlage gegen den HSV, der gerade von einem Drittligisten auseinandergenommen wird. Dass unser Pokalauftritt schlecht war, wissen wohl alle.
Und unsereZweite hat Dresden geschlagen - Fehler in der Matrix. :D

Dd.
Beiträge: 66
Registriert: 07.08.2020, 11:00

Re: Hamburger SV

Beitrag von Dd. » 14.09.2020, 21:06

Tja Leute, jetzt wird in die Hände gespuckt. So einfach lässt sich ein HSV nicht vom Hertha BCC überholen.
"Es ist noch ein weiter weg bis HSV 2.0, wir müssen schauen wo wir herkommen, Erfolg auf alle Ebenen!" :eeky:

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 4086
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Hamburger SV

Beitrag von Daher » 14.09.2020, 21:43

Gerade bei sky die Szene mit Leistner gesehen, der sich einen Dresdner-Fan geschnappt hat. Da wird wohl eine Strafe auf ihn zukommen.
Gestern war heute noch morgen.

Amadores
Beiträge: 585
Registriert: 26.05.2018, 20:30

Re: Hamburger SV

Beitrag von Amadores » 14.09.2020, 22:10

Daher hat geschrieben:
14.09.2020, 21:43
Gerade bei sky die Szene mit Leistner gesehen, der sich einen Dresdner-Fan geschnappt hat. Da wird wohl eine Strafe auf ihn zukommen.
Was war den da los`?
HERTHA BSC - wird es immer sein... :schal:

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 4086
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Hamburger SV

Beitrag von Daher » 14.09.2020, 22:18

Amadores hat geschrieben:
14.09.2020, 22:10
Daher hat geschrieben:
14.09.2020, 21:43
Gerade bei sky die Szene mit Leistner gesehen, der sich einen Dresdner-Fan geschnappt hat. Da wird wohl eine Strafe auf ihn zukommen.
Was war den da los`?
Er wurde wohl beim Interview von einem Dresdner beleidigt und ist dann auf die Tribüne.

Hier ist die Szene:

https://m.youtube.com/watch?v=ilgmXa9dCew
Gestern war heute noch morgen.

Benutzeravatar
replay
Beiträge: 137
Registriert: 27.11.2019, 12:06
Wohnort: Elbflorenz

Re: Hamburger SV

Beitrag von replay » 14.09.2020, 22:24

Man muss dazu sagen, Leistner ist selbst Dresdner mit Dynamo-Vergangenheit. Und soweit ich das einschätzen kann bei den Dynamo-Fans beliebt.

Hat sich daher wohl nix geschissen, nach der obszönen Beleidigung auf die Tribüne zu klettern.
Richtig so. Wird aber nun sicher genug Probleme dadurch bekommen.

PREUSSE
Beiträge: 11832
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Hamburger SV

Beitrag von PREUSSE » 14.09.2020, 22:31

replay hat geschrieben:
14.09.2020, 22:24
Man muss dazu sagen, Leistner ist selbst Dresdner mit Dynamo-Vergangenheit. Und soweit ich das einschätzen kann bei den Dynamo-Fans beliebt.

Hat sich daher wohl nix geschissen, nach der obszönen Beleidigung auf die Tribüne zu klettern.
Richtig so. Wird aber nun sicher genug Probleme dadurch bekommen.
Der Kerl hat aber Eier :grin:

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 9024
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Hamburger SV

Beitrag von Ray » 14.09.2020, 23:50

Wenn das bestraft wird, aber das typische Lutscher-Nichtssag-Interviews geben hofiert, dann sollen sich DFB und DFL auflösen.

Beim HSV haben sie endlich verstanden, was für Typen man in Liga 2 braucht. Keinen Holtby, Jung oder Arp, sondern Leistner und Terodde.
Michael Preetz und Hertha BSC - Erfolg auf allen Ebenen.

herthamichi
Beiträge: 722
Registriert: 25.05.2018, 20:23

Re: Hamburger SV

Beitrag von herthamichi » 15.09.2020, 02:37

Leistner ist eben Éric Daniel Pierre Cantona 2.0 :

"Wirklich international bekannt wurde Cantona trotz seiner vielen sportlichen Erfolge durch einen Zwischenfall am 25. Januar 1995. Beim Spiel gegen Crystal Palace trat er im Kung-Fu-Stil einen Zuschauer, der ihn wegen seiner Nationalität beleidigt und bespuckt hatte und den Hitlergruß gezeigt hatte, nachdem Cantona vom Schiedsrichter vom Platz gestellt worden war. Er entkam knapp einer zweiwöchigen Gefängnisstrafe und wurde von der Football Association und der FIFA weltweit für acht Monate gesperrt.[7] In einem Interview bereute er, nicht härter zugetreten zu haben.[8]

Während der Viertelfinalpartie der Beachsoccer-Europameisterschaft Ende Mai 2009 zwischen der Schweiz und Frankreich kam es zu einem Disput zwischen Cantona und dem Betreuer der Schweizer Mannschaft, dem ehemaligen Schweizer Nationaltorwart Jörg Stiel. Laut Cantona habe Stiel einen seiner Spieler als „schwarze Sau“ beschimpft. Nach einem kurzen Wortgefecht schlug Cantona dem Schweizer ins Gesicht.[9]"


aus:

https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%89ric ... ntroversen

ratlos
Beiträge: 4728
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: Hamburger SV

Beitrag von ratlos » 15.09.2020, 07:57

Cantona bester Mann !!,
Ich gehe nur dorthin, wo ich befehle, nicht dorthin, wo meine Worte wertlos sind.

Zlatan Ibrahimović

Drago1892
Beiträge: 3224
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Hamburger SV

Beitrag von Drago1892 » 15.09.2020, 08:11

Ich freu mich jetzt schon wieder, dass es ein riesiger Spaß wird, dem HXV erneut hoffentlich nur beim Verpassen des Aufstiegs beobachten zu können.....zu göttlich, dass deren Saison schon nach dem ersten Saisonspiel droht eine reinste Katastrophe zu werden :laugh: :laugh: :laugh: :top: :lordpuffy:

Läuft beim Hamburger Weg :wink2:

Trotzdem stimmt es einen nicht gerade besser dazu noch zu wissen, dass man eben selbst von diesem HSV im Testspiel auseinander genommen wurde.....

Naja abwarten und Tee trinken, trotzdem gefällts mir, wenn es beim HSV nicht läuft :)
"am Ende bekommt jeder genau das, was er verdient" :top:

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 4086
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Hamburger SV

Beitrag von Daher » 15.09.2020, 09:48

Bei Hamburg kann auch Trainer sein wer will, irgendwie läuft da immer gewaltig was schief.
Gestern war heute noch morgen.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 9024
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Hamburger SV

Beitrag von Ray » 15.09.2020, 11:39

Was Leistner da gemacht hat war ein Verstoss gegen die Corona-Regeln :laugh: :laugh:
Eine fast so üble ENtgleisung wie von Toru im DFB-Pokal, wofür er hart bestraft wurde
Michael Preetz und Hertha BSC - Erfolg auf allen Ebenen.

Bierbaron
Beiträge: 893
Registriert: 31.08.2018, 11:35

Re: Hamburger SV

Beitrag von Bierbaron » 15.09.2020, 12:37

Sollte der Typ aus Dresden Kinder und Familie beleidigt haben, ist die Aktion für einen Profi unangemessen, jedoch verstehe ich es als Vater absolut.
Irgendwann ist eine Grenze überschritten, bei der auch Mal die Profis Emotionen und Nerven zeigen müssen.
Erinnert mich mit leichter Abweichung an Zidane.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 4511
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Hamburger SV

Beitrag von Herthafuxx » 15.09.2020, 12:51

Da kann man nach Monaten das erste Mal wieder ins Stadion und die eigene Mannschaft schlägt den Favoriten. Da fällt einem auch nichts besseres ein, als den Gegner zu bepöbeln.
Gut, dass man die jetzt alle identifizieren kann. Auch der ganze Trupp, der auf Abstand pfeift und über der Interview-Zone steht. Wer sich nicht an die Regeln halten kann, darf in Zukunft gern wieder zuhause bleiben.

ratlos
Beiträge: 4728
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: Hamburger SV

Beitrag von ratlos » 15.09.2020, 13:11

Der Typ hat seiner schwangeren Frau eine Fehlgeburt gewünscht.
Der hätte dem in seinen verkommene Visage treten sollen für diesen Spruch...
Ich gehe nur dorthin, wo ich befehle, nicht dorthin, wo meine Worte wertlos sind.

Zlatan Ibrahimović

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 4086
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Hamburger SV

Beitrag von Daher » 15.09.2020, 13:23

Also wenn diese ekelhaften Worte gefallen sind, ist der Ausraster mehr als verständlich. Klar, Profi und Vorbildfunktion, aber Fußballer sind eben auch nur Menschen und solche schäbigen Sprüche sind abartig! Da ist der Dresdner noch glimpflich davongekommen, da er nur am Kragen gepackt wurde.
Gestern war heute noch morgen.

herthamichi
Beiträge: 722
Registriert: 25.05.2018, 20:23

Re: Hamburger SV

Beitrag von herthamichi » 16.09.2020, 02:21

ratlos hat geschrieben:
15.09.2020, 07:57
Cantona bester Mann !!,
Tja, Leistner ist auf den Spuren von Cantona unterwegs. Neuerdings ist nun auch der große Neymar auf den Spuren von
Cantona unterwegs:

"Neymar: "Rassismus und Intoleranz sind inakzeptabel"

Neymar hatte Gonzalez am Sonntag in der Nachspielzeit der Partie gegen OM (0:1) gegen den Hinterkopf geschlagen und
dafür Rot gesehen. Später schrieb der Südamerikaner bei Twitter, dass ihn der Gegenspieler rassistisch beleidigt habe.
Insgesamt gab es fünf Platzverweise.

Via Twitter beschimpfte Neymar den Spanier später als "Idioten" und bedauerte es, diesem nicht ins Gesicht geschlagen zu haben."


aus:

https://www.focus.de/sport/fussball/ney ... 31390.html

Drago1892
Beiträge: 3224
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Hamburger SV

Beitrag von Drago1892 » 16.09.2020, 07:56

wers glauben möchte...scheint mir nur eine passende Ausrede für seinen nächsten kompletten Ausraster und Fehltritt zu sein, eben ein typischer Neymar....ausgerechnet Neymar.....der ist doch selbst einer der ekligsten und unehrlichsten Spieler, die es gibt.

Wenn seine Anschuldigungen nicht durch "Stummleser" bestätigt werden können, gehört er auch dafür nochmals deutlich härter bestraft!

Bestätigen sich jedoch seine Aussagen so, gehört er hart für die rote Karte bestraft und sein Gegenspieler dann selbstverständlich auch.

Sein Ausflippen ist auch nicht mit seinen Vorwürfen zu rechtfertigen, denn wenns danach geht hätte Leister auch den Dresden-Fan verprügeln sollen, was natürlich ebenfalls der komplett falsche Ansatz ist!
"am Ende bekommt jeder genau das, was er verdient" :top:

Zauberdrachin
Beiträge: 3507
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: Hamburger SV

Beitrag von Zauberdrachin » 20.09.2020, 03:00

2:1 gegen Dü.
Interessant: Trainer holte erst gegen Ende der Woche seinen "rechten Arm" aus Os, stelt noch zwei drei um und schon fruchtet es.

Antworten