Testspiel Deutschland - Saudi Arabien 8.6.18

Turniere, Qualifikations- und Testspiele

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 716
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Testspiel Deutschland - Saudi Arabien 8.6.18

Beitrag von Jenner » 11.06.2018, 15:11

Irgendwie wird hier völlig die Möglichkeit außer acht gelassen, dass Gündogan und Özil Erdogan ganz toll finden bzw. sie höchstens Sorge haben, in ihrem Umfeld schlecht dazustehen, wenn sie "ihren" Präsidenten nicht in den A*sch kriechen. Glaubt hier jemand ernsthaft, in der Türkei wäre deren fernere Verwandschaft massakriert worden, wenn sie sich dem Fotoshooting verweigert hätten?
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 439
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: Testspiel Deutschland - Saudi Arabien 8.6.18

Beitrag von Micky » 11.06.2018, 15:42

Jenner hat geschrieben:
11.06.2018, 15:11
Glaubt hier jemand ernsthaft, in der Türkei wäre deren fernere Verwandschaft massakriert worden, wenn sie sich dem Fotoshooting verweigert hätten?
Ich glaube sogar, dass die wenigsten Türken die beiden überhaupt kennen! Warum sollte man sich für 2 Deutsche mit türkischen Eltern überhaupt interessieren?

Benutzeravatar
bayerschmidt
Beiträge: 371
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: Testspiel Deutschland - Saudi Arabien 8.6.18

Beitrag von bayerschmidt » 11.06.2018, 17:44

Jenner hat geschrieben:
11.06.2018, 15:11
..Glaubt hier jemand ernsthaft, in der Türkei wäre deren fernere Verwandschaft massakriert worden, wenn sie sich dem Fotoshooting verweigert hätten?
Gott nein, so hoch wollte ich das nicht hängen. Und es ist auch gar nicht auszuschließen, dass Özil und Gündogan Erdogan gut finden. Auch "die Russen" lieben Ihren Vladi, vielerorts wird militärische Stärke, Nationalismus und Rhetorik gegen die verweichlichte westliche Demokratie als positiv verstanden. Kritik an den beiden ist auch durchaus angebracht, manches - dabei bleibe ich - ist aber trotzdem arg verschwurbelt und/oder selbstgerecht.

Benutzeravatar
pilgrims
Beiträge: 39
Registriert: 23.05.2018, 22:51

Re: Testspiel Deutschland - Saudi Arabien 8.6.18

Beitrag von pilgrims » 11.06.2018, 17:55

Die beiden haben sich ohne echte erkennbare Not selber in diese Situation manövriert. Erschreckend, dass keine klaren Aussagen der beiden Spieler folgen, um das zu erklären.

Ich kann mich auch nur an wenige Spiele der beiden Spieler im Nationaltrikot erinnern, bei denen sie wirklich gut gespielt haben. Üblicherweise spielen sie ja doch so, wie in den letzten Spielen, mit gelegentlichen Ausreißern nach oben.

Benutzeravatar
bayerschmidt
Beiträge: 371
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: Testspiel Deutschland - Saudi Arabien 8.6.18

Beitrag von bayerschmidt » 11.06.2018, 18:48

Also bitte, Özil hat insbesondere 2010 und 2016 hervorragende Spiele bei großen Turnieren gemacht, auch in den Quali-Spielen häufiger geglänzt. Gündogan blieb meist allerdings recht blaß.

Antworten