Die Mannschaft

Turniere, Qualifikations- und Testspiele

Moderator: Herthort

PREUSSE
Beiträge: 12645
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Die Mannschaft

Beitrag von PREUSSE » 13.10.2020, 22:37

So, Herthort kann stolz sein :grin: Die Schweiz, gerade einmal ein paar mehr Einwohner als Berlin , zehnmal weniger als Deutschland schaffen vollkommen leistungsgerecht ein Remis gegen Deutschland :D :top:

PREUSSE
Beiträge: 12645
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Die Mannschaft

Beitrag von PREUSSE » 13.10.2020, 22:41

Kimmich, der künftige Kapitän und legitimer Nachfolger von Lahm redet für seine 25 Jahre Klartext :top:

PREUSSE
Beiträge: 12645
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Die Mannschaft

Beitrag von PREUSSE » 13.10.2020, 22:45

Toni Kroos, mein Lieblingsspieler hat in seinem 100 sten Länderspiel wieder ein gutes Spiel gemacht. Ihm gönne ich, den Rekord von Lothar Matthäus einstellen zu können :grin: :top: :top:

HerthaLandei
Beiträge: 86
Registriert: 14.08.2019, 22:12

Re: Die Mannschaft

Beitrag von HerthaLandei » 13.10.2020, 22:59

PREUSSE hat geschrieben:
13.10.2020, 22:45
Toni Kroos, mein Lieblingsspieler hat in seinem 100 sten Länderspiel wieder ein gutes Spiel gemacht. Ihm gönne ich, den Rekord von Lothar Matthäus einstellen zu können :grin: :top: :top:
Er hat ein Gegentor mit verschuldet und seine Freistöße waren nicht so dolle. Nächstes Spiel muss er aussetzen, weil er zu langsam war und Gelb kassiert hat. Ziemlich durchwachsen, mal schmeichelhaft interpretiert.

emanzi
Beiträge: 1522
Registriert: 31.07.2019, 07:59

Re: Die Mannschaft

Beitrag von emanzi » 14.10.2020, 09:38

Westham hat geschrieben:
13.10.2020, 18:23
emanzi hat geschrieben:
12.10.2020, 10:49


Da bin ich ganz Deiner Meinung. Kohle rauspressen, wo man nur Kohle rauspressen kann.

Irgendwoher muß ja der Lebensstandard der Spieler kommen, von der zahlenden Masse und das sind Wir.Immer nach USA schauen, die sind Uns meist ein paar Jahre voraus, mit Paydiensten. :no:
Nicht nur die Spieler machen sich fett und schöpfen den Rahm mit XXL-Kelle ab.
Völlig überzogen!
Stimmt die USA ist uns meist ein paar Jahre voraus Westham. In vielen und meist negativ.

TiiN
Beiträge: 1427
Registriert: 25.05.2018, 19:14

Re: Die Mannschaft

Beitrag von TiiN » 14.10.2020, 12:53

Toni Kroos ist ein wirklich sehr guter Spieler und es ist schön, dass er weiterhin auf dem Niveau spielt.
Aber ich denke in der Nationalmannschaft wird er seit 2018 zu einem Spieler gemacht, der er nicht ist. Er ist wohl mit am besten, wenn er in einer grundsätzlich funktionierenden Mannschaft ruhig die Fäden im Mittelfeld mitziehen kann. Er ist aber kein Spieler, der einer Mannschaft mit vielen frischen Gesichtern den notwendigen Halt gibt und voran geht.


Im Jahr 2020 sollte man in der Nationalmannschaft zwei Spielergruppen haben. Die eine so ca. 25 bis 28, welche stark gefestigt ist und den Kern der Mannschaft darstellt. Zudem die Spieler unter 25, welche neu dazu kommen, dazustoßen wollen und frische Energie bringen.
In meiner Wahrnehmung sind diese zwei Gruppen aber sehr verwaschen. Kimmich oder Gnabry sind zwar durchaus schon recht erfahren, hatten aber nie wirklich ernsthaft diese Verantwortung zu übernehmen, weil Neuer, Kroos sowie vor zwei Jahren noch Müller, Hummels, Boateng, Khedira etc. noch da waren/sind. Andere Spieler aus der Altersklasse wie Draxler haben sich nie über den Punkt eines Talents weiterentwickelt.


Unabhängig davon, ob man nun auf manchen Positionen starke Spieler hat oder nicht sollte hier ein klarer Schnitt rein, sodass sich auch wieder eine gesunde Hierarchie bildet. Ich fürchte aber, dass man die Chance zeitlich verpasst hat und zur Korrektur erst wieder ein paar Jahre brauchen wird.

Benutzeravatar
coconut
Beiträge: 1157
Registriert: 26.05.2018, 15:53

Re: Die Mannschaft

Beitrag von coconut » 14.10.2020, 15:00

Kroos und Kimmich zusammen im ZM halte ich für nicht gut gemischt.
Da beide zu oft gemeinsam die Offensive suchen, kommt es immer wieder zu einer Lücke vor der IV im ZM. Das führt dann zu solch leichten Gegentreffern.
Erinnert mich an die Hertha 2008/2009 wo Favre mit Kacar und Cicero das selbe Problem hatte. Erst als Dardai den defensiven Part übernahm, wurde es stabiler.

Überraschung für mich, das Spanien, trotz Überlegenheit, mit 0:1 in der Ukraine unterlag.
Bleibt Gesund!

Benutzeravatar
dovifat
Beiträge: 877
Registriert: 27.05.2018, 15:28

Re: Die Mannschaft

Beitrag von dovifat » 14.10.2020, 15:21

Dazu kommt ja noch Goretzka. Der hat bei den Bayern einen Riesensprung gemacht und ist jetzt individuell einer der Besten im Kader, aber eben auch klar offensiv orientiert.

So hat man drei Angreifer, die ueberall rumwuseln, drei Mittelfeldspieler zu 90% der Zeit im Vorwaertsgang, die den Stuermern auf den Fuessen stehen, am liebsten noch zwei AV, die auch bei jedem Ball nach vorne rennen und die beiden IV sind die aermsten Schweine. Durch die Spielweise der Angreifer hat man aber gleichzeitig wenig Praesenz im Strafraum und alles stapelt sich im Bereich des offensiven Mittelfelds.

Jogi hat ja schon frueher immer mal solche Ansaetze komplett ohne irgendeine Balance ausgepackt, dann allerdings meistens noch halbwegs rechtzeitig die Kurve bekommen. Diesmal sehe ich dafuer wenig Anzeichen, zumal hochwertige tatsaechlich defensive Mittelfeldspieler auch gar nicht zur Verfuegung stehen.

Benutzeravatar
coconut
Beiträge: 1157
Registriert: 26.05.2018, 15:53

Re: Die Mannschaft

Beitrag von coconut » 14.10.2020, 17:16

Da hast du Recht.
Ja, das mit den hochwertigen def. Mittelfeldspielern ist in der Tat ein Problem.
Die Balance stimmt so jedenfalls nicht. An Löws Stelle würde ich Emre Can ins DZM stellen. Damit müsste er aber einen seiner vermeintlichen Leitwölfe Kroos oder Kimmich opfern....das wird er vermutlich nicht tun. Einen der beiden nach vorn ziehen und dafür Goretzka raus? Auch suboptimal.
Man könnte meinen Preetz hat den Kader zusammengestellt... :D

Im Ernst, es gibt auf bestimmten Positionen derzeit zu wenig an Qualität. Das fängt schon bei den Verteidigern an. Einen guten OM könnte in Zukunft Havertz geben. Die Außenbahnen sind mit Gnabry und Sane sehr gut bestückt, wenn sie denn Gesund sind. Torgefahr hat man dadurch auch im Kader, aber keinen richtigen zentralen MS.
Das wird schwierig, da wieder an/in die Weltspitze zu gelangen.
Bleibt Gesund!

camorra
Beiträge: 1247
Registriert: 28.06.2018, 13:56

Re: Die Mannschaft

Beitrag von camorra » 14.10.2020, 20:01

WM-titel hin oder her... in der vorrunde einer WM auszuscheiden ist für deutschland historisch einmalig. danach trotzdem trainer zu bleiben ist nicht nur frech sondern ein absoluter affront und wird jetzt schön bestraft! onkel yoghurt baut die national-11 halt stück für stück auf das level zurück, auf dem er sie damals übernommen hat :wink2:

PREUSSE
Beiträge: 12645
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Die Mannschaft

Beitrag von PREUSSE » 14.10.2020, 22:28

camorra hat geschrieben:
14.10.2020, 20:01
WM-titel hin oder her... in der vorrunde einer WM auszuscheiden ist für deutschland historisch einmalig. danach trotzdem trainer zu bleiben ist nicht nur frech sondern ein absoluter affront und wird jetzt schön bestraft! onkel yoghurt baut die national-11 halt stück für stück auf das level zurück, auf dem er sie damals übernommen hat :wink2:
Richtig. Vielleicht fehlt nur der Flüsterer Flick 8-)

El Mariachi
Beiträge: 953
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: Die Mannschaft

Beitrag von El Mariachi » 15.10.2020, 07:44

Jonas Hector hat seinen Rücktritt verkündet.

Zuvor schon Sandro Wagner...

... Wir können das Ding endgültig zumachen.

TiiN
Beiträge: 1427
Registriert: 25.05.2018, 19:14

Re: Die Mannschaft

Beitrag von TiiN » 15.10.2020, 14:59

camorra hat geschrieben:
14.10.2020, 20:01
WM-titel hin oder her... in der vorrunde einer WM auszuscheiden ist für deutschland historisch einmalig. danach trotzdem trainer zu bleiben ist nicht nur frech sondern ein absoluter affront und wird jetzt schön bestraft!
Der Gipfel nach dem WM Aus 2018 war die anschließende Stakeholder-Pressekonferenz, welche fast 2 Stunden dauerte und gefühlt jedes Bullshit-Bingo-Wort genannt wurde, ohne etwas inhaltlich zu sagen.

Benutzeravatar
MikeSpring
Beiträge: 1417
Registriert: 23.05.2018, 16:19
Wohnort: Grunewald

Re: Die Mannschaft

Beitrag von MikeSpring » 15.10.2020, 15:59

camorra hat geschrieben:
14.10.2020, 20:01
WM-titel hin oder her... in der vorrunde einer WM auszuscheiden ist für deutschland historisch einmalig. danach trotzdem trainer zu bleiben ist nicht nur frech sondern ein absoluter affront und wird jetzt schön bestraft! onkel yoghurt baut die national-11 halt stück für stück auf das level zurück, auf dem er sie damals übernommen hat :wink2:
Wie damals im Sandkasten:

"Menno, ich muss gehen, ich mache jetzt alles von der Sandburg kaputt was ich gebaut habe!!!"
Es entspricht nicht meiner Programmierung, eine Gottheit zu personifizieren!

Benutzeravatar
coconut
Beiträge: 1157
Registriert: 26.05.2018, 15:53

Re: Die Mannschaft

Beitrag von coconut » 15.10.2020, 17:38

Ja, der Hansi Flick ist schon ein Depp.
Sagt der doch glatt, die Kritik ist maßlos überzogen und Löw macht einen hervorragenden Job...aber der hat ja eh keine Ahnung... :roll:
Bleibt Gesund!

Tobscoorer
Beiträge: 116
Registriert: 23.05.2018, 19:18

Re: Die Mannschaft

Beitrag von Tobscoorer » 15.10.2020, 21:13

Schade mit Hector. Ich fand ihn auf der linken Seite recht gut. Auch in Köln immer wieder mit starken Leistungen. Weiß jemand wieso er nicht mehr für die N11 spielen möchte?

Benutzeravatar
Drago1892
Beiträge: 3650
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Die Mannschaft

Beitrag von Drago1892 » 17.10.2020, 18:48

Jogi ist nur das nächste Beispiel dafür, den Absprung verpasst zu haben!

Statt richtig und unsterblich abzutreten mit dem Titel 2014, demontiert der immer mehr sein eigenes Denkmal....und das auch noch richtig drastisch.

Das waren ja nicht nur die dauerhaft schlechten Leistungen, wer einen Müller z.B. aussortiert muss einen an der Klatsche haben, ohne den wären die Bayern nicht im Traum CL-Sieger geworden.

Aber dafür an der Oberpfeife Özil festhalten, bis es menschlich aufgrund dessen politischer Dummheit nicht mehr geht :no: .

Nach der nächsten angekündigten Lachnummer bei der EM ist Schluss...leider über 3 Jahre zu spät dann.
Ein Mann muss entweder ein Hammer oder ein Amboss sein

Amadores
Beiträge: 659
Registriert: 26.05.2018, 20:30

Re: Die Mannschaft

Beitrag von Amadores » 17.10.2020, 22:16

Nach der WM 2018 hätte der Verband sagen sollen, Jogi Danke, aber jetzt muss ein Neuanfang her. In der Leistungsgessellschaft ist der Wechsel in den Führungspositionen doch eigentlich eine natürliche Sache. Die WM 2014 wird niemand vergessen, aber man muss manchmal Entscheidungen treffen und Posten neu besetzen, um wieder erfolgreich zu sein.
HERTHA BSC - wird es immer sein... :schal:

TiiN
Beiträge: 1427
Registriert: 25.05.2018, 19:14

Re: Die Mannschaft

Beitrag von TiiN » 17.10.2020, 22:58

Drago1892 hat geschrieben:
17.10.2020, 18:48
Jogi ist nur das nächste Beispiel dafür, den Absprung verpasst zu haben!

Statt richtig und unsterblich abzutreten mit dem Titel 2014, demontiert der immer mehr sein eigenes Denkmal....und das auch noch richtig drastisch.
Dass er die EM 2016 probiert hat war durchaus nachvollziehbar, die Turnierleistung dort war auch gut und man hatte durchaus Siegchancen.
Den Confed Cup 2017 hat Jogi clever gecoacht.

Aber die WM 2018 und alles was danach kam war wirklich ein Armutszeugnis.

Grundsätzlich kann man dir aber schon zustimmen, man sollte dann aufhören, wenn es am schönsten ist. So verpasst man evtl. die eine oder andere Chance, macht sich aber auch nichts mehr kaputt.

Zauberdrachin
Beiträge: 3845
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: Die Mannschaft

Beitrag von Zauberdrachin » 22.10.2020, 03:52

Abgerechnet wird nach der EM.

ist schon lustig irgendwie ... vor Jahren eine riesige Panik weil wir richtig gute schnelle und technisch starke Stürmer brauchen ... ei die sind nun da ... jetzte Panik weil wir kaum richtig gute Abwehrspieler haben :lol:

Löw wird stark hoffen, dass ihm zur EM keiner der ganz wichtigen Spieler verletzt wegfällt ...

PREUSSE
Beiträge: 12645
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Die Mannschaft

Beitrag von PREUSSE » 28.10.2020, 23:30

Zauberdrachin hat geschrieben:
22.10.2020, 03:52
Abgerechnet wird nach der EM.

ist schon lustig irgendwie ... vor Jahren eine riesige Panik weil wir richtig gute schnelle und technisch starke Stürmer brauchen ... ei die sind nun da ... jetzte Panik weil wir kaum richtig gute Abwehrspieler haben :lol:

Löw wird stark hoffen, dass ihm zur EM keiner der ganz wichtigen Spieler verletzt wegfällt ...
Löw hat fertig. Löw genügt nicht mehr den ansprchen. Flick sollte schnellstens übernehmen :cooly:

Benutzeravatar
Someone
Beiträge: 1474
Registriert: 23.05.2018, 22:54

Re: Die Mannschaft

Beitrag von Someone » 06.11.2020, 17:03


Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 6593
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Die Mannschaft

Beitrag von Jenner » 06.11.2020, 17:52

Wenn der DFB seine Kampagnen gegen Diskriminierung erst nimmt, dann muss es hier Konsequenzen geben.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 9977
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Die Mannschaft

Beitrag von Ray » 06.11.2020, 17:54

Immerhin, etwa 10 Jahre zu spät Phillip Max nominiert.
Michael Preetz und Hertha BSC - Erfolg auf allen Ebenen.

Benutzeravatar
Drago1892
Beiträge: 3650
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Die Mannschaft

Beitrag von Drago1892 » 06.11.2020, 18:58

was für ein Idiot dieser Rüdiger, seine vom Management vorgefertigte Ausrede kann der sich sonst wohin stecken, war doch klar, dass er das nicht öffentlich noch bestätigt, welch Überraschung :lol: .

Dieser Typ will, dass schweigende Menschen, die er als hellste Leuchte am Horizont,als Mittäter identifiziert bestraft werden....dann ist er als Salafisten- und Islamisten-Liker erst recht ein Straftäter und um ihn zu zitieren "Teil des Problems" :laugh: :wink2:

Raus mit dem aus der N11 und zwar für nen paar Jahre.

Wenn man überlegt für was die z.B. Effenberg bei der WM nach hause geschickt haben und der hat nur die eigenen Fans beleidigt, nicht die ganze Nation :D
Ein Mann muss entweder ein Hammer oder ein Amboss sein

Antworten