Kevin Prince Boateng

Frühere Spieler, Trainer, Funktionäre und Angestellte von Hertha BSC

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2568
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Kevin Prince Boateng

Beitrag von Ray » 05.07.2018, 20:37

Verlässt die im Europapokal spielende Eintracht nach einem Jahr um sich ...
... Sassuolo Calcio ... (italienischer Provinzclub, der vor 10.000 Zuschauern in einer fremden Stadt spielt)
anzuschließen.
Angeblich ja nur 200 km von seinem "place to be" Mailand entfernt.
Verstehe wer will.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

SteveBLN
Beiträge: 480
Registriert: 24.05.2018, 19:26

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von SteveBLN » 05.07.2018, 20:57

Ray hat geschrieben:
05.07.2018, 20:37
Verlässt die im Europapokal spielende Eintracht nach einem Jahr um sich ...
... Sassuolo Calcio ... (italienischer Provinzclub, der vor 10.000 Zuschauern in einer fremden Stadt spielt)
anzuschließen.
Angeblich ja nur 200 km von seinem "place to be" Mailand entfernt.
Verstehe wer will.
Also ich kann es verstehen. Die Eintracht bricht auseinander und mehr als letzte Saison wird da nicht zu holen sein. Europa League ist auch nicht so der große Reiz unter den aktuellen Voraussetzungen. Dazu ist die Ehefrau noch Halb-Italienerin und die beiden haben wohl ein Haus bei Mailand...insofern macht es für mich schon Sinn, auf dem vermeintlichen Höhepunkt "nach Hause" zu gehen.

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 688
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von Mineiro » 05.07.2018, 20:59

Naja, wenn seine Familie wirklich da wohnt, dann kann ich das schon ein bisschen verstehen. Ob er unter dem neuen Trainer in Frankfurt so eine große sportliche Zukunft gehabt hätte darf wohl auch bezweifelt werden. Riesige Ambitionen scheint er ja nun nicht mehr zu haben nach dem Pokalsieg in Deutschland und in Italien hat er ja auch schonmal gespielt, also kennt er sich da sicherlich schon ein bisschen aus.

PREUSSE
Beiträge: 3268
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von PREUSSE » 05.07.2018, 21:12

Das Bobic zu seinem Wort steht ehrt ihn. Er wird auch in der Lage sein, ie zahlreichen Abgänge adäquat zu ersetzen. Ob sein Experiment mit dem neuen Schweizer Trainer gelingt, bleibt abzuwarten. Würde ihn gerne in Berlin sehen als Nachfolger für Preetz.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2568
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von Ray » 05.07.2018, 21:16

Ich auch.
Auch N11 Manager könnte Fredi

Zu Boateng: Er zeigt doch viel Engagement gegen Rassismus im Stadion. Da wird er in Italien aber seine wahre Freude haben. Geht er dann 30 Mal aus Protest vorzeitig vom Platz?
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 688
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von Mineiro » 05.07.2018, 21:17

Stimmt, das ist ein gutes Argument. Ist er nicht auch sogar deswegen damals aus Italien weggegangen?

SteveBLN
Beiträge: 480
Registriert: 24.05.2018, 19:26

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von SteveBLN » 05.07.2018, 21:21

PREUSSE hat geschrieben:
05.07.2018, 21:12
Würde ihn gerne in Berlin sehen als Nachfolger für Preetz.
Hatten wir doch schon und war jetzt nicht soooo erfolgreich meiner Meinung nach.

Und ob er die Spieler adäquat ersetzen kann, hängt sehr davon ab, was man für Rebic bekommt. Für Boateng, Mascarell, Wolf und Hradecky gab es jeweils entweder gar nichts oder nur verhältnismäßig wenig Ablöse. Und sowas muss man erstmal auffangen.

PREUSSE
Beiträge: 3268
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von PREUSSE » 05.07.2018, 21:31

Ray hat geschrieben:
05.07.2018, 21:16
Ich auch.
Auch N11 Manager könnte Fredi

Zu Boateng: Er zeigt doch viel Engagement gegen Rassismus im Stadion. Da wird er in Italien aber seine wahre Freude haben. Geht er dann 30 Mal aus Protest vorzeitig vom Platz?
Da wird er bei Lazio Rom viel Freude haben,

TiiN
Beiträge: 376
Registriert: 25.05.2018, 19:14

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von TiiN » 06.07.2018, 08:42

Erinnert ein bisschen an seinen Wechsel nach Las Palmas, mal gucken was das sportlich wert ist. Privat offenbar nachvollziehbar.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2568
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von Ray » 06.07.2018, 22:42

Sassuolos Trainer kennt er aus Las Palmas.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
BOBBY_MOORE
Beiträge: 25
Registriert: 04.06.2018, 17:03

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von BOBBY_MOORE » 09.07.2018, 09:58

Ray hat geschrieben:
06.07.2018, 22:42
Sassuolos Trainer kennt er aus Las Palmas.
Hat De Zerbi da Urlaub gemacht?

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2568
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von Ray » 09.07.2018, 10:17

stand so bei kicker.de drin, ist aber, da hast du Recht.
Der war bei Las Palmas nur im Gespräch.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
HipHop
Beiträge: 182
Registriert: 24.05.2018, 09:44

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von HipHop » 21.01.2019, 14:14


07April1997
Beiträge: 62
Registriert: 27.10.2018, 15:57

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von 07April1997 » 21.01.2019, 14:37

Kevin Prince Boateng und Favre sind erfolgreich? Das treibt jeden Herthaner zur Weißglut :laugh:

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 1660
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von Jenner » 21.01.2019, 14:41

HipHop hat geschrieben:
21.01.2019, 14:14
Sturm? Barca? Boateng?

https://www.transfermarkt.de/kevin-prin ... ews/327774
Eben, seit wann ist KPB Stürmer?
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
staflip
Beiträge: 293
Registriert: 25.05.2018, 08:51

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von staflip » 21.01.2019, 14:50

War er wohl bei Las Palmas schon und ist er seit letztem Sommer auch bei Sassuolo:
transfermarkt.de hat geschrieben:Lediglich ein Fußballer verließ die Bundesliga im Sommer in Richtung Italien: Kevin-Prince Boateng entschied sich gegen einen längeren Verbleib bei Eintracht Frankfurt und für einen Wechsel zur US Sassuolo, um näher bei seiner in Mailand lebenden Familie zu spielen. Bei seinem neuen Klub in der Emilia Romagna ist der 31-Jährige nicht nur der Top-Verdiener (1 Mio. Euro netto), sondern mit vier Treffern auch der aktuell beste Torschütze des Tabellensiebten.

Entweder kommt Boateng dabei als Stürmer an der Seite von Domenico Berardi oder als hängende alleinige Spitze im Zentrum zum Einsatz. Sein Trainer Roberto De Zerbi umschrieb seine Rolle kürzlich folgendermaßen: „Er besitzt einen wichtigen Mehrwert für unser Team. Erfahrung und Qualität, die es in manchen Momenten braucht und wenn junge Spieler Probleme haben. Er hat die Position schon bei Las Palmas gespielt. Sie waren ein Team voller Dribbler und Spieler, die sich in die Freiräume bewegt haben. Das versuchen wir zu reproduzieren, um die Spieler so gut wie möglich zu unterstützen.“

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 1276
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von Herthafuxx » 21.01.2019, 14:51

Laut tm.de spielt er wohl diese Saison in Italien meistens Sturmspitze. Beim Pokalfinale war er auch meistens ganz vorne der erste, der die Bayern attackiert hat.
Bei HI wurde ja die Nicht-Verpflichtung 2017 kritisiert und dann damit verteidigt, dass ja Pal und Micha ihn aus gemeinsamer Spieler-Zeit kennen und deshalb sehr gut einschätzen können...

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 1660
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von Jenner » 21.01.2019, 14:59

staflip hat geschrieben:
21.01.2019, 14:50
War er wohl bei Las Palmas schon und ist er seit letztem Sommer auch bei Sassuolo:
Wusste ich gar nicht. Danke für die Info.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 861
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von Micky » 21.01.2019, 15:43

Die Marca schreibt, er habe unterschrieben!
<<<<<<Dardai raus>>>>>><<<<<<„Wir fahren jetzt nicht mit großer Nase nach Leverkusen!“>>>>>>

07April1997
Beiträge: 62
Registriert: 27.10.2018, 15:57

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von 07April1997 » 21.01.2019, 16:04

Herthafuxx hat geschrieben:
21.01.2019, 14:51
Laut tm.de spielt er wohl diese Saison in Italien meistens Sturmspitze. Beim Pokalfinale war er auch meistens ganz vorne der erste, der die Bayern attackiert hat.
Bei HI wurde ja die Nicht-Verpflichtung 2017 kritisiert und dann damit verteidigt, dass ja Pal und Micha ihn aus gemeinsamer Spieler-Zeit kennen und deshalb sehr gut einschätzen können...
Nunja, hier hätte man ihn bei Heimspielen auch gnadenlos ausgepfiffen.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 1660
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von Jenner » 21.01.2019, 17:54

Nicht hätte, sondern hat man.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

TiiN
Beiträge: 376
Registriert: 25.05.2018, 19:14

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von TiiN » 21.01.2019, 18:00

Unfassbar, Boateng mausert sich zum recht erfolgreichen Wandervogel.
Jenner hat geschrieben:
21.01.2019, 14:41
Eben, seit wann ist KPB Stürmer?
Die Rolle des Stürmers hat er schon zeitweise beim AC Milan bekleidet. Bei Schalke probierte man es wenig erfolgreich, bei Las Palmas und Sassuolo Calcio hat das aber recht gut funktioniert.
Außer Abwehr und Tor kann man Boateng wohl überall aufstellen.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 1276
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von Herthafuxx » 21.01.2019, 18:31

Jenner hat geschrieben:
21.01.2019, 17:54
Nicht hätte, sondern hat man.
Hätte aber sicherlich anders ausgesehen, wenn wir ihn geholt hätten und er im Hertha-Trikot aufgelaufen wäre. Aber wäre, wäre, Fahrradkette...

camorra
Beiträge: 219
Registriert: 28.06.2018, 13:56

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von camorra » 21.01.2019, 18:49

das ist so f*cking surreal! wenn es wirklich klappen sollte, kauf ich mir ein barça-trikot mit seinem namen. :schal:
jetzt noch patti ebert dazu holen und dann ist kein rückspiegel mehr sicher in katalonien. :top:

SteveBLN
Beiträge: 480
Registriert: 24.05.2018, 19:26

Re: Kevin Prince Boateng

Beitrag von SteveBLN » 21.01.2019, 18:58

Unerwarteter Transfer. Komisch ist es dennoch, wenn man bedenkt, dass er die Eintracht - scheinbar - primär verließ um wieder näher an Mailand zu sein. Andererseits, wenn Barca anfragt und ihn will, wäre er ja ziemlich dumm es nicht zu machen.

Er hat auf jeden Fall ne nette Vita mit Hertha, Tottenham, Dortmund AC Milan und nun wohl Barca (um mal die größten Vereine zu nennen ;) ).

P.S.: Bzgl. meiner Einschätzung zur Eintracht (Beitrag 2) lag ich ja mal komplett daneben. Zu meiner Rettung...damals wusste ich ja noch nicht, dass die Trapp zurückholen :D

Antworten