Jerome Boateng

Frühere Spieler, Trainer, Funktionäre und Angestellte von Hertha BSC

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 6169
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: Jerome Boateng

Beitrag von topscorrer63 » 16.11.2020, 13:04

Micky hat geschrieben:
16.11.2020, 10:09
topscorrer63 hat geschrieben:
13.11.2020, 18:11

Bin ich ganz bei Dir. Und wie @MS Herthaner schon schrieb, hat sich hier nach 10 Spiele verpisst, und nun sollen wir ihn nochmal mit einem üppigen Jahresgehalt die Taschen füllen.

Dazu noch jemand, der seiner Frau anscheinend auch gerne mal was auf die Glocke gehauen hat...na toll und schönen Dank auch! :roll:
Warum ist er denn gegangen? Ich erinnere nur an die eine, oder andere Äußerung von Falko Götz.

Jemanden zu verurteilen, der anscheinend was getan hat ist schwach, sehr schwach!
Na die Staatsanwaltschaft hatte ja Klage gegen ihn erhoben, da kann man also davon ausgehen, das wenn die so einen prominenten Sportler anklagen, da etwas dran ist, bzw. dran war. Ich weiß jetzt aber nicht wie die Sache ausgegangen ist, oder ob man sich hier außergerichtlich geeinigt hat.


https://www.tz.de/sport/fc-bayern/jerom ... 65558.html

Edit: Ist aber auch egal, ich will den aus verschiedenen Gründen hier nicht bei Hertha sehen.
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

PREUSSE
Beiträge: 13737
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Jerome Boateng

Beitrag von PREUSSE » 16.11.2020, 14:24

Ja ratet einmal welcher Verein das ist? :sorry:

"Es gibt den idealen Verein für Boateng – in der Bundesliga"

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... liga-.html

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 3848
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: Porada Ninfu, Lampukistan

Re: Jerome Boateng

Beitrag von Micky » 16.11.2020, 14:29

topscorrer63 hat geschrieben:
16.11.2020, 13:04
Micky hat geschrieben:
16.11.2020, 10:09

Warum ist er denn gegangen? Ich erinnere nur an die eine, oder andere Äußerung von Falko Götz.

Jemanden zu verurteilen, der anscheinend was getan hat ist schwach, sehr schwach!
Na die Staatsanwaltschaft hatte ja Klage gegen ihn erhoben, da kann man also davon ausgehen, das wenn die so einen prominenten Sportler anklagen, da etwas dran ist, bzw. dran war. Ich weiß jetzt aber nicht wie die Sache ausgegangen ist, oder ob man sich hier außergerichtlich geeinigt hat.


https://www.tz.de/sport/fc-bayern/jerom ... 65558.html

Edit: Ist aber auch egal, ich will den aus verschiedenen Gründen hier nicht bei Hertha sehen.
Okay, "kann man also davon ausgehen, das..." lass ich gelten, "anscheinend" war mir zu dünn!
Micha "das F in meinem Namen steht für Führungsstärke" Preetz

Benutzeravatar
Drago1892
Beiträge: 4213
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Jerome Boateng

Beitrag von Drago1892 » 16.11.2020, 15:29

alles schön und gut....schlägt der dann aber bei nem anderen Verein ein, womöglich sogar nicht unwahrscheinlich bei einem unserer direkten Konkurrenten, dann sollen aber entsprechende Personen nicht über Preetz herziehen, wie bei Götze ;).

Und bei Boateng ist dieses "Einschlagen" um Welten wahrscheinlicher, als es in der Causa Götze je hätte sein können.....eigentlich ist es ja sogar ziemlich sicher garantiert.

Frag mich auch wen die ganzen Nörgler dann haben wollen, der so polarisiert, Starfaktor hat, Millionen erreicht und entsprechende Außendarstellung erreicht, wie z.B. diese beiden Herren ...die, die es da alternativ noch gibt bekommst du nicht zur Hertha bevor man schon Topclub ist.

Ich glaub zwar selbst nicht dran, dass man Boateng nach Berlin bekommt, aber nur, weil der zu viel Kohle haben wollen wird.....wechseln würde er meiner Meinung nach aber auf jeden Fall, falls er das bekäme, was er will.
Ein Mann muss entweder ein Hammer oder ein Amboss sein

Ricson
Beiträge: 1172
Registriert: 07.01.2020, 20:11
Wohnort: Hohenschönhausen

Re: Jerome Boateng

Beitrag von Ricson » 16.11.2020, 16:06

Drago1892 hat geschrieben:
16.11.2020, 15:29
alles schön und gut....schlägt der dann aber bei nem anderen Verein ein, womöglich sogar nicht unwahrscheinlich bei einem unserer direkten Konkurrenten, dann sollen aber entsprechende Personen nicht über Preetz herziehen, wie bei Götze ;).

Und bei Boateng ist dieses "Einschlagen" um Welten wahrscheinlicher, als es in der Causa Götze je hätte sein können.....eigentlich ist es ja sogar ziemlich sicher garantiert.

Frag mich auch wen die ganzen Nörgler dann haben wollen, der so polarisiert, Starfaktor hat, Millionen erreicht und entsprechende Außendarstellung erreicht, wie z.B. diese beiden Herren ...die, die es da alternativ noch gibt bekommst du nicht zur Hertha bevor man schon Topclub ist.

Ich glaub zwar selbst nicht dran, dass man Boateng nach Berlin bekommt, aber nur, weil der zu viel Kohle haben wollen wird.....wechseln würde er meiner Meinung nach aber auf jeden Fall, falls er das bekäme, was er will.
Danke
maximal unzufrieden

Benutzeravatar
Westham
Beiträge: 3616
Registriert: 02.09.2018, 10:24

Re: Jerome Boateng

Beitrag von Westham » 16.11.2020, 18:53

PREUSSE hat geschrieben:
16.11.2020, 14:24
Ja ratet einmal welcher Verein das ist? :sorry:
OK ich rate mal:Der 1.FC Union Boateng wollte mal ne Luftveränderung. :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Westham
Beiträge: 3616
Registriert: 02.09.2018, 10:24

Re: Jerome Boateng

Beitrag von Westham » 16.11.2020, 18:53

MikeSpring hat geschrieben:
16.11.2020, 12:46
Westham hat geschrieben:
13.11.2020, 21:51


Ich habe keinen Bock auf Alt-Herren Nationalmannschaft bei alle Liebe,Nein. :no:
Schade. Wollte gerade vorschlagen die gesamte 2014er WM-Elf zu verpflichten, inklusive den schon Zurückgetretenen. Gut, dann hätten wir allerdings auch Neuer im Tor.
Sehr lustig und Schürle machen wir zum Kapitän. :laugh: :laugh: :laugh:

Benutzeravatar
MikeSpring
Beiträge: 1628
Registriert: 23.05.2018, 16:19
Wohnort: Grunewald

Re: Jerome Boateng

Beitrag von MikeSpring » 16.11.2020, 20:24

Westham hat geschrieben:
16.11.2020, 18:53
MikeSpring hat geschrieben:
16.11.2020, 12:46


Schade. Wollte gerade vorschlagen die gesamte 2014er WM-Elf zu verpflichten, inklusive den schon Zurückgetretenen. Gut, dann hätten wir allerdings auch Neuer im Tor.
Sehr lustig und Schürle machen wir zum Kapitän. :laugh: :laugh: :laugh:
Mann, Mann, Mann, der Schürrle. Gut Kick!
Es entspricht nicht meiner Programmierung, eine Gottheit zu personifizieren!

Benutzeravatar
pressbar
Beiträge: 607
Registriert: 27.05.2018, 16:32
Wohnort: Berlin

Re: Jerome Boateng

Beitrag von pressbar » 17.11.2020, 16:39

Alte Stars, teuer mit baldigem Verfallsdatum, da sollte doch was besseres möglich sein.
Wir haben hier lauter geile Fußballer, die aber nur funktionieren, wenn sie noch andere Superfußballer um sich haben.

ratlos
Beiträge: 5372
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: Jerome Boateng

Beitrag von ratlos » 17.11.2020, 17:48

Aber nicht bei diesen Clowns bei Hertha.....
Ich gehe nur dorthin, wo ich befehle, nicht dorthin, wo meine Worte wertlos sind.

Zlatan Ibrahimović

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 6169
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: Jerome Boateng

Beitrag von topscorrer63 » 17.11.2020, 21:32

Micky hat geschrieben:
16.11.2020, 14:29
topscorrer63 hat geschrieben:
16.11.2020, 13:04

Na die Staatsanwaltschaft hatte ja Klage gegen ihn erhoben, da kann man also davon ausgehen, das wenn die so einen prominenten Sportler anklagen, da etwas dran ist, bzw. dran war. Ich weiß jetzt aber nicht wie die Sache ausgegangen ist, oder ob man sich hier außergerichtlich geeinigt hat.


https://www.tz.de/sport/fc-bayern/jerom ... 65558.html

Edit: Ist aber auch egal, ich will den aus verschiedenen Gründen hier nicht bei Hertha sehen.
Okay, "kann man also davon ausgehen, das..." lass ich gelten, "anscheinend" war mir zu dünn!
Jut :D
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

Benutzeravatar
MikeSpring
Beiträge: 1628
Registriert: 23.05.2018, 16:19
Wohnort: Grunewald

Re: Jerome Boateng

Beitrag von MikeSpring » 17.11.2020, 23:13

Einer der Gewinner des Tages. Musste nicht gegen Spanien ran.
Es entspricht nicht meiner Programmierung, eine Gottheit zu personifizieren!

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 9866
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Jerome Boateng

Beitrag von MS Herthaner » 17.11.2020, 23:19

MikeSpring hat geschrieben:
17.11.2020, 23:13
Einer der Gewinner des Tages. Musste nicht gegen Spanien ran.
Stark auch nicht :D
"die sollen aufhören den Preetz ins Vollbild zu nehmen.
Mein Monitor war nicht grad billig" :motz:

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 6169
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: Jerome Boateng

Beitrag von topscorrer63 » 17.11.2020, 23:24

MS Herthaner hat geschrieben:
17.11.2020, 23:19
MikeSpring hat geschrieben:
17.11.2020, 23:13
Einer der Gewinner des Tages. Musste nicht gegen Spanien ran.
Stark auch nicht :D
Müller und Hummels auch nicht. :wink:
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

Benutzeravatar
Drago1892
Beiträge: 4213
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Jerome Boateng

Beitrag von Drago1892 » 18.11.2020, 10:13

Man kann sich leicht vorstellen, mit was für nem süffisanten Lachen die Herren Boateng, Hummels und Müller gestern vorm TV saßen und sich dachten: Tja Jogi das wars wohl für dich! :wink2:
Ein Mann muss entweder ein Hammer oder ein Amboss sein

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 3848
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: Porada Ninfu, Lampukistan

Re: Jerome Boateng

Beitrag von Micky » 18.11.2020, 10:23

Wenn Löw jetzt Geschichte ist, können wir einen aktuellen Nationalspieler verpflichten. :D
Micha "das F in meinem Namen steht für Führungsstärke" Preetz

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 9866
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Jerome Boateng

Beitrag von MS Herthaner » 18.11.2020, 10:37

Micky hat geschrieben:
18.11.2020, 10:23
Wenn Löw jetzt Geschichte ist, können wir einen aktuellen Nationalspieler verpflichten. :D
Bis auf Torunarigha haben wir nur aktuelle Nationalspieler in der IV.
"die sollen aufhören den Preetz ins Vollbild zu nehmen.
Mein Monitor war nicht grad billig" :motz:

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 3848
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: Porada Ninfu, Lampukistan

Re: Jerome Boateng

Beitrag von Micky » 18.11.2020, 10:40

MS Herthaner hat geschrieben:
18.11.2020, 10:37
Micky hat geschrieben:
18.11.2020, 10:23
Wenn Löw jetzt Geschichte ist, können wir einen aktuellen Nationalspieler verpflichten. :D
Bis auf Torunarigha haben wir nur aktuelle Nationalspieler in der IV.
Und? Trotzdem könnten wir einen verpflichten.
Micha "das F in meinem Namen steht für Führungsstärke" Preetz

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 9866
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Jerome Boateng

Beitrag von MS Herthaner » 18.11.2020, 10:53

Micky hat geschrieben:
18.11.2020, 10:40
MS Herthaner hat geschrieben:
18.11.2020, 10:37


Bis auf Torunarigha haben wir nur aktuelle Nationalspieler in der IV.
Und? Trotzdem könnten wir einen verpflichten.
Kein Problem.....einfach ne Million aufs Gehalt raufpacken. :zwink:
"die sollen aufhören den Preetz ins Vollbild zu nehmen.
Mein Monitor war nicht grad billig" :motz:

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 7136
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Jerome Boateng

Beitrag von Jenner » 22.11.2020, 01:58

Die Frage, ob wir JeBo verpflichten sollten, darf seit gestern als beantwortet gelten.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 9866
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Jerome Boateng

Beitrag von MS Herthaner » 22.11.2020, 03:57

Jenner hat geschrieben:
22.11.2020, 01:58
Die Frage, ob wir JeBo verpflichten sollten, darf seit gestern als beantwortet gelten.
Aldarete und Stark abgeben.
"die sollen aufhören den Preetz ins Vollbild zu nehmen.
Mein Monitor war nicht grad billig" :motz:

Benutzeravatar
Drago1892
Beiträge: 4213
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Jerome Boateng

Beitrag von Drago1892 » 22.11.2020, 07:39

exakt unsere Abwehr und auch die IV sind so nicht gut genug, die ganzen Gegentore sprechen leider Bände
Ein Mann muss entweder ein Hammer oder ein Amboss sein

Benutzeravatar
Westham
Beiträge: 3616
Registriert: 02.09.2018, 10:24

Re: Jerome Boateng

Beitrag von Westham » 22.11.2020, 09:02

Jenner hat geschrieben:
22.11.2020, 01:58
Die Frage, ob wir JeBo verpflichten sollten, darf seit gestern als beantwortet gelten.
Leider stimmt das so. :lol: :lol: :lol:

ratlos
Beiträge: 5372
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: Jerome Boateng

Beitrag von ratlos » 22.11.2020, 10:13

Ich finde es erheiternd wie davon ausgegangen wird,man muss nur mit dem Finger schnippen ,und Boateng kommt.
Ich glaube nicht mal im Ansatz daran,das er auf sowas wie hier Lust hat.
Zu einem Verein zu wechseln,der ihm sicherlich am Herzen liegt,der aber von grenzenlose Unfähigkeit durchsetzt ist ,halte ich für grotesk
Ich gehe nur dorthin, wo ich befehle, nicht dorthin, wo meine Worte wertlos sind.

Zlatan Ibrahimović

Ricson
Beiträge: 1172
Registriert: 07.01.2020, 20:11
Wohnort: Hohenschönhausen

Re: Jerome Boateng

Beitrag von Ricson » 22.11.2020, 11:18

Ich glaube schon, dass er da „Lust“ drauf hat. Er hat schon alles gesehen :D
Hier könnte er locker zwei Jahre noch den starken Mann geben.
maximal unzufrieden

Antworten