[ ] Genki Haraguchi

Frühere Spieler, Trainer, Funktionäre und Angestellte von Hertha BSC

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 1914
Registriert: 28.05.2018, 10:03

[ ] Genki Haraguchi

Beitrag von Ray » 31.05.2018, 10:57

Laut sport1.de hat Hannover Interesse und wir fordern 5 Millionen.
Dann wäre mal ein Poker vollends aufgegangen.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
Blau weißer
Beiträge: 191
Registriert: 31.05.2018, 10:16

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von Blau weißer » 31.05.2018, 11:11

3 Millionen wäre schon Super...... :top:
Ein guter Deal. 700 000 € hat er glaube ich gekostet.

arno85
Beiträge: 87
Registriert: 25.05.2018, 22:24
Wohnort: Moabit

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von arno85 » 31.05.2018, 11:26

5 Millionen? Du meinst, wir bieten 5 Millionen, dass den endlich jemand abnimmt und er woanders das Budget belastet? Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass jemand 5 Millionen für Haraguchi zahlen will.

Drago1892
Beiträge: 525
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von Drago1892 » 31.05.2018, 11:44

Hoffentlich sind die so naiv....selbst 3 ist er nicht wert.
Ist doch sicherlich nur eine Ente....er hat in der 2. Liga bei Düsseldorf nichts gerissen.....da muss Hannover ja klasse Scouts haben....
Er ist ein weiterer Esswein mit Ansage, weswegen ich hoffe Preetz pokert nicht mal wieder zu hoch!
Selbst ein +/-0 Geschäft wäre absolut ok.

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 498
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von Mineiro » 31.05.2018, 11:47

Er hat in Düsseldorf nichts gerissen?
Ich denke, dass der Aufstieg Düsseldorfs ohne die beiden Japaner auf den Flügeln wohl kaum so sicher zustande gekommen wäre.

Hertha hat ja keine Not, ihn vor der WM abzugeben und wenn er dort auf sich aufmerksam macht, könnten ganz andere Angebote kommen. Darum ist es schon richtig, ihn jetzt nicht einfach für 3 Millionen herzugeben. Wenn Hannover ihn unbedingt jetzt schon haben will, müssen sie eben 5 Mio. zahlen, wenn sie warten können, bekommen sie ihn vielleicht billiger, vielleicht aber eben auch nicht.

Interessant finde ich, dass Genki offenbar nicht nach Düsseldorf zurück will.

Drago1892
Beiträge: 525
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von Drago1892 » 31.05.2018, 11:53

Ein Tor nennst du was reißen? Als Stürmer? Erinnert mich an meine Oma und ihre blinden Hühner...
Ich nenne das eher harmloser geht es gar nicht mehr!

Was willst du mit einem, der als Stürmer noch nicht mal in der 2. Liga punktet?

Düsseldorf hat ohne Held Haraguchi mehr Punkte geholt, als mit Ihm, also gehe ich eher stark davon aus, dass sie ihn spielen lassen "mussten", da es ja um Spielpraxis ging! Deswegen wurde er ja verliehen.

Maßgeblich beteiligt ist er also definitiv nicht gewesen.....auch was ich so gesehen habe, war sein typisches Rumgerenne....vollkommen egal in welcher Liga.

https://www.90min.de/posts/6075743-hann ... raguchi-ab

Da steht es gab ein 3 Mio Angebot, welches Preetz abgelehnt hat....wenn das wirklich stimmt hat der nicht alle Latten am Zaun, genau dasselbe wie bei Stocker....statt wirklich gutes Geld für so einen Spieler zu nehmen, zahlt er lieber weiter oben drauf.

Ja dann spekuliere mal fein...ich sag statt 3 Mio Gewinn geht der mit nochmal mehr Verlust raus (Gehalt), weil ihn nach ner schlechten WM und Bank bei uns gar keiner mehr haben will.

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 498
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von Mineiro » 31.05.2018, 11:57

Den von Dir verlinkten Artikel scheinst Du nicht gelesen zu haben, sonst wäre Dir vielleicht ein Widerspruch zu Deinen Ausführungen aufgefallen:
In der Rückrunde überzeugte der Japaner mit starken Leistungen im Dress von Aufsteiger Fortuna Düsseldorf.
Quelle: s.o.

topscorrer63
Beiträge: 387
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von topscorrer63 » 31.05.2018, 12:50

Also wenn Hannover 5 Millionen hinblättert, dann muss Breitenreiter entweder besoffen oder blind sein. :laugh:

Zahlen die das, dann fliege ich in der Vorbereitung nach Japan, kaufe mir auch so einen kleinen Sushi Flitzer für ein paar Ösen, und verscherbel den hier auch mit 300% Gewinn! :lol: 8-)

Benutzeravatar
bayerschmidt
Beiträge: 549
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von bayerschmidt » 31.05.2018, 13:25

Überzeugt hat er in Dummdorf schon. Kicker-Notenschnitt 2,96 (damit zweitbester Dummdorfer), 6 Scorerpunkte bei 12 benoteten Spielen ist auch nicht sooo übel. Ob jetzt 3 oder 5 oder 8 Mio (bei starker WM) dafür angemessen wären, weiß ich nicht.

topscorrer63
Beiträge: 387
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von topscorrer63 » 31.05.2018, 14:05

bayerschmidt hat geschrieben:
31.05.2018, 13:25
Überzeugt hat er in Dummdorf schon. Kicker-Notenschnitt 2,96 (damit zweitbester Dummdorfer), 6 Scorerpunkte bei 12 benoteten Spielen ist auch nicht sooo übel. Ob jetzt 3 oder 5 oder 8 Mio (bei starker WM) dafür angemessen wären, weiß ich nicht.
Wenn der ne gute WM spielen sollte, und wir am Ende sogar noch mehr als die Fantastisch (kolportierten) 5 Mio. bekommen sollten - na dann mach ich einen Luftsprung. :thumbs: :schal:

arno85
Beiträge: 87
Registriert: 25.05.2018, 22:24
Wohnort: Moabit

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von arno85 » 31.05.2018, 14:30

Ich bin wie gesagt schon froh, wenn wir nicht für die Vertragsauflösung zahlen müssen. Wenn er für 50 Mark zu Viktoria wechselt bin ich schon zufrieden, die können sich das ja nun leisten.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 1151
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von Jenner » 31.05.2018, 14:41

Preetz sollte froh sein, dass überhaupt jemand bereit ist, 3.000.000 € für Haraguchi zu zahlen. In der zweiten Liga sah er gut aus, den Nachweis, in der Bundesliga eine wirkliche Verstärkung zu sein, konnte er in 3,5 Jahren nicht erbringen.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Blau weißer
Beiträge: 191
Registriert: 31.05.2018, 10:16

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von Blau weißer » 31.05.2018, 14:49

Mal gespannt was der Lange rausholt .
3 Millionen + wär der Hammer :top:

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 652
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von Herthafuxx » 31.05.2018, 14:53

Hannover soll ja schon 3 Mios geboten haben und man will 5. Diese Zockerei hat ja bereits im letzten Sommer super funktioniert. :no:

Benutzeravatar
Blau weißer
Beiträge: 191
Registriert: 31.05.2018, 10:16

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von Blau weißer » 31.05.2018, 15:05

Zocken gehört dazu.....

Wenn H96 jetzt schon 3 Millionen bietet ,
kann ja nix schiefgehen.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 652
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von Herthafuxx » 31.05.2018, 15:10

Blau weißer hat geschrieben:
31.05.2018, 15:05
Zocken gehört dazu.....

Wenn H96 jetzt schon 3 Millionen bietet ,
kann ja nix schiefgehen.
Letzten Sommer sind wir auf ihm sitzen geblieben, nachdem die 3 Mios aus England nicht gerreicht haben.

Benutzeravatar
Blau weißer
Beiträge: 191
Registriert: 31.05.2018, 10:16

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von Blau weißer » 31.05.2018, 15:14

Ein Glück .
Den jetzt kriegen wir wohl mehr.

Madegeigo
Beiträge: 109
Registriert: 28.05.2018, 19:23

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von Madegeigo » 31.05.2018, 15:15

Ich hatte auch gelesen, dass neben Hannover noch ein weiterer Bundesligist Interesse signalisiert hat. Von daher kann man ruhig noch ein bisschen pokern.

Joel
Beiträge: 95
Registriert: 26.05.2018, 18:39
Wohnort: Berlin

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von Joel » 31.05.2018, 15:18

Wenn man letzten Sommer 3Mio abgelehnt hat ist es nur konsequent, wenn man die diesen Sommer auch nicht akzeptiert. Macht man sich doch sonst unglaubwürdig.

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 498
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von Mineiro » 31.05.2018, 15:18

@Madegeigo:
Der weitere Bundesligist dürfte Düsseldorf sein.

jerome
Beiträge: 79
Registriert: 23.05.2018, 23:50

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von jerome » 31.05.2018, 15:21

Herthafuxx hat geschrieben:
31.05.2018, 15:10
Blau weißer hat geschrieben:
31.05.2018, 15:05
Zocken gehört dazu.....

Wenn H96 jetzt schon 3 Millionen bietet ,
kann ja nix schiefgehen.
Letzten Sommer sind wir auf ihm sitzen geblieben, nachdem die 3 Mios aus England nicht gerreicht haben.
ronnys gehalt zahlen wir immer noch.

die hertha ist kein spekulant. was bringt ne million mehr in zwei monaten, wenn dann erst wieder kurz vor knapp
verstärkung kommt und preetz bei jedem dritten abgang so hoch pokert dass man auf dem spieler sitzen bleibt.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 1151
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von Jenner » 31.05.2018, 15:30

Blau weißer hat geschrieben:
31.05.2018, 15:05
Zocken gehört dazu.....

Wenn H96 jetzt schon 3 Millionen bietet ,
kann ja nix schiefgehen.
Doch, da kann noch eine ganze Menge schiefgehen. Hannover kann sich auch entscheiden, jemand anderen zu holen und wir schauen dumm aus der Wäsche.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Blau weißer
Beiträge: 191
Registriert: 31.05.2018, 10:16

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von Blau weißer » 31.05.2018, 15:32

Jenner hat geschrieben:
31.05.2018, 15:30
Blau weißer hat geschrieben:
31.05.2018, 15:05
Zocken gehört dazu.....

Wenn H96 jetzt schon 3 Millionen bietet ,
kann ja nix schiefgehen.
Doch, da kann noch eine ganze Menge schiefgehen. Hannover kann sich auch entscheiden, jemand anderen zu holen und wir schauen dumm aus der Wäsche.
Nicht so ängstlich.
Das Glas ist halbvoll und nicht halbleer :wink2:

Joel
Beiträge: 95
Registriert: 26.05.2018, 18:39
Wohnort: Berlin

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von Joel » 31.05.2018, 15:33

jerome hat geschrieben:
31.05.2018, 15:21
Herthafuxx hat geschrieben:
31.05.2018, 15:10

Letzten Sommer sind wir auf ihm sitzen geblieben, nachdem die 3 Mios aus England nicht gerreicht haben.
ronnys gehalt zahlen wir immer noch.

die hertha ist kein spekulant. was bringt ne million mehr in zwei monaten, wenn dann erst wieder kurz vor knapp
verstärkung kommt und preetz bei jedem dritten abgang so hoch pokert dass man auf dem spieler sitzen bleibt.
Anstelle von 1.5 Mio fürs letzte Jahr (Vertrag), bekommt Ronny 800.000 Euro über 5 Jahre ausgezahlt. Willst jetzt die nächsten 3 Jahre noch das Argument bringen Ronny sei noch auf der Lohnliste?

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 652
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: [ ] Genki Haraguchi

Beitrag von Herthafuxx » 31.05.2018, 15:36

Mir wäre es lieber, wenn wir diesem Mut auf dem Platz sehen würden und bei Transferpoker so vorsichtig agieren wie im Spiel. Dann würden mir keine Zuschauer vergraulen und unsere Finanzen würden sich freuen.

Antworten