Niko Kovac

Frühere Spieler, Trainer, Funktionäre und Angestellte von Hertha BSC

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 1128
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Niko Kovac

Beitrag von AnKu54 » 03.11.2019, 21:32

Er ist sicherlich um einiges besser als Covic.
Ich würde ihm auch zutrauen aus den vorhandenen Spielern eine vernünftige Mannschaft zu formen.

Aber als eben entlassener Bauern Trainer..... was denken da die Spieler.... :gruebel:
... für Bayern zu schlecht, aber für uns soll es reichen...?
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
..… im Übrigen bin ich der Meinung, dass Preetz entlassen werden muss. Frei nach Marcus Porcius Cato, Römer

larifari889
Beiträge: 961
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: Niko Kovac

Beitrag von larifari889 » 03.11.2019, 21:35

Denken sicherlich besser von Kovac, als von Dickhaut als Interimstrainer oder einen Typen wie Slomka, Breitenreiter.
isnogud "Wie konnte ich Dich nur mit Natalie verwechseln? Das tut mir leid und bei allen Natalies muss ich mich entschuldigen." - In Gedanken an seine verschollene Liebe.

Benutzeravatar
MikeSpring
Beiträge: 1089
Registriert: 23.05.2018, 16:19
Wohnort: Grunewald

Re: Niko Kovac

Beitrag von MikeSpring » 03.11.2019, 21:52

AnKu54 hat geschrieben:
03.11.2019, 21:32
Er ist sicherlich um einiges besser als Covic.
Ich würde ihm auch zutrauen aus den vorhandenen Spielern eine vernünftige Mannschaft zu formen.

Aber als eben entlassener Bauern Trainer..... was denken da die Spieler.... :gruebel:
... für Bayern zu schlecht, aber für uns soll es reichen...?
Ich habe nicht gerade viele Spieler im Verdacht überhaupt viel zu denken.
Du kannst selbstverständlich Bayernfan sein. Aber dann biste halt doof.

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 2418
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: Niko Kovac

Beitrag von topscorrer63 » 03.11.2019, 22:03

Ich hätte ehrlich gesagt nicht damit gerechnet dass DIE Kovac heute noch entlassen. Aber er hat seinen Rücktritt ja wohl selber angeboten, und da hat die Führungsriege anscheinend dankend angenommen.

Ich glaube Kovac ist mit einigen Spielern bei den Bayern nicht mehr klargekommen, und wenn man Neuer gestern nach dem Spiel gehört hat, dann war der sicherlich auch einer der treibenden Kräfte hinter der ganzen Sache!
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 1128
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Niko Kovac

Beitrag von AnKu54 » 03.11.2019, 22:35

OK. Schnee von gestern.
Jetzt ist er frei und er könnte.. zu uns kommen.
Da bleibt allerdings die Frage nach seinem Gehalt (nur mal so) Er wird sicherlich bis Saisonende einiges auf die Tasche bekommen.

Aber wir haben ja noch Covic.
Mal sehen, wie lange noch.
Nur je länger der Depp mal wieder wartet umso geringer die Chance.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
..… im Übrigen bin ich der Meinung, dass Preetz entlassen werden muss. Frei nach Marcus Porcius Cato, Römer

PREUSSE
Beiträge: 6327
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Niko Kovac

Beitrag von PREUSSE » 03.11.2019, 23:14

Ich finde Kovac sehr symphatisch. Immer natürlich und sachlich, kein Schauspieler und als Frankfurt Trainer top, allerdings hatte er mit Bobic einen kongenialen Partner.

jerome
Beiträge: 270
Registriert: 23.05.2018, 23:50

Re: Niko Kovac

Beitrag von jerome » 06.11.2019, 12:13

PREUSSE hat geschrieben:
03.11.2019, 23:14
Ich finde Kovac sehr symphatisch. Immer natürlich und sachlich, kein Schauspieler und als Frankfurt Trainer top, allerdings hatte er mit Bobic einen kongenialen Partner.
ich finde, dass er sich schon länger verloren hat.
ich brauche keine trainer auf pk´s, die sich wie labadia auch
ständig über den "unsäglichen" umgang mit trainern in der branche beschweren.

sie sind in der unterhaltungsbranche tätig, werden dementsprechend
fürstlich bezahlt und müssen mit öffentlcher kritik umgehen können.
aber vielleicht ist das auch nur meine wahrnehmung als hertha fan,
wo trainer selten vom manager kritisiert und fast nie schnell entlassen werden.

ich hoffe, dass er sich woanders schnell wieder findet,
muß aber nicht unbedingt bei uns sein.

PREUSSE
Beiträge: 6327
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Niko Kovac

Beitrag von PREUSSE » 06.11.2019, 12:37

jerome hat geschrieben:
06.11.2019, 12:13
PREUSSE hat geschrieben:
03.11.2019, 23:14
Ich finde Kovac sehr symphatisch. Immer natürlich und sachlich, kein Schauspieler und als Frankfurt Trainer top, allerdings hatte er mit Bobic einen kongenialen Partner.
ich finde, dass er sich schon länger verloren hat.
ich brauche keine trainer auf pk´s, die sich wie labadia auch
ständig über den "unsäglichen" umgang mit trainern in der branche beschweren.

sie sind in der unterhaltungsbranche tätig, werden dementsprechend
fürstlich bezahlt und müssen mit öffentlcher kritik umgehen können.
aber vielleicht ist das auch nur meine wahrnehmung als hertha fan,
wo trainer selten vom manager kritisiert und fast nie schnell entlassen werden.

ich hoffe, dass er sich woanders schnell wieder findet,
muß aber nicht unbedingt bei uns sein.
Dem schliesse ich mich an

Zauberdrachin
Beiträge: 1313
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: Niko Kovac

Beitrag von Zauberdrachin » 09.11.2019, 02:56

Weiß nicht mehr, welcher Trainer es mal bei Sky90 sagte.
Mitleid muss man mit Bundesligatrainern nicht haben. Ihr Gehalt stellt ein fürstliches Schmerzensgeld dar.

Antworten