[26] Sidney Friede

Frühere Spieler, Trainer, Funktionäre und Angestellte von Hertha BSC

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
rotergrobi
Beiträge: 1215
Registriert: 15.07.2018, 13:26

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von rotergrobi » 02.01.2020, 11:45

topscorrer63 hat geschrieben:
01.01.2020, 15:47

Das habe ich mich auch gefragt? Ich habe ihn leider nie live bei der U23 spielen sehen. Ich dachte er soll nicht so schlecht sein! Da wäre eine erneute Ausleihe vielleicht besser gewesen, schließlich ist er erst 21 Jahre. Da kann sich ein Spieler in 1-2 Jahren doch immer noch gut entwickeln! :gruebel:
Er war ja ausgeliehen, hat da gut gespielt in Belgien, kam zurück, Bank/Tribüne.
Es bleibt dabei, wer ausgeliehen wird, der ist weg vom Fenster, da gibt es bei uns keine einzige Ausnahme. Körber hätte so eine werden können, aber nach seiner Verletzung gehe ich auch bei ihm davon aus, dass es er nicht unser Nachwuchskeeper wird.

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 4068
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von topscorrer63 » 02.01.2020, 12:15

rotergrobi hat geschrieben:
02.01.2020, 11:45
topscorrer63 hat geschrieben:
01.01.2020, 15:47

Das habe ich mich auch gefragt? Ich habe ihn leider nie live bei der U23 spielen sehen. Ich dachte er soll nicht so schlecht sein! Da wäre eine erneute Ausleihe vielleicht besser gewesen, schließlich ist er erst 21 Jahre. Da kann sich ein Spieler in 1-2 Jahren doch immer noch gut entwickeln! :gruebel:
Er war ja ausgeliehen, hat da gut gespielt in Belgien, kam zurück, Bank/Tribüne.
Es bleibt dabei, wer ausgeliehen wird, der ist weg vom Fenster, da gibt es bei uns keine einzige Ausnahme. Körber hätte so eine werden können, aber nach seiner Verletzung gehe ich auch bei ihm davon aus, dass es er nicht unser Nachwuchskeeper wird.
Dass er verliehen war weiß ich, aber dann Verleih ich ihn halt nochmal. Haben sie mit Körber doch auch so gemacht. Naja, nun ist es egal, er ist weg fertig. :roll:
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 6391
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von MS Herthaner » 02.01.2020, 12:25

Wenn der Spieler aber keinen Sinn in einer weiteren Leihe sieht und deswegen um Vertragsauflösung bittet, dann kann man den auch nicht gegen den Wunsch verleihen.
Der wollte weg hier weil er null Perspektive hier bei Hertha gesehen hat.
Das kann man sicherlich nachvollziehen wenn man sieht wie nachhaltig man dann wirklich auf den Nachwuchs setzt und wenn man dazu noch im Shoppingwahn verfällt auf seiner Position.

Benutzeravatar
Funkturm
Beiträge: 441
Registriert: 24.05.2018, 02:11

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von Funkturm » 02.01.2020, 12:33

Ich hoffe nur für Herrn Preetz, dass wir den Spieler nicht verschenkt haben.
Hab nirgends etwas über die Modalitäten zu unseren Gunsten gelesen
Aber es wäre typisch Preetz ... Wie seinerzeit mit Ibrahima Traoré ... Der wurde damals auch für'n Appel und nen Ei nach Stuttgart verscherbelt.
Wer Streit sucht, kann in der Wahl seiner Worte nicht unvorsichtig genug sein. (Werner Mitsch)
Die Unwissenheit liegt in der Natur der Existenz. Die Dummheit jedoch ist eine typisch menschliche Eigenschaft.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 4980
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von Jenner » 02.01.2020, 12:38

Laut tm.de ist er ablösefrei gewechselt. Man kann nur hoffen, dass er irgendwann einmal eine Ablösesumme generiert, damit wir wenigstens eine anteilige Ausbildungsentschädigung erhalten.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Blauer Wichtel
Beiträge: 134
Registriert: 13.05.2019, 17:42

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von Blauer Wichtel » 02.01.2020, 15:01

So rein nach Gefühl hätte ich lieber Friede behalten, statt Ascacibar zu holen. Aber ich kenne beide gar nicht von der Spielweise her, ist nur so ein Gefühl bei mir. Finde es jedenfalls sehr schade, dass er geht, in Belgien war er doch richtig gut, wenigstens einmal gesehen hätte ich ihn gern auf dem Platz. Alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft!
Das verstößt garantiert gegen irgendein Sternenflottenprotokoll! Captain Kathryn Janeway

Benutzeravatar
SteveBLN
Beiträge: 1486
Registriert: 24.05.2018, 19:26

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von SteveBLN » 02.01.2020, 15:18

Ich lese immer, dass er in Belgien so gut war, aber hat ihn da überhaupt jemand verfolgt? Die Phase bis März liest sich statistisch bei tm.de ja ganz gut (sich bei de facto 7 Spielen eine Gelbsperre zu holen, muss man aber auch erst einmal schaffen), aber so ganz ohne Grund dürfte Mouscron ja ab April auch nicht in den Playoffs verzichtet haben. Lt. tm.de war er zumindest nicht verletzt.

Drago1892
Beiträge: 2702
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von Drago1892 » 02.01.2020, 16:10

Funkturm hat geschrieben:
02.01.2020, 12:33
Ich hoffe nur für Herrn Preetz, dass wir den Spieler nicht verschenkt haben.
Hab nirgends etwas über die Modalitäten zu unseren Gunsten gelesen
Aber es wäre typisch Preetz ... Wie seinerzeit mit Ibrahima Traoré ... Der wurde damals auch für'n Appel und nen Ei nach Stuttgart verscherbelt.
Was soll Wehen denn da bitte groß bezahlen?

Die haben erstmal kaum Geld und viel Wert hat Friede wohl offensichtlich auch nicht, denn sonst wäre er nicht dort gelandet.

Er reiht sich leider auch nahtlos bei unser Jugend ein, die von Preetz immer hoch gepriesen wurde und am Ende fast alle durchweg für zu leicht befunden werden/wurden.

Wünsche ihm trotzdem viel Glück, dass er es vielleicht wenigstens dort schafft.
"am Ende bekommt jeder genau das, was er verdient" :top:

camorra
Beiträge: 834
Registriert: 28.06.2018, 13:56

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von camorra » 02.01.2020, 16:35

egal, hauptsache der verdammte kader wird endlich ausgedünnt! der hätte hier doch die über nächsten jahre eh keine chance auf einen einsatz gehabt, jetzt wo der argentinische giftzwerg da ist. :roll:

Benutzeravatar
Blauer Wichtel
Beiträge: 134
Registriert: 13.05.2019, 17:42

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von Blauer Wichtel » 02.01.2020, 19:04

SteveBLN hat geschrieben:
02.01.2020, 15:18
Ich lese immer, dass er in Belgien so gut war, aber hat ihn da überhaupt jemand verfolgt? Die Phase bis März liest sich statistisch bei tm.de ja ganz gut (sich bei de facto 7 Spielen eine Gelbsperre zu holen, muss man aber auch erst einmal schaffen), aber so ganz ohne Grund dürfte Mouscron ja ab April auch nicht in den Playoffs verzichtet haben. Lt. tm.de war er zumindest nicht verletzt.
Ich hatte diesen Artikel vom Kicker im Hinterkopf: https://www.google.de/amp/s/www.kicker. ... rtikel.amp
Aber gut, der wurde schon nach nur 4 Spielen geschrieben.
Das verstößt garantiert gegen irgendein Sternenflottenprotokoll! Captain Kathryn Janeway

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 7649
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von Ray » 02.01.2020, 22:57

Herthas Jugendarbeit, so richtig dufte.
Hauptsache Berliner Jungs und viele harte Fans, leider auch seriöse wie Opa oder Jenner, blenden leider viel zu viel Vernunft drumherum aus.
Sebastian Neumann beendet die Karriere, Syhre ist ein halbes Jahr arbeitslos, der gottesgleiche Torwart-Nachwuchssohn Gersbeck ist Ersatztorwart beim KSC, Perdedaj, Holland, Covic jr., Dardai jr. wie sie alle hiessen und heissen, da ist Darmstadt bis hin zu "Interesse aus der zweiten italienischen Liga" die Größenordnung, wo sie, wenn sie denn Männerfußballer sind, landen.
Eine traurige Geschichte.
Wir bilden kostenintensiv aus, damit im Bestfall witzlose Vereine a la Wiesbaden, Darmstadt etc. ohne jegliche nennenswerte Jugendarbeit irgendwann mal ablösefrei oder für Superschmaltaler einen 22-jährigen Spieler bekommen, der das Niveau eines Spielers hat, den man auch ablösefrei vom bosnischen Tabellensechsten holen kann.
Das alles muss mal gründlich auf den Prüfstand!
Und gehört verglichen mit den Spielern, die bei Bremen und Köln aus der eigenen Jugend in der ersten Elf spielen.
Von der Jugendarbeit des FC Schalke will ich gar nicht erst reden.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Thomas Kemmerich Fußballgott.

Benutzeravatar
caliti
Beiträge: 63
Registriert: 23.05.2018, 17:15

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von caliti » 02.01.2020, 23:10

Ray hat geschrieben:
02.01.2020, 22:57
Herthas Jugendarbeit, so richtig dufte.
Hauptsache Berliner Jungs und viele harte Fans, leider auch seriöse wie Opa oder Jenner, blenden leider viel zu viel Vernunft drumherum aus.
….
Und gehört verglichen mit den Spielern, die bei Bremen und Köln aus der eigenen Jugend in der ersten Elf spielen.
Von der Jugendarbeit des FC Schalke will ich gar nicht erst reden.
Ich habe nicht so den Überblick bezüglich anderer Vereine, nenne doch mal bitte die Namen der Spieler von den 3 Vereinen ...

jerome
Beiträge: 406
Registriert: 23.05.2018, 23:50

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von jerome » 03.01.2020, 08:46

Drago1892 hat geschrieben:
02.01.2020, 16:10
Funkturm hat geschrieben:
02.01.2020, 12:33
Ich hoffe nur für Herrn Preetz, dass wir den Spieler nicht verschenkt haben.
Hab nirgends etwas über die Modalitäten zu unseren Gunsten gelesen
Aber es wäre typisch Preetz ... Wie seinerzeit mit Ibrahima Traoré ... Der wurde damals auch für'n Appel und nen Ei nach Stuttgart verscherbelt.
Was soll Wehen denn da bitte groß bezahlen?

Die haben erstmal kaum Geld und viel Wert hat Friede wohl offensichtlich auch nicht, denn sonst wäre er nicht dort gelandet.

Er reiht sich leider auch nahtlos bei unser Jugend ein, die von Preetz immer hoch gepriesen wurde und am Ende fast alle durchweg für zu leicht befunden werden/wurden.

Wünsche ihm trotzdem viel Glück, dass er es vielleicht wenigstens dort schafft.
die „erfolgreiche jugendarbeit“ war doch immer dafür gut, um von preetz unfähigkeit / erfolglosigkeit abzulenken.
scheint mir bei preetz eher kalkül als ahnungslosigkeit.

wahnsinn wieviel millionen hier gerade immer noch verbrannt werden.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 7649
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von Ray » 03.01.2020, 12:11

caliti hat geschrieben:
02.01.2020, 23:10
Ray hat geschrieben:
02.01.2020, 22:57
Herthas Jugendarbeit, so richtig dufte.
Hauptsache Berliner Jungs und viele harte Fans, leider auch seriöse wie Opa oder Jenner, blenden leider viel zu viel Vernunft drumherum aus.
….
Und gehört verglichen mit den Spielern, die bei Bremen und Köln aus der eigenen Jugend in der ersten Elf spielen.
Von der Jugendarbeit des FC Schalke will ich gar nicht erst reden.
Ich habe nicht so den Überblick bezüglich anderer Vereine, nenne doch mal bitte die Namen der Spieler von den 3 Vereinen ...
Willst Du mich verschaukeln?
Draxler Meyer Kehrer Sané Harit Serdar .... (ja ja, einer von denen war bestimmt mit 19 gekauft, aber das bekommen wir ja auch nicht hin)
Bremen: beide Eggisteins Sargent Bargfrede Groß fallen mir sofort ein
und Köln schauste bitte im kicker selbst, welche Jungspunde Herr Gisdol dort vor 3 Spielen bzw. der goldenen englischen Woche mit 9 Punkten gebracht hat.

Bei uns wird der beste des (gerundet) 1999er hoch angepriesenen goldenen Jahrgangs (Arne) wahrscheinlich Stammspieler bei uns, der zweitbeste landet mit Müh und Not bei Wiesbaden, für alle abwärts ist "Anfragen aus der 2. italienischen Liga" das höchste der Gefühle. Und statt da mal ernsthaft mitzudiskutieren, kommst Du mit solche einer besch*** Frage.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Thomas Kemmerich Fußballgott.

Benutzeravatar
Anti
Beiträge: 364
Registriert: 17.07.2018, 12:33

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von Anti » 05.01.2020, 01:09

Auf YouTube gibt es ein interessantes Video bzgl. seines Wechsels. Im Stream eines E-Sportlers beantwortet er einige Fragen der Zuschauer, folgendes kam dabei von seiner Seite:

- Vertragsauflösung
- Er ist nicht traurig über den Wechsel
- Will viel Spielpraxis sammeln
- Durch den Investor sieht er keine Chancen mehr für sich im Team

So ungefähr.

larifari889
Beiträge: 2847
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von larifari889 » 05.01.2020, 02:00

Er streamed auch regelmäßig auf Twitch.

Hat da auch einiges zum Wechsel gesagt.

Jedenfalls kein Nachtreten, hauptsächlich dass er Spielpraxis braucht und durch Herthas Investor wenig Chancen sieht.
HaHoHe euer Jürgen!
Ich bin stabil, euer Michi!

Benutzeravatar
rotergrobi
Beiträge: 1215
Registriert: 15.07.2018, 13:26

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von rotergrobi » 05.01.2020, 09:30

@ray
Friede war jetzt nix, aber Arne Maier hat 20 Millionen Marktwert.
Das da nicht reihenweise Nationalspieler rauspurzeln, okay, aber wären wir bei Schulz oder Jerome Boateng nicht ganz so dämlich gewesen beim Wegtransferieren, würde die Bilanz besser aussehen.
Das ist eben eine Mischkalkulation, da ist mal Flaute, und dann kommt wieder einer, der die Bilanz hebt.

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 4068
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von topscorrer63 » 05.01.2020, 10:28

rotergrobi hat geschrieben:
05.01.2020, 09:30
@ray
Friede war jetzt nix, aber Arne Maier hat 20 Millionen Marktwert.
Das da nicht reihenweise Nationalspieler rauspurzeln, okay, aber wären wir bei Schulz oder Jerome Boateng nicht ganz so dämlich gewesen beim Wegtransferieren, würde die Bilanz besser aussehen.
Das ist eben eine Mischkalkulation, da ist mal Flaute, und dann kommt wieder einer, der die Bilanz hebt.
Wie @ray schon schreibt, bei S05 haste das aber in aller Regelmäßigkeit - ob Torhüter oder Feldspieler. Warum klappt das bei Hertha nicht?

Ich wäre ja schon froh wenn wir die Hälfte an Spielern hervorbringen würden wie DIE! Bei uns sind da einfach zu lange Phasen wo überhaupt nix aus der Jugend kommt. :roll:

Hier sollte mal die ganze Nachwuchsförderung auf den Prüfstand gestellt werden, optimal geht anders. Vor allem muss man schneller erkennen ob ein Spieler das Zeug hat einer zu werden. Dazu muss man auch mehr in anderen Ländern wildern, so wie es zB. der BVB oder Gladbach machen.
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

Benutzeravatar
SteveBLN
Beiträge: 1486
Registriert: 24.05.2018, 19:26

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von SteveBLN » 30.01.2020, 00:10

Btw. Nach fast einem Monat in Wehen trotzdem beim 1. Spiel 90 Minuten auf der Bank. Ich bin gespannt...hier würde er ja vereinzelt durchaus "gehyped".

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 6391
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von MS Herthaner » 15.02.2020, 13:04

Heute in der Startelf

Benutzeravatar
Someone
Beiträge: 728
Registriert: 23.05.2018, 22:54

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von Someone » 17.02.2020, 11:15

MS Herthaner hat geschrieben:
15.02.2020, 13:04
Heute in der Startelf
... und nach 67 Minuten ausgewechselt, Kicker-Note 4,5.
0:1 Niederlage in Regensburg.

larifari889
Beiträge: 2847
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von larifari889 » 17.05.2020, 12:55

Nicht mal mehr auf der Bank bei Wiesbaden.

Der Fokus liegt wohl auf der Gaming Streamer Karriere :D
HaHoHe euer Jürgen!
Ich bin stabil, euer Michi!

HerthaNRW
Beiträge: 180
Registriert: 25.08.2019, 17:39

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von HerthaNRW » 17.05.2020, 19:39

larifari889 hat geschrieben:
17.05.2020, 12:55
Nicht mal mehr auf der Bank bei Wiesbaden.

Der Fokus liegt wohl auf der Gaming Streamer Karriere :D
Was, wenn er das wirklich erfolgreich betreiben kann, heutzutage ein nicht wenig guter Job ist ;)

larifari889
Beiträge: 2847
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: [26] Sidney Friede

Beitrag von larifari889 » 17.05.2020, 20:04

HerthaNRW hat geschrieben:
17.05.2020, 19:39
larifari889 hat geschrieben:
17.05.2020, 12:55
Nicht mal mehr auf der Bank bei Wiesbaden.

Der Fokus liegt wohl auf der Gaming Streamer Karriere :D
Was, wenn er das wirklich erfolgreich betreiben kann, heutzutage ein nicht wenig guter Job ist ;)
Klar kann das passieren. Mit derzeit 400-1000 Viewern auf Twitch kommt er aber sicher nicht auf das Level eines Fußballer Gehaltes. Aber Steigerung ist immer möglich.
HaHoHe euer Jürgen!
Ich bin stabil, euer Michi!

Antworten